Posts by whistlingtom

    Vielen Dank. Schön, dass Euch das Bild gefällt. Aber auch Kritik im Sinne von Verbesserungsvorschlägen sind willkommen.


    Claybord (Ampersand oder home-made wie bei Selbstportrait) haben den grossen Vorteil, dass man besonders gut mit dem Skalpell/Glassfaserstift arbeiten kann. Man kann mühelos wieder bis zum weissen Hintergrund Material entfernen und feine Details wie z.B. Haare und Fell kratzen/schaben.


    VG Thomas

    Hallo Airbrushfreunde,


    hier mein letztes Bild, das ich im Oktober fertiggestellt habe:


    Schmincke Color mit H&S Infinity CR Plus auf selbstgemachtem 40x50cm Claybord (Porzellanton (Kaolin) auf HDF Platte)


    VG

    Thomas


    Hallo zusammen,


    ich habe Mitte des Jahres mal eine SBS Anleitung ( siehe .pdf) für das Froschbild in der Galerie erstellt.



    Vielleicht ist es für ja für jemanden von Interesse.


    VG

    Thomas

    Hier ein Frosch, den ich auf Ampersand Untergrund erstellt habe


    H$S infinity CR Plus on 18x24cm (9x7 inch) Claybord using Schmicke AeroPro Colors and 2mm fiber pen.


    VG


    Thomas


    Hallo Community,


    anbei ein weteres Bild. Diesmal bereits mit meiner neuen Airbrush erstellt:


    HS Infinity CR plus, Ampersand Claybord 40x50cm, Schminke color, Glasfiber 4mm and 2 mm


    VG

    Thomas


    Hallo zusammen,


    hier ein Bild meines Bruders, während eines Auftritts mit seinem Dudelsack.

    Das Bild war das 3 Bild, an das ich nach einer langen Airbrushpause herangetraut habe.


    50x30cm SChöllershammer, Schminke Aero Color mit Badger150


    VG

    Thomas



    Hallo,


    hier habe ich ein Katzentutorial einer anderen Airbrushseite benutzt, und parallel 2 gleiche Bilder gesprüht.

    Ich wollte sehen, wie reproduzierbar ich arbeiten kann.


    VG

    Thomas


    Hallo zusammen,


    anbei eines meiner ersten Bilder, die ich seit Anfang letzten Jahres erstellt habe.


    Schmincke Aero Color mit Badger150 auf 35x50 cm Schöllershammer 4G dick.


    Viele Grüße

    Thomas


    Hallo Airbrushfreunde,


    ich habe vor 25 Jahren mal ein bisschen mit Airbrush gearbeitet und eher einfache Dinge wie Laborkittel und Verkleidungen verschönert.

    Seitdem habe ich das Airbrushhobby liegen lassen und mich mit anderen Dingen beschäftigt, bis mein Interesse Anfang 2019 wieder aufgeflammt ist.


    Meine ersten Bilder habe ich noch mit meiner alten Badger 150 und den teilweise 25 Jahre alten Schmincke Aero-Farben erstellt, habe mir dann aber letztes Jahr eine H&S Infinity CR Plus zugelegt.


    Viele Grüße aus Heidelberg

    Thomas