Posts by 4zap

    Ich sehe das wie Winni !!!

    Sieht toll aus, Du beisst Dich da durch, bis es hinhaut, das finde ich sehr beeindruckend.

    Der Helm wird zum Fahren ja nicht mehr genutzt, sonst gäbe es da generell sicher Bedenken.

    Wolle

    Danke,

    nein, der ist nicht mehr sicherheitsrelevant und wird so nicht mehr benutzt.

    Fehler korrigiert


    den Shiba Inu nochmal abschleifen (war grauenhaft schlecht)


    zum 3, Mal neu :D



    1. Schicht Klarlack ist drauf, warte aufs Aushärten. Dann schleifen und 2. Schicht, polieren und dann können die Polster, Gummies und das ganze Zeugs wieder rangeklebt werden.

    Ist mein erster Helm. Rund ist echt ne doofe Form. Was man gerade als Maske druckt wird einfach verzogen. Einfache Physik, hätte mir vorher schon klar sein müssen. Daher sind ein paar Fehler drin, im Gesamten hats aber viel Spass gemacht.

    Moin,

    ich war etwas passiv die letzten Monate und hab nur still mitgelesen im Forum. Ich war mal wieder tätig.... ich fand einen Helm der hier rumlag und hab den für ein Community Projekt gesprüht.

    Eine Lage Klarlack fehlt noch, einmal schleifen und polieren. Der wird versteigert am Ende, der Erlös geht an die Shiba Inu Stiftung in Japan die herrenlosen Shiba Hunden hilft. Perfekt ist das nicht geworden. Hier mal die Bilder vom Verlauf.


    Zwei Dinge hab ich komplett unterschätzt:

    - kleb mal Masken die zweidimesional gedruckt wurden auf runde Gegenstände - das verzieht sich böse.... hat etwas gedauert bis ich damit klarkam ohne zu fluchen

    - Der Schirm vom Helm ist aus Plastik, hab den geschliffen, grundiert, maskiert und nach dem Trocknen hält keine Farbe drauf, die kann man wie Folie wieder abziehen. Also hab ich das gelassen. Gibts halt keine Sonnenschutz in bunt.


    Maske auf runde Objekte zu kleben ist auch eine neue Erfahrung


    Retro Look - zumindest ist das der grobe Plan



    ein paar Streifen fürs Klischee


    mal getestet auf welche Höhe der Shiba Inu Sinn macht


    Das Orange war zu stark verdünnt, die Düse dicht....


    und blubb....erstmal putzen, kam mir alles entgegen


    dann einmal ein Universum hinsprühen bitte


    Sprenkel und Planeten addieren



    und der grüßende Alien darf nicht fehlen (UVaktive Farbe)


    Mond und Rakete, noch n bisschen Sternenflair addiert

    Moin


    ich kenn das auch. Beim Reinigen von H&S Guns puste ich die zwischendrin durch ohne Kappe und Nadel vorne.

    Erstmal nach dem Reinigen des Body, Trigger und Luftanschluss montieren und Luftschlauch ran. Dann mit ordentlich Druck einmal durchpusten, da kommt vorn immer noch Dreck raus. Ich halt dann auch mit dem Finger diverse Öffnungen zu damit alle Kanäle durchgepustet werden. Erst dann setzt ich Dichtungen, Schrauben, Düse und Nadel wieder ein. Meine Augen sind auch nicht mehr die besten... aber so gehts bei mir ganz gut.

    Moin


    nach 2 Monaten Kreativ Blockage im Hirn kristallisiert sich mein nächsten Airbrush Projekt raus... ich hab noch nicht angefangen, nur die Idee steht schonmal.

    Ich hab diverse Gitarren, die stehen zwar nicht wirklich im Weg rum aber ich würd die gern an die Wand hängen auf Dauer. Das Problem mit Wandhalterungen ist definitiv der Klimaunterschied zwischen Wand und Raum, d.h. Holzinstrumente verziehen sich gerne und werden unspielbar wenn man die an die Wand hängt und die Wand ist immer kälter als der Raum. Das wäre fatal..

    Daher hab ich mir überlegt...ich bestelle Leinwand auf Keilrahmen, jeweils 1,50m x 0.6m, setzt eine Isoliermatte dahinter in den Kasten so das ich eine Isolierung zur Wand habe. Die einzelnen Leinwände sprüh ich passend zur Gitarrenfarbe und dann häng ich 7 Leinwände nebeneinander mit jeweils einem Gitarrenhalter dran. Bis jetzt gibts nur die Idee aber ich poste das schonmal....das motiviert schonmal dran zu bleiben.:)

    Moin


    die Spezifikation für Öl ist nicht nur die Viskose und Schmierkraft, beim Airbrush ist es wichtig das das Öl da bleibt wo es hingehört und nicht die komprimierte Luft kontaminiert mit der man sprüht. Das hab ich mal in einem amerikanischen Forum gelesen, daher halten die das Rezept für das Sincom so bedeckt. Bei Fremdlölen kommt es wohl vor das sich Anteile aus dem Öl leicht verflüchtigen und man dadurch Probleme beim Sprühen einfängt. Deshalb gibts auch Ölabscheider ;) Vom Garantieverlust ganz zu schweigen, dafür war mir der gute Kompressor zu teuer als das ich beabsichtige 5 Euro zu sparen bei einem Betriebsmittel das ich ab und zu mal benötige.

    Für das Füllen von Pressluftflaschen für Tauchen z. Bsp. muss sogar zertifiiziertes Öl verwendet werden und muss auch nach Plan gewechselt werden. Da darf die Pressluft auf keinen Fall in irgendeiner Art verureinigt sein. Das wäre fatal....da läuft die Pressluft auch durch extrem gute Filter zusätzlich.

    Hab ich ausprobiert irgendwie mag er die Folie nicht. Hab auch das CB09
    Hatt jetzt mal Deine Einstellungen benutzt. Auch mit mehreren Durchgängen kein Erfolg.
    Morgen kommt die 190er und 125 Folie.
    Hab ich vielleicht mehr Glück.

    Hast du die Klinge tief genug gestellt? Was ist das Problem im Detail? evtl. mal Fotos zeigen. Selbst die 125µ schneide ich in zwei Durchgängen. Wenn die Klinge frisch ist gehts auch mit einem Durchgang aber meine Matte ist auch inzwischen ziemlich fertig und stellenweise uneben, das versaut das Ergebnis auch nochmal genau an diesen Stellen. Da schafften 2 Durchgänge zuverlässige Ergebnisse. Meine Matte hat am Anfang böse gelitten, hab einige Fehler gemacht bei den ersten Versuchen, werde mir bei Zeiten mal eine Neue bestellen. Berichte mal wie es mit der 190er lief.

    Hi 4zap


    hast Du mit der 250er Mylar schon Erfolg gehabt? Ich stehe vor dem gleichen Problem. Bekomme die Einstellungen beim Cameo 4 nicht vernünftig hin.

    Hi


    nein, das hab ich bislang nicht probiert mit 250µ....

    ich benutze diese CB09 Klinge inzwischen und nicht mehr die Original Auto-Klingen von Silhouette. Das war mir auf Dauer zu teuer.

    Theoretisch sollte 250µ auch gehen, aber ich vermute da reicht ein Durchgang nicht, das musst du sicher mal versuchen in 2 Schneiddurchgängen die Folie zu plotten. Wenn die Klebematte noch intakt ist sollte das ohne Probleme gehen eigentlich. Was für Einstellungen benutzt du?

    Ich hab mit diesen Einstellungen im Allgemeinen immer Erfolg:



    Das Forum zersägt mir die Grafik.... da fehlen die Ränder.....




    komisch...

    Hallo, nachdem ich jetzt alles an Ausrüstung zusammen habe und Punkte und Striche ein wenig geübt habe, wurde es mir zu langweilig und das ist das Resultat. Habe von meiner Harley die Luftfilterabdeckung bearbeitet, passend zu dem Wolf von Thomas auf der Verkleidung.

    Und jetzt Feuer frei für Kritik, da gibts bestimmt viel zu meckern.

    Hi


    meckern kann man nicht aber ein Tipp zu Schrift.. ich würd einen leichten, dunklen Schatten um die Umrisse der Buchstaben ziehen, dann hebt sich das vom Hintergrund deutlicher ab. Thema Schattenwurf. Dann kommt der "Fenrir" besser zur Geltung. Will aber nicht schlau-meiern nur so mein Tipp aus der letzten Bank hinten. :)

    Fenryr hab ich in meinem letzten Gitarrenprojekt verarbeitet, scheint ein beliebtes Thema zu sein in letzter Zeit.

    Falsch




    flammen gehören zur ganz grossen kunst dazu must du viel üben und machst viel mist

    Da kann ich nur zustimmen. Flammen sind schon ein level für sich und erfordern Übung und Erfahrung. Einfach mal machen...du wirst merken das ist nicht so einfach erstmal...

    Hi

    ich bin weg von Glasreiniger wegen der Tenside die dort drin sind. Schäumt halt gern mal. Wenn du die Pistole durchpustest halt man den Farbdeckel zu (Daumen drauf) ... da kommt dann noch Farbe und Glasreiniger aus allen Kanälen. Durch Zuhalten des Deckels entwickelt sich nochmal ein starker Unterdruck und wenn du den Deckel loslässt kommt nochmal ordentlich Farbe und Glasreiniger vorn raus. Statt Glasreiniger verwende ich ein Ethanol-Wasser Gemisch (50/50). Schäumt nicht und hat sich bis jetzt bestens bewährt, hinterlässt keine Rückstände (destilliertes Wasser benutzen!).

    scheint günstig zu sein, evtl China kein Impressum vorsicht ;)

    Gruß Hans

    Moin


    Russland... schaut ins Impressum :D da steht Natasha als Kontakt drin. Sehr verdächtig. Auf den Fakeshop Listen steht der Laden nicht. Die bieten so ziemlich alles an ... Ich gehe davon aus bestellte Ware kommt nie an.

    Hallo Heinz


    wenn da schon Rost rauskommt achte auch auf den Sinterfilter im Wasserabscheider. Wenn da auch schon der Rost hängt funktioniert die Wasserabscheidung nicht mehr lange und du bekommst Wasser in die Schläuche. Zumindest könnte es passieren. Auge auf den Wasserabscheider halten.

    Moin, der Unterschied ist der neue Lüfter braucht ein Tachosignal für die Drehzahl zusätzlich zur Spannungsversorgung. Aus der Ferne kann man nich sagen ob der bei 12V wirklich losläuft. Viele 4pol. verdrahtete tun das nicht. Ich hab welche verbaut...die brauchen an den beiden äußeren Pins 12 V Gleichspannung, und Pin3 muss mit an Minus angeschlossenen damit der startet. Einen Adapter gibt es m. W. nicht, Teste das mal....wenn er los läuft kannst du ihn auch verwenden.

    Ich würd nich lange fackeln - bei conrad elektronik bekommst du Lüfter "NoiseBlocker". Besorg dir die passende Größe, die sind zweipolig. Davon hab ich am Aq welche in Betrieb, aber versorg die nur mit 9V...damit sind die kaum zu hören. Sie pusten dann aber auch nicht so stark, aber bei mir reichts.

    In der Staffelei hab ich 6 Stk 12cm Lüfter verbaut zum Absaugen, die sind 4 polig kommen aber mit einem Netzteildapter der auf die Standard 12V Computerstecker passt.

    oh je, das könnte unter Umständen sehr lange dauern...

    Aber hier hab ich noch was gefunden, verdächtig günstig, d.h. der Tank ist innen garantiert nicht beschichtet, Wasserabscheider fehlt auch, aber für die Kohle scheint das ein gutes Gerät zu sein.

    Der ist nicht "flüsterleise" wie angepriesen.

    Die Größte des Kompressors würde ich definitiv davon abhängig machen wie viele Stunden am Stück ich damit arbeite. Die ganzen 186er laufen bei den meisten recht gut wenn der nicht länger als 2h am Tag genutzt wird. Spray ich den ganzen Tag rum und vielleicht noch mit einer zweiten oder dritten Pistole am Kompressor brennen die kleinen schnell ab. Für TableTop und Modelle reicht es doch. Sparmax ist da auch eine gute Option Es ist jedoch ein Irrglaube mit den 3L Tanks zu glauben da hätte man Ruhe... die springen beim Arbeiten ständig an, Ich hatte mir das damals anders vorgestellt und war schnell genervt davon das der ständig nachpumpen muss. Der Vorteil eines Vorrattanks ist da nicht wirklich vorhanden find ich.

    Hi


    bei drei Einsen sollte das auch kein Problem sein :) Zur Not kann ich dir die auch plotten falls alles nichts hinhaut. Da bräuchte ich aber die Maße und Schriftart.

    Uraltes Thema, ich weiß, aber wiederbeleben kann ja manchmal nix schaden!

    Nur mal so, in die Runde...
    hat jemand von euch schon mal versucht, den Service oder Kundendienst oder sonst irgendjemand bei Schmincke zu erreichen?
    Ich habe bereits 2x über das online-Formular versucht etwas über die Candies und Acrylic Inks zu erfahren, wurde aber bisher immer ignoriert.
    Sind die immer so schweigsam oder haben die vielleicht was gegen mich?:D

    Ich hatte innerhalb von 48h eine Rückmeldung aus dem Labor erhalten von Dr. Müller. Vielleicht durch Corona nicht ganz so gut besetzt?