Posts by ChauveSouris

    Hallo Thomas,
    Danke für die Anleitung.
    Leider habe ich diese Farben gar nicht alle zuhause. Hab die Farben zu meinem Kompressor geschenkt bekommen.. Welche das genau sind kann ich gerade nicht auswendig sagen.
    Werde mir nächsten Monat ein paar Farben kaufen.. Alles auf einmal macht dann der Geldbeutel leider auch nicht mit.


    Sepia habe ich glaub ich sogar :-D


    LG
    Flo

    Vielen lieben Dank für die Dokumente und das Feedback.
    Etwas stärker zu verdünnen ist mir auch schon in den Sinn gekommen...
    Ich werde einfach nach und nach eure Tipps ausprobieren... Denke da ist viel "trial and error"... Wie überall im Leben
    Lg
    Flo

    Hallo liebes Forum,


    hier ist mal mein erster Bilder-Versuch mit der Airbrush...ist natürlich noch nicht fertig.
    [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/upload/d3c1ce-1573074348.jpg]


    Soll ein offener Tierschädel werden :whistling:


    Verwendet habe ich hier Schmincke Schwarz Mischung 1:2 (Farbe zu Wasser)
    Papier: DIN A3 120g Zeichenblock
    Aktuell fällt es mir noch etwas schwer dünnere Linien zu ziehen...die sind dann etwas wackelig.
    Ggf sollte ich hier und da auch mal mit Schablonen Arbeiten (Rundungen)..aktuell ist es (bis auf den Umriss) Freehand.
    Für nützliche Tipps und Kritik bin ich gerne offen


    Liebe Grüße
    Flo

    Hallo Guido,
    Auf die pk pro Seite bin ich auch gestoßen.
    Dennoch danke fürs posten des links.


    Ich warte einfach mal ab wie sich die dichtmasse so macht... Ist zumindest auch eine gute Alternative...zumal ich das Mittel sowieso in meiner Werkstatt hatte


    Lg
    Flo

    Hallo liebes Forum
    habe gerade festgestellt, dass wohl der Vorbesitzer des Kompressors ziemlich gemurkst hat und ein falscher Dichtring
    am Motordeckel verbaut wurde (s. Foto)


    Resultat war, dass 30% des Öls ausgelaufen ist X(


    [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/thumb/df041a-1572884782.jpg]


    Ihr habt mir ja hier schon den Link zum Handbuch geschickt.
    Allerdings konnte ich nirgends im Netz den passenden Artikel zur Dichtung finden
    "132270 Motordeckeldichtung"


    Habe mir gerade überlegt, ob ich nicht KFZ Dichtmasse verwenden soll? (Damit dichtet man ja auch hin und wieder Ventildeckel ab)
    Hat da jemand eine Erfahrung?


    Lg
    Flo

    Hi Tobi,
    herzlich Willkommen hier im Forum.
    Habe im Studium auch mal mit Clay gearbeitet...tolle Sache das Material :-)
    Für die Details: Ich würde hier (wie die Vorredner auch schon gesagt haben) ein anderes Medium als die Airbrush nehmen.
    Intuitiv würde ich mich hier für das "Trockenbürsten" entscheiden...kenne ich noch aus meinen Warhammer-Zeiten.
    Also zuerst das Objekt mit der dunkleren Farbe bemalen/sprühen und anschließend den helleren Farbton auf einen Borstenpinsel auftragen, auf einen Stück Stoff/Klopapier whatever, so viel von der Farbe abstreichen, dass nur noch wenig am Pinsel hängt. Dann über die Struktur drüber pinseln --> Fabe haftet dann an den höheren Stellen.


    @Winfried:
    Das Clay das ich damals im Studium genutzt hatte wurde bei Wärme recht weich. Man sollte es sogar zum modellieren mit einem Föhn erwärmen, damit man es schön glattstreichen kann. Aber da gibt es wohl unterschiedliche Clay-Sorten


    Lg
    Flo

    Hallo zusammen,


    vielen lieben Dank für die hilfreichen Hinweise :-)
    Habe mir mal den Adapter bestellt und bin gespannt ob dann alles soweit passt.
    Heute ist meine Fengda gekommen und ich bin schon ganz gespannt endlich anfangen zu können :D


    Liebe Grüße
    Flo

    Hallo Winfried,


    puh...ich muss gestehen...ich bin überfordert ;(
    Wie kann ich denn rausfinden, welches männliche Teil in das vorhandene weibliche passt?
    Soll ich da ggf zu Conrad oder so hüpfen? Oder ist der Laden da eher der falsche Ansprechpartner


    Hab gerade mal gemessen: ca 9mm im innendurchmesser...ne Schieblehre/ Messschieber habe ich leider gerade nicht zuhause


    [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/thumb/b19787-1572299907.jpg]



    Edit:
    Oder ich kaufe einfach einen neuen Anschluss für den Kompressor..also einen Adapter von 1/4" auf 1/8"


    lg
    Flo

    Hallo Airbrush Forum,


    ich habe mich vor kurzem dazu entschlossen, das Airbrushen zu erlernen und bin dabei auf dieses Forum gestoßen.
    Ich hoffe hier auf ein paar Gleichgesinnte zu treffen, mit denen man sich nach und nach austauschen kann.
    Aktuell kann ich leider noch kein Werk präsentieren, da ich aktuell noch am "zusammenstellen" meines Equipments bin.


    Heute habe ich mir folgenden Kompressor geholt (gebraucht Bj 1994)
    Super Silent 20A ...meinen Recherchen nach dürfte der von Silentaire sein?!
    Falls jemand dazu ein paar Unterlagen oder nützliche Tipps hat: Gerne her damit.
    Irgendwie scheint mir der Wasserabscheider nicht original zu sein?
    Der Verwendete Anschluss scheint eine Schnellkopplung zu sein (kenne ich von Druckluftwerkzeug aus meiner Hobby-Kfz-Werkstatt)
    ...nur leider weiß ich nicht welchen Adapter ich hier für meinen Schlauch benötige (1/8 " Anschluss)


    Hier mal ein paar Fotos dazu


    [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/thumb/2dfa6a-1572294085.jpg]


    [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/thumb/7a7dd0-1572294185.jpg]


    [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/thumb/14cb03-1572294212.jpg]


    Zudem kommt morgen eine Fengda BD 180 Pistole zu meiner Ausstattung dazu.


    Fand diese von den Rezensionen eigentlich recht Preiswert.
    Gleich in eine Iwata oder H&S zu investieren, halte ich für meine Zwecke etwas übertrieben.


    Was will ich machen:
    Letztendlich bin ich mein lebenlang schon gerne am Zeichnen und malen.
    Daher möchte ich einfach eine neue Technik erlernen und ausprobieren :D


    Liebe Grüße
    Flo