Posts by Wisent Winni

    So ich habe mir jetzt auch mal die TM80S angesehen und musste feststellen das auch diese aus China kommt, eigentlich halte ich ja nicht viel von Sachen aus der Ecke aber zu dem Preis und als zusätzliche Pistole zu allen die man eh schon hat kann man nicht viel verkehrt machen.


    'Ich sehe nur das Problem das ein Anfänger der Möglicherweise auch noch Talent hat aber mit dem Gerät nicht klar kommt schnell die Lust am ganzen Airbrush verliert und das wäre Schade.


    Nichts des to Trotz taugt die TM80S sicher genau wie die Metu 90, die Chinesen kupfern ja nicht nur von fremden Märkten ab sondern auch im Inland.


    Gruß Winfried.

    liegen wahrscheinlich besser in der Hand.

    Nun ich denke das eine Pistole die eine richtige Trennung zum Kompressor hat und mit diesem über einen Schlauch verbunden ist immer besser in der Hand liegt wie diese, der Kompressor wird irgendwann stören und somit kämme sie bei mir auch nur als Notbehelf zum Einsatz z.B. wenn keine 220 Voltsteckdose in der Nähe ist.

    Wenn ich das in Rogers Video richtig gesehen habe dürfte aber auch bei der Metu die Möglichkeit bestehen Kompressor und Pistole mit einem Schlauch zu verbinden und ja ich meinte die Metu 90 da ich mir die TM80S noch nicht angesehen habe.


    Gruß Winfried.

    Mir ist schon bewusst dass bei euch keines dieser Dinger ins Haus käme

    Das würde ich so nicht stehen lassen da selbst Roger der ja hier im Forum den Hut aufhat das Teil positiv bewertet hat und ich sagte ja schon das es schon interessant ist wenn man mal schnell etwas machen will und nicht das große Programm auffahren will zumal man ja nicht an die eine Pistole gebunden ist, ich würde aber auf jeden Fall das größere Modell nehmen.


    aliexpress ist wohl nicht die einzige Bezugsquelle, Roger nannte glaube ich eine andere, denn mit denen hatte ich schon so meine Probleme.


    Gruß Winfried.

    Nun ja Hans, möglich das es geht, ich habe es noch nicht getestet aber die Wandfarbe die ich zuletzt gestrichen habe hätte man sehr stark verdünnen müssen und ich glaube nicht das das gut gewesen wäre.


    Gruß Winfried.

    So mein lieber Freund, ich habe mir gerade mal das Video von Roger zu dem Teil angesehen und abgesehen davon das ich es bis jetzt nicht kannte finde ich es nicht mal so schlecht.


    Das Problem das sich dir stellt ist das das mit der Wandfarbe mit dem Teil wohl nichts gibt, für das spritzen von Wandfarbe solltest du, da die Verdünnbarkeit der Farbe auch ihre Grenzen hat, nicht unter einer Düsengröße von 0,5 besser 0,7 oder größer nehmen und dafür fehlt dem Kompressor wohl der Dampf.


    Ich denke das Teil eignet sich für Düsen bis max. 0,4 aber am besten wird sich mit 0,2er Düsen damit arbeiten lassen.


    Zu dem von Roger genannten Preis von 50,-€ mit Pistole ist das sicher ein feines Gerät das sich leicht überall mit hinnehmen lässt, nur leider sagte er nichts dazu wie lange man arbeiten kann bevor man neu aufladen muss.


    Gruß Winfried.

    Hallo Motero, auch von mir ein herzlich willkommen.


    Zuerst habe ich mal eine Frage an dich, was ist die Ribo Metu 30 für ein Gerät, ich hab den Namen noch nie gehört, und wo kann man mehr darüber erfahren.


    Zum Thema Farbe ist zu sagen das man alles spritzen kann was durch die Düse geht, also Farbe entsprechend verdünnen und dann solange dünne Schichten spritzen bis die Farbe die nötige Intensität hat.


    Gruß Winfried.

    ich dachte, Du wärst in Aachen,

    Bin ich auch aber das Springen ging erst um 19 Uhr los heut Abend, da war noch etwas Zeit um mal hier rein zu schauen, Morgen ist schon ab 14 Uhr hier was los, Dressur für die Vielseitigheit und ab 19 Uhr wieder Springen, wir hatten zuerst ja nur Karten für zwei Wettbewerbe konnten hier aber noch Karten nachkaufen aber Zeit für das Forum bleibt auch noch.


    Gruß Winfried.

    So es sind nun 9 Tage vergangen und dem werten Freund Kiri war seine Frage wohl doch nicht so wichtig um einmal zu schauen ob jemand geantwortet hat, nun ja nicht die feine Art und ich denke das alle die bis heute noch bereit waren sich die Zeit zu nehmen um zu helfen sagen könnten was soll ich mich bemühen ich kann mit meiner Zeit auch besseres anfangen.


    Gruß Winfried.

    Schönes Teil die Kamera, war halt nur immer ein Akt den Rollfilm ein zu legen.

    Ich habe noch eine Haselblad Mittelformatkamera, die hatte eine alte Freundin mal gekauft weil sie Fotograf lernen wollte, nach einem Jahr hatte sie keine Lust mehr und hat alles für billiges Geld verkauft und da musste ich zuschlagen, hab damals für knapp 2000,-€ Sachen mit einem Wert von über 4000,-€ erstanden, Schnapper.


    Wenn wir früher auf Wildwasser oder Bergtouren waren hatte ich immer eine analoge und eine digitale Spiegelreflex dabei und in einer Woche bis zu 700 Fotos gemacht.


    Natürlich kann man mit 'Photoshop oder anderen Programmen auch zwei oder mehr Bilder übereinander spiegeln was ja auch den Anschein einer Doppelbelichtung hat aber keine echte ist.


    Gruß Winfried.

    Hallo Kiri.


    Ich hab mal ein wenig gestöbert, der Sparmax TC 610 H Plus wäre ein Kompressor der noch in dein Budget passt und alles hat was man am Anfang braucht.

    Leider ist er bei airbrush4you zur Zeit nicht lieferbar aber Airbrush-City kann liefern nur ist er da 20,-€ teurer aber 242,43,-€ ist ja auch noch ok.


    Gruß Winfried.

    Hallo Kiri, herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum.


    Zu deiner Frage, die Auswahl an Kompressoren ist ja was Qualität und auch Preise angeht doch eine recht große, wichtige Kriterien sind einmal die Lautstärke zum zweiten auch die Dauer deiner Spritzorgien.


    Du solltest auf jeden Fall darauf achten das der Kompressor einen Lufttank hat, je größer dieser ist um so besser denn Kompressoren ohne Lufttank sind Dauerläufer die dann auch schnell heiß werden und früher oder später den Wärmetot sterben.


    Es gibt in den Shops die sich hauptsächlich mit Airbrush befassen wie z.B. airbrush4you ein reichhaltiges Angebot an Kompressoren wo du sicher fündig werden kannst, ich schlage dir vor dich da einmal umzusehen und wenn du denkst das du einen gefunden hast einfach hier nochmal nachfragen.


    Gruß Winfried.

    Hallo Rainer.


    Ich glaube du musst dein Licht hier nicht unter den Scheffel stellen, der Helm sieht doch richtig gut aus und du hast ja bei der Klampfe schon gemerkt das nicht alles beim ersten mal klappt.


    Gruß Winfried.