Posts by Wisent Winni

    Hallo Rainer.


    Es wäre gut zu wissen aus welchem Material der Koffer bzw. die Beschichtung des Koffers besteht denn es ist Möglich das sich der Firnis mit Weichmachern die darin enthalten sind beißt, eine Anfrage bei Schminke würde da sicher Klarheit schaffen oder einfach mal den Namen der Firnis mit dem Zusatz "Sicherheitsdatenblätter" bei Googel eingeben, da kann man auch rauslesen mit was sie reagieren.


    Gruß Winfried.

    Also ich hab mir jetzt doch noch ein anderes Programm runtergeladen und zwar den pixillon Bildkonverter, eben mal einen Versuch mit einem Bild gemacht und es ging ganz einfach, werde jetzt am WE mal die ganzen Bilder verkleinern die ich eventuell mal posten will.


    Gruß Winfried.

    Habe die Düsen in der Zwischenzeit in Alkohol gelegt und so gut es geht gereinigt.

    Da kaum was von der Düse kam habe ich Luftbläschen in der Farbe (Wasser) beobachtet.

    Also wenn du die Düsen wirklich mal über Nacht im Alkohol liegen lässt und sie dann in den Ultraschall gibst wirst du dich wundern was da noch an Farbe rauskommt.


    Gruß Winfried.

    Hallo Rainer.


    Das werde ich jetzt mal versuchen und mich später noch mal hinter das Gimp klemmen denn umgehen muss ich mit ihm ja auch lernen, was nutzt mich ein Programm mit dem ich nicht umgehen kann.


    Bei dem Fotoscape musste ich ja auch alles erst lernen nur das verkleinern vergrößern war damit einfacher, das hatte einen Menuepunkt Größe ändern da hat man die Zielgröße eingegeben und alles war passiert.


    Gruß Winfried..

    Wegschmeißen oder reinigen?

    Ich würde auf jeden Fall sagen das du sie reinigen solltest, einfach mal wie Rainer sagte über Nacht in Alkohol legen, jetzt keinen Obstler sondern Isopropanol 70%, wenn da ja keine Dichtungen dran sind kann ja nichts passieren und dann in den Ultraschall.


    Ich nutze dasEM600 ja nun schon seit geraumer Zeit und das funktioniert bei mir prima, ich habe zwar nicht das 04D sondern ein anderes Gerät das eher für den kommerziellen Einsatz gedacht ist aber was den Ultraschall angeht ist es nur in den Abmessungen anders.


    Gruß Winfried.

    Hast diese Erweiterung installiert? Ist dein GIMP auf english oder deutsch?

    Hallo Rainer.


    Ich sagte ja schon das ich keine Ahnung habe das gilt auch für die Frage ob diese Erweiterung bei mir installiert ist, was ich aber weis ist das Gimp bei mir in Deutsch läuft.


    Das Handy nutze ich auch normalerweise nicht zum fotografieren wenn ich die Bilder weiterverwenden will, es war halt hier so das ich es gerade zur Hand hatte.


    Aber erst mal danke, ich muss dann mal schauen ob der Zusatz bei mir vorhanden ist.


    Gruß Winfried.

    hallo ich nutze zum verkleinern TinyPic geht ganz einfach.

    Schön für dich:thumbsup:.


    Was wiederum mein Problem nicht löst, ich habe kein TinyPic auf meinem Rechner sondern Gimp und da ich mir nicht alle möglichen Programme runterladen will mit denen das ganz einfach geht suche ich jemanden der mir bei Gimp helfen kann.


    Gruß Winfried.

    Ne leider hab ich auf meinem privaten Rechner noch Fenster als Betriebssystem, in der Firma hatten wir auf Linux umgestellt aber das Büro ist weit.


    Gimp erschien mir eigentlich als ganz gutes Programm aber ich hatte noch nicht den nötigen Antrieb mich richtig damit zu beschäftigen und wenn ich mit der Kamera Fotografiere stelle ich die Auflösung vorher ein.


    Na ja vielleicht gibt es doch noch jemand der es mir richtig erklären kann.

    Ich habe da mal ein Problem, ich habe mit meinem Handy Fotos gemacht weil ich auch mal etwas von mir zeigen wollte, jetzt sind diese Bilder aber viel zu groß sie haben im Schnitt 2,5 MB, auf meinem alten Rechner hatte ich Fotoscape als Bildbearbeitungsprogramm da wusste ich wie ich sie verkleinern kann aber hier habe ich nun Gimp und keine Ahnung, kennt sich jemand mit diesem Programm aus und kann mir weiterhelfen?


    Die zweite Frage wäre ob jemand weis ob und wie man bei dem Huawei P8 die Auflösung einstellen kann damit man diese Problem schon im Vorfeld lösen könnte.


    Ihr seht ich bin der absolute Könner was digitales arbeiten angeht:thumbsup:und bin für jede Hilfe dankbar.


    Gruß Winfried.

    Erst mal wieder eine sehr schöne Arbeit Thomas, du weist ja das ich zu Trucks eine besondere Beziehung habe und früher auch Modelle gesammelt habe bis meine Nichten so alt waren das sie damit spielen wollten, aber meine wahren eher Fertigmodelle von den diversen Händlern da musste ich nichts lackieren.


    Was den Karton angeht Rainer würde ich es mal bei Kunstpark oder ähnlichen Shops versuchen, die haben doch alles in der Richtung.


    Wir sitzen ja hier auf dem trockenen was Läden angeht in die man gehen kann da müssen wir schon nach Colmar fahren, in einem Bastelshop in Colmar habe ich aber schon farbigen Bastelkarton gekauft den man auch nehmen kann, es gibt ihn in verschieden Farben und Dicken als Bogen in Din A2.


    Gruß Winfried.

    Kein Vergleich zu der Kombilösung die dabei lag.

    Ja die Reinigungsflüssigkeit die beim Erstkauf standartmäßig mitgeliefert wird ist halt so ein Allerweltszeug das man maximal zum Brille reinigen hernehmen kann aber selbst dafür habe ich besseres was, man höre und staune, nicht von Emag sondern vom Optiker kommt.


    Gruß Winfried.

    Das war kein Drogenspürhund, der war auf Sprengstoff und Waffen ausgebildet.

    Das war auch das einzige was ich mir vorstellen konnte, da Waffen meist mit Balistol gepflegt werden und das ja doch einen intensiven Geruch hat ist das ja eine einfache Möglichkeit die Hunde darauf zu konditionieren.

    Nenn mich pingelich :)

    Ich würde mir nie erlauben dich pingelig zu nennen, es ist ja jedem selbst überlassen wie er seine Pistole reinigt und es tut der Pistole auch nicht weh,

    selbst wenn jemand der Pistole Schaden würde ist es seine Sache, ich würde ihm dann auch meinen Rat geben aber wenn ihm nicht zu raten ist ist das nicht mein Problem.


    Gruß Winfried.

    Die Nadelspitze mach ich immer mit Aceton sauber, Glasreiniger reicht nicht

    Also welche Farbe verwendest du, ich brushe ja nicht erst seit gestern und bis heute hat Glasreiniger und Wasser immer genügt egal welche Farbe ich nehme ob Schminke Createx oder M.ART.IN, Alkohol oder Aceton nehme ich eigentlich wenn die Farbe weil ich das direkte reinigen mal vergessen hatte wirklich richtig eingetrocknet war.

    Wofür ist das gedacht?

    Das tue ich wirklich damit die Nadel besser gleitet, das "fetten" der Nadelspitze ist dagegen nicht sinnvoll da es echt das Spritzbild versauen kann wie Dennis auch schon sagte, auch den Lufthebel und das Luftventil werden ab und an damit behandelt.

    deren Hund schlug sofort an

    Der hatte wohl am falschen Baum geschnüffelt, ich verwende Balistol ja auch schon seit Jahren für meine Angelrollen und für die Waffen da es nicht verharzt habe aber noch nie gehört das da was drin ist worauf Rauschgifthunde reagieren würden, es könnte höchstens sein das der Hund ausgebildet war um illegale Waffen zu erschnüffeln.


    Gruß Winfried.

    mit Alkohol und Aceton,

    Warum immer gleich die harte Nummer Rainer der Glasreiniger und klares Wasser tun doch ihren Dienst wenn man nach dem Arbeiten nicht eine Stunde wartet, gleich durchspülen, dazu ruhig den Druck etwas erhöhen, bis nur noch klares Wasser kommt und fertig, ich ziehe anschließend die Nadel ein kleines Stück nach hinten aus der Düse und trockne die Pistole mit einem Föhn gut ab.

    Was das schmieren der Nadel angeht, es gab da mal ein Mittel mit dem Namen Super Lube, ich hatte mir das einmal geholt und es wurde von airbrush4you angeboten, das Zeug war zwar gut aber mir war das Gebinde für den Preis zu klein, ich habe es dann mal mit Vaseliene versucht und das ist meines Erachtens genau so gut.


    Gruß Winfried.

    Es sei nochmal kurz erwähnt das es nicht nötig ist die Pistole immer komplett zu zerlegen, ein gutes durchspülen nach dem arbeiten reicht in den meisten Fällen vollkommen aus, sicher denkt man am Anfang immer man würde zu wenig tun aber weniger ist manchmal mehr.


    Gruß Winfried.

    Hallo Rainer.

    Angeln ist doch ein prima Hobby, hab meine Anglerprüfung mit 15 gemacht, das letzte Jahr als es noch freiwillig war, später als ich meinen ersten Wohnwagen in Frankreich stehen hatte fast nur dort und hin und wieder mal an Rhein oder Mosel mit Tagesschein musste mir aber dann als ich Spaß am Fliegenfischen gefunden hatte und einen Lehrgang machen wollte einen neuen Schein holen da der alte schon einige Zeit abgelaufen war, damals war ich schon 45, also bei der Fischereibehörde in Kirchberg angerufen das Problem mit dem abgelaufenen Schein geschildert und gefragt ob da was zu machen sei, der freundliche Herr meinte wenn ich meine Prüfungsbescheinigung mitbringen würde wäre das kein Problem.

    Ich also mit meiner alten Bescheinigung die eigentlich nur eine halbe Din A4 Seite aber mit Stempel und Unterschrift des Prüfers und der unteren Fischereibehörde war zu dem guten Mann dem erst mal vor staunen bald die Augen rausgefallen sind da er so eine Bescheinigung noch nie gesehen hatte, mir aber nach dem er geprüft hatte das sie echt war mir einen neuen Schein ausstellte, er hat mich dann noch gebeten ob er eine Kopie der Bescheinigung machen darf die heute in seinem Büro hängt.

    Nachdem ich den Lehrgang gemacht und mir die nötige Ausrüstung gekauft hatte bin ich fast nur noch mit der Fliegenrute am Bach, konnte es immer gut mit den Wildwasserkayak verbinden hab schon viele schöne Bäche gesehen und schöne Erlebnisse gehabt.


    Gruß Winfried.

    Ha Ha, hab erst die Bilder gesehen und nicht den Post vorher, hab mir gedacht hä Umbrella Corp. hab ich ja noch nie gehört im Bezug auf Ultraschall wohl neue Firma ob das was ist, dann habe ich das Emag auf dem Deckel gesehen und gedacht aha Sonderedition ok.

    Dann hab ich doch noch den vorhergehenden Post gesehen und hab kapiert das es eine Sonderedition von dir ist:thumbsup:, super gemacht, das würde ich als super Anmutung von angerostetem Eisen nehmen.


    Umbrella Corp. musste ich erst mal googeln, hab halt keine Ahnung von Resident Evil die einzigen Spiele die ich online spiele sind Schach Skat und Solitär, Ballerspiele und Ecogedöns war noch nie mein Ding .


    Gruß Winfried.

    Also ich hab nachgeschaut, das Zeug das ich verwende ist das EM-600, es löst Acryl und Ölfarbe, Fette , Verkrustungen und Kalk.


    Das Zeug habe ich nicht im 5 Liter Kanister sondern nur als 1 Liter Flasche in der sie so um die 35,- € kostet, kann es aber nicht genau sagen da ich es eigentlich als Probe von unserem Lieferanten bekommen habe.


    Was ich die ganze Zeit fragen wollte aber immer vergessen habe ist für welches Gerät du dich entschieden hast.

    Gruß Winfried.

    Was mischt ihr zusammen als Reinigungslösung? Wie lange bestrahlt ihr eure Hardware?

    Hallo Rainer.

    Ich würde die Finger ganz vom selbst zusammenmischen von irgendwelchen Reinigungslösungen lassen, gut zum reinigen der Brille kann man Glasreiniger nehmen aber zum reinigen der Pistole würde ich immer auf eine Lösung aus der Palette von Elmag zurückgreifen, gut das ist etwas teurer aber die haben für alle Probleme das richtige Mittel, geh einfach mal auf deren Seite und gieb im Suchfenster den Satz lösen von Farbe ein und du wirst dich wundern was die alles anbieten.

    Wir kaufen für unsere Werkstatt immer in fünf Liter Gebinden und ich kann später mal nachsehen wie das Mittel heißt das ich zum reinigen der Pistolen nutze.


    Gruß Winfried.