Posts by garak01

    Airbrush City gibt den AC 500 sogar nur mit 40 db an, die haben mal selber gemessen wenn ich mich richtig erinnere.

    Vorher dachte ich der Tank dürfte etwas zu klein sein, hat sich aber nicht bestätigt da er mit 2 Zylindern schnell genug nachtankt.

    das sieht doch shonmal ganz gut aus, Kleinigkeiten und Details kommen mit der Zeit und Übung.


    @ hans , bei dir sind Licht und Schatten etwas durcheinander geraten.

    Die Kugel gibt die Lichtquelle links oben vor, also Schatten rechs unten.

    Die Wassertropfen richten sichnicht alle danach.


    Gruß Dennis

    Danke!

    Das sind verschiedene transparente Gelbtöne übereinander, auf weißem Karton.

    Ich habe da ein bischen experimentiert. BeiBlau das gleiche.


    Opake Farben auf schwarzem Karton haben nicht so eine schöne Farbbrillianz.


    Gruß Dennis

    jetzt blubberts bei mir auch, ich bin begeistert


    ich stell das mal hier rein, da es ja dem einen oder anderem helfen könnte.

    das gilt jetzt für sämtliche H&S Düsen. dreimal erfolglos gereinigt, also bin ich an die

    Düsendichtung gegangen.

    links die alte Dichtung, man kann deutlich erkennen das diese mit der Zeit plattgedrückt ist.

    neue Dichtung rauf (rechtes Bild) und alles funktioniert wieder top.:thumbsup:


    Gruß Dennis

    na mit der Düse kannste jedenfalls nicht weitermachen.

    wie man die nun heil tauscht weis ich auch nicht, meine Badger hat Steckdüse.


    Gruß Dennis


    Beginnen tut dieses Problem scheinbar willkürlich und ist diesmal mitten im Sprühvorgang, also zwischen zwei Sprühstössen.


    egal welche Farbe du nimmst?

    oder testest du das immer mit der gleichen?

    es könnte ja aucht sein das deine Farbe verklumpt ist.


    Gruß Dennis

    letztendlich passen die Details nicht, ich habe mal in die alte Literatur geschaut.

    HANSA Schraubdüse gab es als 0,2 und 0,3. Die Geckler hat 0,35.

    Der Hebel und das Ventil sind anders und eine Luftkappe mit Zacken gab es bei HANSA auch nicht.

    Ich finde der Ring in der Mitte mit den Riffeln ist breiter als bei HANSA.:)


    Gruß Dennis

    ich denke da machst du dir mehr Sorgen und Gedanken als nötig.

    Rostiges Wasser ist ist bei unbeschichteten Kompressoren (und das sind die meisten) völlig normal. Im Falle eines Falles würde man den Tank aber als Ersazteil nachkaufen können.

    Meiner läuft nun schon einige Jahre ohne Probleme, ich denke das ist erstmal als eine art Flugrost anzusehen.

    Der AC 500 ist als ölfreier Kompressor extrem leise. Bei mir haben Nichte und Neffe mal mit 2 Pistolen richtig karamba gegeben und der wurde nur gut warm und nicht mal heiß.


    Wenn du weiter bedenken hast, dann lass das Wasser hält öfter ab und die rausgeschraubte Ablassschraube über Nacht daneben legen.


    Gruß Dennis