Posts by thommy

    Was mir aber schon wieder aufgefallen ist, dass die nasenkante schon wieder zu dunkel ist.

    Servus. schau Dir wirklich mal ganz lange Deine Vorlage an, und mal das, was Du siehst. Nicht da, was Dein Hirn Dir vorgaugelt zu sehen. Du malst an der Nase einen Strich.....der ist da aber nicht.
    Versuche in Flächen und Linien zu sehen. Nicht in Körperteilen.
    Ist jetzt schwer zu erklären.....aber sieh keine Nase....sondern : Da ist eine elliptische Fläche. Hier eine geschwungene Linie.....alles ganz abstrakt sehen.
    Mir hilft dabei, wenn ich alles auf den Kopf stell. Also mein Bild und die Vorlage. So kannst Du Dein "Gehirnauge" ausschalten...
    Ich hoffe Du verstehst wenigstens ansatzweise was ich mein. :thumbsup:

    hi ihr. Hab da mal jetzt einfach ausprobiert. Lass Euch dann wissen, obs auch soweit beständig ist...kann aber ne weile dauern. Bin grad bissl verhindert.
    Stefan: zu zeigen gibts da nicht wirklich was. Ist nur ne Farbänderung...

    N'Abend, ihr Lieben....
    sagt mal hat jemand Erfahrung mit den Molotow Dosen auf Leder?
    Bin dabei ein ehemals sündhaft teures Bett aufzupimpen. Ist mit weißem Echtleder bezogen, das nach den Jahren natürlich aussieht wie Sau...Hab mal an einem Nachttischschränkchen versucht, dass Ganze einzufärben und sieht auch gut aus.... möchte aber nicht jetzt alles fertig machen, wieder zusammenbauen, und dann blättert der ganze Dreck wieder ab. Dann würd ich doch die Createx vorziehen....geht halt mit Dose erheblich schneller....! Jat jemand sowas schon getestet?

    Mahlzeit.
    Hab den AeroGrund nie probiert. Aber Edelstahl und Lack macht immer irgendwie Probleme. Ich nehm da nen 2K-Epoxy-Primer. Verarbeitet mit der Großen Lackierpistole.....

    Hi, wenn Magnet nicht funktioniert, schneid Löcher und Schlitze rein, dann kannst es mit normalem Malerkrepp draufkleben...

    sorry, mein fehler.....hab nicht richtig gelesen. bin von der transparent base der illus ausgegangen. aber das andere zeugs hab ich noch nie benutzt.. nehm da auch wasser

    Hej Kayo, mir scheint, Du bringst da noch einiges durcheinander. ;-)
    Createx hat vrschiedene Farbserien.
    Für Stoff nimm am Besten die Classic.
    Die Illustration Base ist nur für die Illustrationsfarben. Und auch nicht zum Verdünnen. Die ist quasi eine Farbe ohne Pigmente, um die Illustrationscolor transparenter einzustellen. Lies Dir in aller Ruhe erstmal direkt auf der Createx- Seite die ganzen Beschreibungen durch. Dann frag, was Dir noch unklar ist.

    Mahlzeit....
    bei dem Bob-Marley Video sind das sehr wohl transparente Farben!
    Eine opake Farbe würde das Schwarz überdecken.....deshalb heißen sie ja deckend....
    Opake Farben transparent machen ist nicht......andersrum gehts.
    Die Arbeitsweise bei Opak und Transparent ist normalerweisse vorgegeben.
    Transparen arbeitest von dunkel nach hell. Opak arbeitest von Dhell nach dunkel, wobei es bei sehr gut deckenden Farben eigentlich schnuppe ist...allerdings nur bei sehr gut deckenden.

    Bei mir in der Nähe sollen demnächst Kurse für Anfänger geben. Sollte ich mal probieren.

    Hi amy, ist auf jeden Fall zu empfehlen. Evtl. hat Du da auch die Möglichkeit verschiedene Pistolen auszuprobieren.
    Für den Anfang empfehle ich eigentlich die Evolution. Ist als 2in1 mit 2 versch. Düsensätzen (0,2 und 0,4) sozusagen die Eierlegende Woll-Milch-Sau.
    Kompressor ist bissl vverzwickter. Die lauten( Baumarkt) sind billig und auch für vieles Anderes zu nutzen. Aber eben wirklich höllisch laut! Die kleinen Leisen sind da schon sehr aufs Airbrush begrenzt und Schweineteuer. Da musst du abwägen....

    Hi, ich kenn jetzt die Sandelpistole nicht......aber beim richtigen Sandstrahlen fährst Du zum Entlacken mit ganz anderen Drücken. Will sagen, ich bezweifel, dass das funktioniert.
    Aber wie gesagt: Wissen tu ichs nicht.
    Aber Du solltest schon min. 5-6 bar bringen, um vernünftig zu entlacken. Aber damit zerschießt Du Dir den Plastik. Das bringen die kleinen Kompressoren schon nicht.
    Für weichere Mateialien gibts auch andere Strahlmittel, die nicht so aggressiv sind. Z. B. Glasmehl, oder auch versch. Kunststoffgranulate. Nussschalengranulat, usw.
    Ich würd die Dinger in Bremsflüssigkeit legen. Das funktioniert. Die DOT4-Flüssigkeit, Die DOT 5 funktioniert glaub nimmer.

    Hi,
    ....mach besser Klarlack vorher. Wenn Du was vergeigst, kannste wieder abwischen und musst nicht ganz bei Null wieder starten....
    ......Wenns tatsächlich nur zum Üben ist kannst auch einfach ne schwarze Sprühdose nehmen. Vorher aber Grundieren. Die tuts auch. Nimm Molotow Dosen. Sind günstig und sehr ergiebig.

    Ich hab da grad nen verdacht. Neinst Du die Haftung nach dem Trocknen? Oder gleich beim Sprühen die Spinnenbeine? Dann musst Du mit dem Druck runter.....