Posts by newart

    Hallo AirbrushOldy,


    herzlich Wilkens im Forum. Wir haben für Hamburger /Norddeutsche auch ein Stammtisch. Der findet alle zwei Monate in Schwarzenbek statt - ist nun durch Corona allerdings unterbrochen.


    Wenn du daran Interesse hast, sende mir Deine Email an: roger.hassler@newart.de


    Viel Spaß im Forum,


    Roger Hassler

    Nein, der Hoster hat gesagt, dass kann man nicht nachverfolgen, das ging über mehrere Länder, Indien und Co.


    Trotzdem vielen Dank!


    Und weiterhin viel Spaß im neuen Forum. Das ein oder andere müssen wir noch ergänzen und anpassen - aber die Daten der letzen 15 Jahr sind zumindest erhalten!


    Roger

    Hallo Airbrush-Forum Leser,


    in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde mal wieder unser Forum genutzt um SPAM zu versenden. Alle die dadurch ggf. durch eine Mail belästigt wurden - Sorry an dieser Stelle. Wir haben dann sofort versucht mit dem Hersteller der Forensoftware Kontakt aufzunehmen und am Wochenende wurde dann schon daran gearbeitet das System auf den neusten Stand zu bringen.


    Daher haben wir nun eine ganz neue Optik - in der wir uns erstmal einarbeiten müssen. Ich hoffe ihr findet euch dennoch zurecht.


    Also Willkommen im alten Forum im neuen Look. In der Hoffnung das nun noch alles besser funktioniert :)


    Beste Grüße aus der ASBS-Redaktion,


    Roger Hassler

    Nach zwanzig Jahren gibt es jetzt zum ersten Mal wieder eine Einzelausstellung von mir. Zwar habe ich in den letzten Jahren immer mal wieder ausgestellt, das aber immer nur mit anderen zusammen. Auf Grund unseres Umzugs 2017, von Hamburg-Wandsbek hier nach Schwarzenbek, war ich dann in der Lage, vor allem aus Platzgründen, immer mal wieder Zeit zu finden meine beiden Kunsttechniken Airbrush und Digitales Malen zu vertiefen.


    In meiner kommenden Ausstellung vermische ich unter anderem die analogen Maltechniken mit der digitalen Welt. So entstehen phantastische Landschaften und fotorealistische Motive aus Composings und Mattepaintings. Dabei erforsche ich immer wieder Kreativitätstechniken um eigenschöpferische Motive zu realisieren.


    Es würde mich sehr freuen, wenn Du am Sonntag, dem 01.03. um 14.00 Uhr Zeit finden meine Vernissage zu besuchen.


    Unter allen Gästen der Vernissage verlosen wir ein kleines Airbrush-Einsteigerset. Neben den neuen Motiven, der musikalischen Untermalung der Band „Die Blackbacks“ also ein weiterer Grund zum vorbeischauen.


    EINE AUSSTELLUNG MIT BILDERN VON ROGER HASSLER


    Neue und alte Medien sind das Täglich-Brot des Schwarzenbeker Künstlers, Grafik-Designers und Verlegers Roger Hassler.


    Die Gestaltung von Print- und digitalen Medien ist sein Beruf und auch seine Kunst bewegt sich stets zwischen traditionellen und modernen Maltechniken, im wahrsten Sinne zwischen „Leinwand“ und „Display“ hin und her. In seiner Ausstellung zeigt Roger Hassler digital, am Computer gemalte Fantasy- und Science Fiction Illustrationen.


    Im zweiten Teil der Ausstellung sind darüber hinaus Bilder und Illustrationen in Airbrush-Technik zu sehen – einer Acryl-Mischtechnik, bei der neben Pinsel- und Radierwerkzeugen eine druckluftbetriebene Farbspritzpistole zum Einsatz kommt.


    VERNISSAGE AM 01.03.2020 UM 14 UHR


    EINFÜHRUNG IN DIE AUSSTELLUNG - GASTSPRECHER:


    Digitaler Part: Prof. Dr. Tim Schattkowsky – Dekan der Hochschule Hamm-Lippstadt;
    Airbrush Part: Georg Huber – Deutscher Maler, Airbrushkünstler, Autor und Verleger aus München


    Musikalisches Rahmenprogramm: Die Blackbacks


    AUSSTELLUNG: 01.03. – 12.04.2020 Der Eintritt zur Vernissage und zur Ausstellung ist frei.


    Öffnungszeiten der Ausstellung: Mi. & Do. von 9-13 Uhr, und Sa. & So. von 14-18 Uhr


    Ort: Amtsrichterhaus Schwarzenbek, Körnerplatz 10, 21493 Schwarzenbek


    Parken: Bitte benutzen Sie auch die Parkmöglichkeiten in der Compestraße


    Hi! Ich nutze viele Hersteller - auch immer mal kreuz und queer. Am liebsten nutzen ich das Weiß von pro-color. Das gibt es schon lange - früher langen immer die weissen Flaschen neben dem Schmincke Regal weil die Illustratoren ebenfalls ein brauchbares Weiß benötigt haben.
    Ich kann mich vor allem in meinen Seminaren drauf verlassen, dass es deckt und 7 Stunden nicht verstopft.

    Dem kann ich nur beipflichten. Ich würde aber trotzdem vorschlagen, dass Du erstmal mit normalen Airbrushfarben zu üben startest und dann später andere Materialien nutzt.


    Gruß,


    Roger

    Hallo Foren-User,


    leider gab es einen Zwischenfall auf unserem Hosting-Server. Ich konnte dies im Laufe des Tages klären - nun läuft es wieder :) Euch allen weiterhin viel Spaß!


    Herzliche Grüße aus der ASBS-Redaktion,


    Roger Hassler

    Hallo Samo,


    sorry - habe eben erst Deine Nachricht gelesen. Ich bin vollkommen Deiner Meinung!!!!! Wir versuchen immer wieder Artikel für Einsteiger zu bringen. Leider gibt es für diesen Part ganz wenig Autoren. Die weltweiten Künstler wollen immer nur "ihr bestes" zeigen.... Nur wenig erfahrene Künstler begeben sich wieder auf Anfänger-Niveau. Aber wir werden Deine Kritik ein weiteres mal in der nächsten Redaktionssitzung diskutieren und auch umsetzen!


    Einsteigerübungen haben wir in unseren Büchern: "Airbrush Grundkurs" sowie "Airbrush Training". Bei beiden gehören auch Videos dazu, die man mit Passwort von der im Buch gelisteten Website herunterladen kann. CDs und DVDs sind mittlerweile nicht mehr up-to-date. Unsere Rechner haben seit Jahren keine Laufwerke mehr.


    Schau Dich mal um auf unseren Online-Shop: http://www.newart-shop.de


    RIchtig toll wäre es, wenn Du uns (vielleicht per EMAIL an roger.hassler@newart.de) gerne noch Themen nennst, die Du Dir als Anfänger wünschst. Das können Motive sein, aber auch anderes.


    Beste Grüße aus der ASBS-Redaktion,


    Dein Roger Hassler