Neuer Deckel fuer Evolution, Infinity, Freehand

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neuer Deckel fuer Evolution, Infinity, Freehand

      Hello, wer kennt das nicht, dass die Farbe ueber den Rand von dem Becher schwappt.
      Mit Deckel ok, aber immer zum Farbe wechseln den Deckel abmachen und dann kleckert die Farbe vom Deckel
      auf die Hose.
      Nun gibt es exklusiv bei DieDuese einen Deckel mit grossem Loch in der Mitte und Tropfrand, der
      verhindert das Überlaufen und man kann Farbe nachfuellen ohne den Deckel abzumachen.
      Habe ich bisher nur bei der Iwata CM C gesehen. :thumbup:
      viele gruesse meike
    • Hallo Meike,

      vielen Dank für den Hinweis. Einen kurzen Infotext haben wir auch im nächsten ASBS Magazin Ausgabe 02/2010 - die in den nächsten Tagen erscheint. Unsere Abonneten werden diese evtl. am Freitag schon im Kasten haben.

      Der Deckel ist eine tolle Sache. Preislich verständlicherweise leider nicht günstiger produzierbar - vom Nutzen her hilfreich - allerdings auch nicht allmächtig. Bei Leinwandarbeiten kam der neue Deckel zum Einsatz und bei extrem hecktischen Arbeiten gibt es da natülich auch einen Punk bei dem die "Soße" rausfliegt ;)

      Dann mal weiterhin viel Spaß.

      Gruß,
      Roger
    • hallo roger,

      wer arbeitet denn hektisch. airbrush ist doch eher beruhigend und braucht eine menge geduld.
      wer hektisch arbeitet kann ja dann den anderen deckel, der oben zu ist nutzen. ha ha ha
      gruss meike -
      freue mich auf die naechste step by step ausgabe. :)
      viele gruesse meike
    • Hallo Meike,



      prust -naja wer damit Geld verdient oder vedienen möchte hat keine 200 Stunden Zeit für ein Motiv ;) Weil das würde kaum ein Kunde bezahlen. Wer das hobbymäßig macht und ruhig arbeitet der kann sein Airbrushgerät auch auch ruhig und langsam halten (öfter mal die Farbe nachfüllen) und benötigt dann evtl. sogar diesen neuen Deckel gar nicht ;) Ich habe das so verstanden, das der Deckel ja gerade gegen das Ausschwappen von Farbe helfen soll - aber dennoch eine Öffnung hat damit die Farbe jederzeit nachgefüllt werden kann - gelle! Und das ist eben das besondere daran!



      In der Tat - das Heft sollte schon auf dem Weg zu Dir sein und ggf. sogar bald bei Dir ankommen. Diesmal wieder mit einer Menge INPUT - und zwei ausführlichen Artikeln für die Gehirnzellen. Matthias Faber berichtet über die Hostorie der Airbrushtechnik - oder Marissa Oosterlee über die Technik des Fotorealismus. Außerdem wird es im Membersbreich ein 1stündiges (700MB großes) HD Video zu dem Galaxie-Step by Step geben. Ebenfalls halten wir für unsere Leser ein 20-seitiges Special zum Thema "Erstellen eines Universums" mit Photoshop im Membersbereich zur Verfügung. Passwörter sind dann wie immer im Impressum zu fnden.



      Also dann mal weiterhin ruhiges "nebeln" und herzliche Grüße aus der Tratziger Straße.



      Roger