Komödianten aus alter Zeit

  • Lieber Horst, darüber kann ich heute noch lachen.🤣

    Leider kommen die alten, wie hieß es noch, Klamottenkisten (?), zu selten bis überhaupt nicht im TV.

    Eine schöne Arbeit, mit der ich persönlich noch nicht ganz zufrieden wäre.

    Stans Gesicht scheint mir noch zu 2-dimensional, fast wie eine Maske und Olivers rechtes Auge ist etwas verdreht.

  • Stans Gesicht scheint mir noch zu 2-dimensional

    Hallo Wolle,

    ja, mit den Gesichtern bin ich auch nicht so zufrieden. Ist sehr schwer die Proportionen genau hinzu

    bekommen und bei schwarz/weiß geht mit Korrigieren fast nichts mehr. Na ja irgend wann wird es schon werden. Ist nicht umsonst die Königsdisziplin.

    Gruß Horst

  • Da hast Du wohl Recht, das kriegst Du aber noch hin, bei der Räumlichkeit hast Du bestimmt noch Luft, ohne zu retuschieren.

    Toll finde ich besonders, wie Du die Gesichtsausdrucke hinbekommen hast, die Augen sind genau "Dick und Doof".

    Ich möchte aber auch selbstverständlich betonen, dass ich dies nicht auch nur annähernd so toll hinbekommen würde.

    Als Alter Fan kann ich mir zumindest ein Urteil erlauben, was die Authenzität betrifft, perfekt getroffen.

  • Wie hast du vorgezeichnet.

    Hallo Hans,

    ich zeichne mit Vektorgrafik vor, habe einen großen Schneideplotter bis 70 cm breite/ länge unendlich,

    für den habe ich mir einen Minenstifthalter 3D entworfen und kann somit direkt auf alle Papierformate skalieren und darauf direkt plottern. Bin nun mal ein fauler Hund mit den ewigen Vorzeichnen. :)

    Gruß Horst

  • Hey ich finds garnicht schlecht. Bis halt auf das schon erwähnt wurde. Dennoch sollte man berücksichtigen das portraits ne ganz andere Nummer sind als Gegenstände. Würde mich ja auch mal an sowas trauen aber ich denke mal da muss ich noch hart dran arbeiten um dahin zukommen.