Neuzugang.... moinsen, Wolfgang ist da!

  • Herzinfakt,..ohje... ich hoffe es geht dir wieder einigermaßen gut.
    bei Fragen zum Thema Equipment ,..immer her damit,. wir helfen auch gerne wenn es etwas speziellere Fragen sind.
    Ist ja immer eine Frage des Budges... und oftmals entscheiden die Leute sich am Anfang für besonders "günstige" Angebote,.was aber schnell zu Frust führen kann da einige Der Angebote qualitativ einfach nicht mal das wenige Geld wert sind was man dafür bezahlt hat.

    Gruß, Thomas

  • Bitte keine Häme, mir ist schon peinlich genug, dass ich mir einiges über's Internet gekauft habe.

    Nun ja Wolfgang, viele von uns die keinen Laden um die Ecke haben kaufen übers Internet, es kommt nur darauf an wo man kauft,, EBay Amazon und wie die ganzen Shops heißen verkaufen natürlich auch Airbrush Sachen obwohl da keiner Ahnung davon hat, man bekommt sicher auch hochwertige Pistolen da aber der Schwerpunkt liegt doch auf Chinaschrott, ich kenne deine Pistole zwar nicht denke aber das sie auch da einzuordnen ist.


    Ein guter Handwerker bezieht sein Werkzeug im Fachhandel und die richtigen Adressen dazu findest du auf den Seiten vom Airbrush Fachverband, bei den dort gelisteten Shops hat man Ahnung von der Materie und hilft bei Fragen auch gerne per Mail oder Telefon weiter.


    Schau dir mal die Angebote in den Shops an und du wirst merken das die auch nicht so teuer sind.


    Herzinfarkt, üble Sache, ich hab damals gerade noch so die Kurve gekriegt mit drei Bypässen und einem Schrittmacher aber statt in die Bremse zu treten, ich hatte mich gerade Selbstständig gemacht, hab ich noch mehr Gas gegeben bis acht Jahre später 2013 ungewollt die Bremse gezogen wurde, viele Hobbys die ich als Rentner machen wollte gingen dann lange Zeit garnicht aber langsam kommt wieder alles ins Lot.


    Gruß Winfried.

  • seit einem Herzinfarkt im Januar habe ich in 4 Monaten Auszeit aber gemerkt, dass ich auch gut ohne Arbeit lebensfähig bin.😇

    Willkommen im Club. Bei mir war es vor 10 Jahren, seither hat sich mein Leben auch komplett geändert. Aber ohne Arbeit wäre ich hier finanziell ruiniert, daher geht es nicht ohne und bis zur Rente hab ich noch eine Menge Jahre.

    Wir sollten evtl. Airbrush als REHA Therapie im Kardiobereich vorschlagen, das Wort Herzinfarkt und Airbrush in einem Satz hab ich jetzt schon so oft gehört...

  • Tja, so ist das, Entschleunigung täte allen gut, zu airbrushen hatte ich mir aber schon lange mal gewünscht, da ich so fasziniert bin von den Gestaltungsmöglichkeiten.

    Ich bin gelernter Kfz-Mechaniker, also besteht eine Affinität auch zu tollen Lackierungen und Airbrushes auf Metall.

    Die Untergründe können aber ja wohl sehr unterschiedlich sein, ich habe auch oft schon Wände im Haus bemalt, ich kann mir vieles vorstellen.

    Als Mechaniker weiss ich natürlich, dass es sich viel besser mit Qualitätswerkzeug arbeiten lässt...

    Als Entschleunigungstherapie im Reha-Bereich wäre das Airbrushen aber vielleicht zu aufwändig, da es auf gute "Werkzeugpflege" ankommt, und da kann man dann evtl. davon ausgehen, dass die Pistolen nicht gut gepflegt würden.

    Ich persönlich gebe gutes Werkzeug nicht gern aus der Hand...da,...

    na beispielsweise habe ich einem Freund mal eine teure Gedore-Spitzzange geliehen, die er dann artfremd zum Aufhebeln benutzt hat, seitdem liegen die Schenkel nicht mehr plan übereinander...

    Ich freue mich auf jeden Fall auf das, was ich hier an Informationen aufsaugen kann, abgesehen von der Herzlichkeit, die Ihr mir entgegenbringt.