Alte Farbe wieder benutzbar machen

  • Hi Matze


    welches Weiß? Supra transparent? Das supra ist eh schon zickig .... theoretisch müsste das gehen wenn du es schaffst das richtig zu rühren. Ich kenn jeman der hat sich so einen Milchschäumer umgebaut und rührt damit die Farben voher maschinell durch. Wie bereits erwähnt, selbst bei mir in neuen Flaschen hab ich oft Klümpchen drin. Wenn du es schaffst das kräftig und lang genug zu rühren sollte es evlt. gehen.

    Kommt sicher auch drauf an wie lange die schon steht.

  • Hallo Matze.


    Wie Rainer schon sagte zählt das Supra Weiß von Schminke zu den problematischsten Farben da die Pigmentdichte sehr hoch ist.


    Bei längerer Standzeit setzen sich die Pigmente immer ab was man aber durch schütteln oder rühren wieder rückgängig machen kann dies sollte aber kräftig und lang genug gemacht werden damit sich die Pigmente wieder richtig im Acrylbinder verteilen.


    Ich würde auf jeden Fall erst ein Probestück sprühen um zu sehen ob der Acrylbinder die lange Standzeit überstanden hat, die Pigmente gehen auch nach längerer Zeit nicht kaputt bei dem Binder kommt es auf den Versuch an.


    Diese Rührer für den Milchschaum sind eine gute Möglichkeit sich die Arbeit zu erleichtern wenn sie auch zum schäumen von Milch nicht viel taugen, sie sind aber billig und können Muskelkater verhindern.


    Gruß Winfried.