Abschalt - "Knall" leiser

  • Hallo zusammen.


    PS:

    Das Forum hier ist doch ebenso tot, wie mein vorheirgens!
    Warum stellen die ADMINs das hier nicht mal ab, sondern behalten es künstlich am Leben?

    Ich nehme mir Zeit, zur Vormulierung eines EIntrges in der Hoffnung auf HIlfe und hier ist seit JAhren nix mehr los!

    Warum löscht ihr solche alten foren nicht?

    Und warum verhindert ihr nicht technisch, dass man in 06/2020 in einen solchen Friedhof noch schreibt?

    Nach dem zweiten "Friedhof" kotzen mich "Airbrush"-Foren nur noch noch an!

    Dann löse ich meine Probleme, wie sonst im Leben auch, eben selbst!


    Nach 2x 45 Minuten Schreibarbeit:

    Sterbt in Würe, aber bitte sterbt endlcih!! Und befreit das www von Eurer (toten) Anwesenheit!




    kann ich die Lautstärke des Abschaltpunktes der "Sil Air" - Geräte ("knall zisch") beeinflussen?

    Ja, es gibt "Schalldämpfer made in Italy" (Plasitkflasche), mir geht es jedoch im technische HIntergründe.


    Ich habe damals bewusst den "SIL AIR 15A" und "SIL AIr 50/9" gekauft und auch ohne Airbrush erfolgreich für andere Zwecke missbraucht. Ich würde sie immer wieder kaufen!

    Nach Jahren im Keller muss ich aber nun im Wohnzimmer airbrushen. Jedoch bekommt meine bessere Hälfte beim o.g. Abschalteffeckt einen Herzkasper - was ich verstehen kann.

    Da sich die Welt in 5 Jahren weiterentwickelt hat (hier z.B. SIL Air 15A ), habe ich heute einen "SIL Air 20D" (baugleich 15D) bestellt


    Vorteil ggü meinem 15A:

    4 L Tank (seltener nachpumpen, damit weniger abschalten)

    30 dBA statt 38 dBA (6 dB bedeuten eine Verdoppelung/Halbierung also nebenbei tolle "Verleiserung")


    Was bleibt, ist der Abschaltpunkt:

    Kann ich das nervige Zischen vermeiden, wenn ich das Druckventil herunterstelle?
    Ich möchte doch einfach nur ein (leises) Abschalten des Kompressors, wenn der SOLL-Druck erreicht ist.


    Ich würde es ja an meinen Geräten praktisch testen, statt Euch zu langweilen, aber hier herrscht gerade (Vermieter-bedingtes) Chaos und die notwendigen Adapter usw. befinden sich noch im "großen Fluß". Nach 2 Stunden graben in Kisten und Kartons gab ich auf und bestellte fehlende Teile (Adapter) neu - grrrrr.


    Vielen Dank für Eure Hilfe und liebe Grüße aus Hamburg!

  • Schlechten Tag gehabt oder den falschen Baum geraucht? Alle Foren sterben so langsam, schon bemerkt? Bin selbst Moderator in zweien davon.

    Ein Grund dafür: Es wuden viele Fragen schon gestellt die ich per Suche finden kann. Trotzdem wird mancher Mist immer wieder gefragt. Daher bleiben die am Leben, irgendwie. Social Networking bietet schnellere Kanäle, aber das ist eher Quantität statt Qualität und dient meist nur für "fishing for compiments"...

    Bevor es Foren im Internet gab hat man sich Bücher gekauft, oder Zeitschriften. Was auch nett, aber in einem Forum konnte ich Fragen stellen und hab dann Antworten erhalten. Foren sind kein Chat, die Erwartungshaltung innerhalb von Minuten eine Lösung präsentiert zu bekommen sollte man ablegen. Dann kam Facebook, WhatsApp Gruppen usw. Da mags schneller gehen aber diese Kanäle nerven nur (mich zumindest).... Wenn ich schnellen Support brauche ruf ich den Hersteller an.


    Die Antworten die ich meist im Netz suche finde ich fast nur in Foren und Blogs. Wieso sollte ich solches Wissen löschen, selbst wenn es veraltet ist? Erklär mir das mal bitte.

  • Hallo Ron.


    Super einstieg in ein Forum muss ich sagen, erst mal schön frech werden und dann gerne eine Antwort auf eine Frage erhalten wollen.


    Wie ich deinem Anfangstext, ich nenne es jetzt mal nicht Vorstellung, entnehmen konnte hast du dich ja auch schon in anderen Foren versucht und wohl auch keine Antwort erhalten und ich muss sagen du hast recht, hier ist stellenweise auch nicht viel los.

    Woran liegt das wohl, es gibt hier einen kleinen feinen Kreis von Leuten die was für das Forum tun und auch immer bereit sind Fragen zu beantworten wenn es ihr Kenntnisstand erlaubt aber nicht den ganzen Tag vor der Kiste sitzen können, auch die Admins nicht und es gibt Leute die kommen mit Interesse hierher, vielleicht mit einer Frage die beantwortet wurde und die sich dann gerne in diesen Kreis begeben und immer wieder etwas zum Forum beitragen und es gibt Leute die kaufen sich z.B. bei Amazon ein Set, Pistole und Kompressor für 120,-€, schauen sich auf you Tube ein paar Videos an und denken das sie jetzt brushen können, wenn das nun nicht gleich klappt was am Anfang oft an mangelhafter Ausrüstung liegt, gibt es ja noch Foren wo man mal Fragen kann, wenn sie dann eine Antwort bekommen die sich auf die Ausrüstung bezieht werden sie bockig und schauen lieber woanders ob man nicht eine genehme Antwort bekommt, hat man aber eine Antwort oder Hilfe bekommen die zufriedenstellend war brauch man das Forum ja nicht mehr und ward nie mehr gesehen, denn einzigen Eindruck den die Leute hinterlassen ist ihr Eintrag in der Mitgliederliste und so ist das in allen Foren.


    Und jetzt zu dir, man kann ja jetzt nicht sagen das die Sil Air Kompressoren billig Spielzeuge sind und wenn der Hersteller bis heute nichts an der Lautstärke des Abschaltventils geändert hat und du keinen Schalldämpfer selbst bauen willst wirst du wohl damit leben müssen, ein herunterdrehen des Drucks bringt da nichts.


    In der Hoffnung das du deinen Auftritt nochmal überdenkst wünsche ich dir einen schönen Sonntag.


    Gruß Winfried.

  • Schließe mich wegen Diener VORSTELLUNG den Vorschreibern an.

    Viele Mitglieder haben auch andere Dinge zu erledigen und sitzen nicht den ganzen Tag am PC.

    Dann wünsche ich dir Ron07 einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.

    Gruß Hans

  • Hallo Ron07 ( delta07 ),

    Noch einmal zu deinem Beitrag,

    im Grünen Forum war dein Beitrag etwas milder verfasst.

    Es ist doch so einfach den Beitrag zu kopieren und in das nächste Forum zu stellen. So sparst du viel schreibarbei und bist auf der freundlichen Seite 😅😂🤣

    Gruß Hans

  • Hallo Ron07 ( delta07 ),

    Noch einmal zu deinem Beitrag,

    im Grünen Forum war dein Beitrag etwas milder verfasst.

    Es ist doch so einfach den Beitrag zu kopieren und in das nächste Forum zu stellen. So sparst du viel schreibarbei und bist auf der freundlichen Seite 😅😂🤣

    Gruß Hans

    In dieses Forum hat man mich nicht reingelassen als Forenuser aber auch ich hab den Beitrag dort gelesen. Diese Anspruchshaltung hab ich schon öfters in Foren erlebt. "Wenn ihr mir nicht sofort helft seid ihr alle blöd und die Welt ist schlecht und ihr könnt mich alle mal". Ehrlich gesagt fehlt dann jegliche Motivation überhaupt helfen zu wollen. Sowas nannte man früher "lamer". Können nix aber wollen immer professionelle Hilfe damit sie nicht als Versager dastehen. Hatte das in einem Programmierforum. Da wollen Leute komplette Software programmiert haben da sie es selber niemals könnten. Wenn da keiner Bock drauf hatte ging es los mit Beschimpfungen.

  • Die letzten Antworten waren schon recht hart, ich glaube nur der Kollege weis nicht was ein Forum eigentlich ist, er denkt wohl es wäre ähnlich einer Hot Line mit einigen Festangestellten bei der immer jemand zu erreichen ist der auf alles die Antwort hat, was mich bei ihm aber am meisten wundert ist das er nachdem er sich erst so furchtbar über das Forum aufgeregt hat er hinterher nichts mehr von sich sehen lies.


    Zu seiner Ehrenrettung sei noch gesagt das er wohl erst nur seine Frage gestellt hat und der verbale Angriff auf das Forum wurde erst später als niemand auf die Frage geantwortet hat mit dem P.S. in den Text eingesetzt, was leichter zu verstehen gewesen wäre wenn dies am Ende des Textes erfolgt wäre.


    Gruß Winfried.