Bild für guten Zweck

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bild für guten Zweck

      Hallo
      Ich poste in letzter zeit eher weniger, was auch daran liegt das ich gesundheitlich in den letzten Wochen oder gar fast Monaten kaum etwas machen konnte.
      gestern habe ich mich kurzfristig dazu entschlossen ein kleines Bild an zu fertigen das für einen guten Zweck versteigert wird. Die Versteigerung findet jedoch nur auf Facebook stat in einer speziellen Gruppe fürs Forellenangeln.

      Dennoch möchte ich euch dieses Bild aber einmal zeigen, auch wenn die wenigsten in der Gruppe sind wo die Versteigerung stattfinden wird.

      Das Bild ist ca 22 x 16 cm und wurde auf Doree Bristol 300g/m² gefertigt. anschließend habe ich noch eine Art Passepartout dazu gefertigt damit es in einen Rahmen der Grüße A4 passt.

      Farben sind hier Schmincke Schwarz, brilliant Silver, JVR Candy Gelb und Rot. Versiegelt wurde das ganze mit einem Matten Firnis.

      Gruß, Thomas
      Images
      • Bild für Benefizangeln.jpg

        552.07 kB, 3,966×2,651, viewed 64 times
      • Bild für Benefizangeln 2.jpg

        507.12 kB, 3,740×2,015, viewed 69 times
    • Vielen Dank, freut mich das es euch gefällt.

      Was gutes tun kann man aber auch ohne beim angeln dabei zu sein. Das Bild wird ja versteigert :) Also vorab bereits und nicht erst an dem Tag wo das Angeln stattfindet.
      Aber stimmt schon,..die Entfernung von Frankfurt am Main nach hier ist nicht gerade ohne :)

      Tremarella habe ich selber noch nie benutzt, muss aber auch sagen das ich seit fast 10 Jahren nicht mehr am Wasser war.
      Steige dieses Jahr erst wieder ein und muss mich erst mal wieder in die ganzen derzeit aktuellen Methoden inkl UL eingewöhnen.

      Gruß, Thomas
    • anima-artis wrote:

      Tremarella habe ich selber noch nie benutzt
      Sieste Thomas ich alter Sack nicht nur was das Angeln betrifft, Angelschein vor 48 Jahren noch auf freiwilliger Basis gemacht, weiß damit Garnichts anzufangen, hört sich für mich an wie Nutella nur vielleicht auf vegane Art.

      Die ehrlichste und spannenste Art des Angelns ist für mich immer noch die mit der Fliegenrute.

      Gruß Winfried.