Aufgeschlagen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aufgeschlagen

      Guten Morgen nette Menschen,
      ich bin UK Steamhammer aus dem mittlerem Norden Deutschlands und nun hier in diesem Forum gelandet.
      Mit nunmehr 54 Jährchen auf dem Buckel, bin ich nicht der Jüngste aber auch nicht der Älteste. Das heißt, ich komme aus der interessanten Teenagerzeit, wo eine Harley noch ein seltenes Bild auf der Strasse war.
      Der normale Rocker hat seinerzeit i.d.R. stets versucht, eine 750er BMW oder XS500 mit den wildesten Teilen von AME zu vermischen. Es fuhren max. noch 750er Honda's/Kawas oder (zum Niederknien ) man sah mal eine Honda Goldwing und MAN HÖRTE AUCH ENTSPRECHENDE MUSIK ! :evil:
      In dieser Zeit kam auch das große Thema "Effektlackierungen und Airbrush " auf und... inspiriert davon habe ich eine Lehre zum KFZ Lackierer absolviert.
      Aufgrund mangelnder Effekte beim Lackieren irgendwelcher Volkswagen in ödem rot, grün oder watweißichnich habe ich dann beruflich etwas anderes gemacht.
      Allerdings hat mich das Thema Airbrush und Design nie ganz losgelassen - und jetze wieder richtig gepackt.
      Also bin ich hier gelandet um meine Kentnisse aufzufrischen, mich von den verschiedensten Trööts inspirieren zu lassen und mich (mit hoffentlich) netten Leuten auszutauschen.
      Da sind bestimmt Fragen, da habt ihr keine Antwort drauf und im Gegenzug biete ich euch Antworten, da fallen euch keine Fragen zu ein …. :D

      Also, auf einen netten Austausch
      J.-R.
      Greetings
      J.-R.
    • Horst wrote:

      Hallo Greetings,
      Aber Horst, Greetings heißt doch nur Grüße aber egal ein richtiger Name ist mir auch lieber als Nicknames oder Initialen.

      Jetzt zu dir J.-R. erst mal herzlich willkommen hier im Forum.

      Eins muss ich dir schon mal sagen da wo ich herstamme fuhren die normalen Rocker auch damals schon Harley Triumpf und Indien, ich hatte eine BMW RS 100 war aber auch kein Rocker, es kam auch damals schon darauf an wo man wohnt, 10km von meinem Wohnort entfernt war der zweit größte Amerikanische Militärflugplatz, heute Flughafen Frankfurt-Hahn, viele Amis viele US Autos und Motorräder und erste Kontakte zum Airbrush.

      Aber jetzt erst mal viel Spaß hier.

      Gruß Winfried.
    • Delorran wrote:

      ok bei mir waren es AWOs
      Hi, ich dachte immer AWO wären PKW oder irre ich mich da?

      An Anfang meiner Lehrzeit war halt die Frage Auto oder Motorrad beides ging nicht, zu wenig Kohle, und da ich gerne Motorrad gefahren bin war die BMW für mich die beste Option, später als beides ging hatte ich mit der BMW einen schweren unverschuldeten Unfall und das war das Ende für Krad fahren, habs zwar nochmal versucht und bis 80km/h gings noch aber dann kam das zitteren und Ende Gelände.
      Wir hatten nach der Wende eine Niederlassung in Zschopau direkt neben dem MZ Werk und damals haben die noch produziert aber dann war auch schnell Schluss.

      Gruß Winfried.