Hallo aus Regensburg

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo aus Regensburg

      Hallo Airbrush Forum,

      ich habe mich vor kurzem dazu entschlossen, das Airbrushen zu erlernen und bin dabei auf dieses Forum gestoßen.
      Ich hoffe hier auf ein paar Gleichgesinnte zu treffen, mit denen man sich nach und nach austauschen kann.
      Aktuell kann ich leider noch kein Werk präsentieren, da ich aktuell noch am "zusammenstellen" meines Equipments bin.

      Heute habe ich mir folgenden Kompressor geholt (gebraucht Bj 1994)
      Super Silent 20A ...meinen Recherchen nach dürfte der von Silentaire sein?!
      Falls jemand dazu ein paar Unterlagen oder nützliche Tipps hat: Gerne her damit.
      Irgendwie scheint mir der Wasserabscheider nicht original zu sein?
      Der Verwendete Anschluss scheint eine Schnellkopplung zu sein (kenne ich von Druckluftwerkzeug aus meiner Hobby-Kfz-Werkstatt)
      ...nur leider weiß ich nicht welchen Adapter ich hier für meinen Schlauch benötige (1/8 " Anschluss)

      Hier mal ein paar Fotos dazu







      Zudem kommt morgen eine Fengda BD 180 Pistole zu meiner Ausstattung dazu.

      Fand diese von den Rezensionen eigentlich recht Preiswert.
      Gleich in eine Iwata oder H&S zu investieren, halte ich für meine Zwecke etwas übertrieben.

      Was will ich machen:
      Letztendlich bin ich mein lebenlang schon gerne am Zeichnen und malen.
      Daher möchte ich einfach eine neue Technik erlernen und ausprobieren :D

      Liebe Grüße
      Flo
    • Hallo Flo, erstmal herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum.

      Der Kompressor ist wenn er funktioniert nicht die schlechteste Wahl und ich denke doch das der Abscheider original ist und das passende Gegenstück zu der Schnellkupplung findest du in jedem Internetshop der sich mit Airbrush befasst wie zum Beispiel airbrush4you unter Luftanschlüsse.

      Die Fengda BD 180 befindet sich auch in meinem Besitz ich nutze sie aber kaum.

      Gruß Winfried.
    • Hallo Winfried,

      puh...ich muss gestehen...ich bin überfordert ;(
      Wie kann ich denn rausfinden, welches männliche Teil in das vorhandene weibliche passt?
      Soll ich da ggf zu Conrad oder so hüpfen? Oder ist der Laden da eher der falsche Ansprechpartner

      Hab gerade mal gemessen: ca 9mm im innendurchmesser...ne Schieblehre/ Messschieber habe ich leider gerade nicht zuhause




      Edit:
      Oder ich kaufe einfach einen neuen Anschluss für den Kompressor..also einen Adapter von 1/4" auf 1/8"

      lg
      Flo

      The post was edited 1 time, last by ChauveSouris ().

    • Hallo Flo, 1/8tel Zoll ist das gängige Maß bei Airbrushkompressoren und Pistolen und Conrad oder so ist eher die falsche Adresse, sicher bei Modellbauern sehr bekannt aber bei Fragen zu Airbrushproblemen würde ich da nicht Fragen.

      Ich hatte dir doch schon einen Ansprechpartner genannt aber es gibt noch einige andere deren Namen man auf der Seite des Airbrush Fachverbandes findet, Vorteil dieser Shops ist das du alles findest was du suchst und wenn du am Computer mal nicht weiterkommst kann man dort auch anrufen oder eine Mail mit der Frage schicken und bekommt sicher eine kompetente Antwort.

      Gruß Winfried.
    • ChauveSouris wrote:

      puh...ich muss gestehen...ich bin überfordert ;(

      Wie kann ich denn rausfinden, welches männliche Teil in das vorhandene weibliche passt?
      Soll ich da ggf zu Conrad oder so hüpfen? Oder ist der Laden da eher der falsche Ansprechpartner

      Hab gerade mal gemessen: ca 9mm im innendurchmesser...ne Schieblehre/ Messschieber habe ich leider gerade nicht zuhause




      Edit:
      Oder ich kaufe einfach einen neuen Anschluss für den Kompressor..also einen Adapter von 1/4" auf 1/8"

      lg
      Flo
      Hallo Flo
      Herzlich Willkommen hier im Forum.

      Bei dem Kompressor sollte ein Stecknippel wie der hier passen. airbrush4you.de/luftpinsel-luf…-airbrush-kompressor?c=81

      Gruß, Thomas