Neuvorstellung,

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuvorstellung,

      Hallo, Ich heiße korkuma und bin neu in diesem Forum und möchte mit dem Airbrush seit vielen Jahren Unterbrechung wieder neu anfangen zu brushen.
      Habe mir bei ebay ein Einsteigerset mit drei Pistolen gekauft (KKmoon) mit Kompressor und weiß nicht ob ich mir damit was gutes getan habe. Vieleicht hat jemand erfahrung mit diesen Billigprodukten. ?(
    • Erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum Korkuma.

      Ich sage es gleich vorweg...es gibt hier im Forum,.genau wie überall anders auch, die Vertreter der einen Seite (Günstiges set für den Anfang nicht unbedingt verkehrt) und die Seite (zu der zähle ich auch) die sagen: lieber erst beraten lassen und etwas "günstiges" aber dennoch anständiges kaufen, als auf diese "Billigsets" aus der Bucht herein zu fallen und schnell gefrustet zu sein das man nichts hinbekommt wie die Bilder die man immer so sehr bewundert und dann schnell das Handtuch,.pardon..die Gun in die ecke zu werfen.
      Das Thema Ausrüstung wurde schon oft hier im Forum diskustiert und leider ist es auch manchmal zu einer echten Kontroverse geworden weil darüber gestritten wurde ob "Chinaschrott", wie die billigen Sets gerne genant werden, ja oder nein.

      Ich persöhnlich habe zwar selber mit einem "Billigset" aus der Bucht begonnen, aber gerade deswegen sage ich: Kauft lieber gleich etwas "anständiges". denn auch für den Kleinen Geldbeutel gibt es durchaus schon qualitativ gutes Werkzeug. Werkzeug deswegen weil die airbrush im Grunde nichts anderes ist. Ein Werkzeug das man zum erstellen von Bildern ect nutzt.

      Daher sollte man aber auch beim Kauf darauf achten was man denn genau machen will damit,..sind es nur "einfache" Lackierungen oder sollen es Bilder werden. Und vor allem..wie detailliert sollen meine Bilder später mal werden.


      Gruß, Thomas
    • Vielen dank für eure für mich doch positiven Nachrichten. Ich denke für den Einstieg und die richtige Handhabung mit der Gun, habe ich doch nicht so viel verkehrt gemacht. Muß ja nicht gleich eine Evolution, oder Harder und Steenbeck sein. Um für Bilder auf Airbrushkarton zu brushen wird es zum anfang genügen. Vielen dank nochmal,
    • Hallo Korkuma,
      von mir auch ein herzliches willkommen,
      ich kann mich auch an Thomas Beitrag anschließen.
      Mein letzter Versuch war damals, ich probiere es nochmals mit einer vernünftigen Anfängerpistole.
      Ohne diesen Versuch würde für mich dieses fabelhafte Hobby nicht geben.
      Es muss aber auch nicht gleich eine teure Profipistole sein, die ist wiederum für einen Anfänger zu empfindlich von der Reinigung bis zur Bedienung.

      Gruß Horst
    • Hallo Korkuma.
      Erst mal auch von mir herzlich willkommen und viel Spaß.
      Ich muss allerdings sagen das ich auch eher zur Fraktion von Thomas zähle die dazu rät auch am Anfang schon etwas vernünftiges zu kaufen, es muss ja nicht gleich eine Evolution sein, die übrigens auch von H&S ist, sondern die richtigen Airbrushhändler bieten auch günstige Einsteigermodelle an.
      Ein großes Problem das du bei EBay immer hast ist der Suport, wenn du mal Probleme mit deiner da gekauften Ausrüstung hast dann ruf da mal an, da wird dir keiner helfen können aber bei einem seriösen Händler wirst du immer jemand finden der dir hilft.
      Sicher wirst du da kein Set für unter 100,-€ bekommen, nein man muss schon etwas tiefer in die Tasche greifen aber glaub mir es lohnt sich.
      Jetzt aber mal genug, du hast die Sachen ja nun mal gekauft und ich wünsche dir viel Glück damit und viel Spaß hier in der Runde.

      korkuma schrieb:

      Ich bin ebenfalls der Meinung sobald man das Gefühl für die Gun hat,
      Ein großes Problem ist das man mit einer zu billigen Gun dieses gut Gefühl nie bekommen wird.

      Gruß Winfried.
    • willkommen auch von mir ,

      ich bin der Vertreter der anderen Fraktion die nachfragt was man machen will und wie weit es gehen soll .
      Auch der Meinung das man sich erstmal mit Chinaschrott vergnügen kann weil kein Anfänger ein Profibild macht. auch nicht mit der teuersten ,geilste, besten Gun der Welt.
      Wenn sowas kaufst hast nichts verkehrt gemacht aber ob es nötig ist ,ist dann mehr als fraglich.

      Außer dieser Kontroverse klappts eigentlich ganz gut im Forum das von jedem Rat und Tat bekommst sofern möglich.

      :D

      trotzdem willkommen und viel Spass.
    • Vielen herzlichen dank für die gute Aufnahme im Forum und es ist schon beruhigender wenn jemand da ist, wo man mal Nachfragen kann, denn Bücher und Zeitschriften können viel schreiben.
      Jetzt brauche ich nur noch die richtigen Farben und etwas Kleinzeug und dann kann es losgehen.
    • korkuma schrieb:

      Vielen herzlichen dank für die gute Aufnahme im Forum und es ist schon beruhigender wenn jemand da ist, wo man mal Nachfragen kann, denn Bücher und Zeitschriften können viel schreiben.
      Was in den Büchern und Zeitschriften steht die zum Bereich Fachbuch -/Zeitschrift gehören so ist das was darin steht auch zu 99% korrekt. sicher kann sich auch da der ein oder andere Fehler einschleichen.
      auch in den redaktionen arbeiten ja nur Menschen^^ Die ASBS (also die Zeitschrift zu der dieses Forum gehört) ist soweit ich das beurteilen kann aber immer nach höchsten Maßstäben gemacht.
      Aber es stimmt schon,..ein heft oder Buch kann schriftlich sagen /aufzeigen wie es geht oder so..aber nichts kann persönliche Unterstützung ersetzten.


      Gruß, Thomas