Gruss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo
      Ich bin Kostas und ich komme aus Griechenland!
      Ich bin 2 Jahre in Deutschland (Allgäu) und meine Deutsche Sprache ist immer noch nicht so perfekt!
      Die letzte Jahr hab ich überlegt eine Airbrush zu kaufen(bis jetzt hab ich keine ) weil ich wollte mit dem Airbrush Motiv für T-Shirts zu machen!
      Ich habe schon eine Erfahrung mit Custom T-Shirts (Ich mach T-Shirts mit Siebdruck und mit Vinyl) und Verkauf durch Internet!
      Alles hat als hobby angefangen und Jetzt ist meine Mini Job !(Ich habe in Schule Grafik Design gelernt, Photoshop , Illustrator und dass hat mir viel geholfen)

      Die Airbrush ist für mich eine Herausforderung !
      Ich weiß dass kompliziert ist...
      Hier suche ich mehr Informationen , Tips für Einsteiger und ist auch eine Gelegenheit meine Deutsche Sprache besser werden!

      Und jetzt kommt die Frage:
      Welche Airbrush Set ist besser für Einsteiger?

      Ich meine Airbrush Pistole , Kompressor und Farben für Textil!

      Meine geld ist bis 200€ Max.

      Gruss


      Kostas
    • hallo Kostas,
      Wenn du dich im Forum umschaust wirst du viele Beiträge auch kontroverser Art finden .
      Diese Frage wird nahezu von jedem Neuling gestellt und es gibt immer wieder die selben Antworten.

      Ich finde es ausgesprochen schwer den Leuten zu raten was sie machen sollen.
      Was für die einen richtig ist muss noch lange nicht für andere richtig sein.

      Grundkonsens ist wohl, wenn du was suchst!
      Kompressor mit Tank
      Halbwegs vernüftige Airbrush kommt auf den Einsatz und persönliches können und Möglichkeiten an.
      Wenn du nur ein wenig probieren willst reicht was billiges.
      Wenn du ernsthafter an die Sache rangehst wird es nicht reichen .
      Je leiser der Kompressor wird, desto teurer wird er.
      Das sind so für mich die neutralen Ratschläge die man geben kann, entscheiden was es werden soll muss jeder selber.
      Du kannst mit 100€-150€ beginnen oder viele hunderte Euro ausgeben nach oben gibts bekanntlich keine Grenzen.
      Billig ist Airbrush als ganzes eigentlich nicht wirklich, darüber solltest du dir im klaren sein.

      Du schreibst 200€ Klar dafür bekommst du schon ein Set damit ist es aber nicht getan.
      Das geht mit Farben,Leinwand anderem Zubehör weiter schau genau hin was für Kosten auf dich zukommen.
      Du kannst keine Baumarktfarben nutzen also ist mit billig da nichts drin.
      Bei dem Budget mit 200€ würde ich dir sogar eher abraten lass es lieber, es wird unterm Strich teurer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ralf.hoefle ()

    • Hallo Kostas, erstmal herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum.

      Gebrushte Shirts sind eine feine Sache und verkaufen sich sicher auch recht gut, da du ja schon sagtest das du damit Geld verdienen willst sollten deine Arbeiten ja so gut sein das man sie kaufen und tragen will was natürlich vernünftiges Handwerkszeug voraussetzt und jetzt kommen wir zum Punkt, vernünftiges Werkzeug ist nicht ganz billig da kommst du mit 200,-€ nicht ganz hin.
      Airbrushsets wie sie oft von Amazon oder Ebay für um 120,-€ angeboten werden kannst du in der Regel vergessen da sie meist aus schlecht verarbeiteten Chinateilen bestehen und da muss man sagen wer billig kauft kauft zweimal.
      Für einen einigermaßen brauchbaren Kompressor legst du schon um 200,-€ aus, kommt noch die Pistole wo es für einen Anfänger so bei 70,-€ für eine Sparmax über etwa90,-€ für eine Ivata Neo oder H&S Ultra so langsam losgeht, dann noch die Farbe, man kann nicht jede Farbe für Textil nehmen und hier kommt es ja auch darauf an wieviel Farben du willst und was man nicht vergessen sollte sind einige Kleinteile die man rund ums brushen noch so benötigt zb. Reinigungsmaterial das auch noch mal ab 25,-€ zu Buche schlägt.

      Du siehst die schöne Fernsehwerbung "das kosta fast Garnichts" trifft hier nicht ganz zu, es gibt gute Läden die sich auf Kunst und Airbrush spezialisiert haben und auch gerne beraten und mein erster Rat ist immer wenn du die Möglichkeit hast solltest du so einen Laden aufsuchen und dich beraten lassen, Adressen findest du auf der Seite vom Airbrush Fachverband.

      Ich wollte dir jetzt nicht gleich den Spaß verderben sondern dich nur von einem oft gemachten Fehler bewahren.
      Gruß Winfried.
    • wenn du nachschaust was die meisten Empfehlungen sind dann schlägt dir nur die Pistole schon mit 80-130€ zu Buche einen halbwegs vernünftigen Kompressor ist für unter 200€ kaum zu machen da hast noch keine Farben pro Farbtopf zwischen 6-7€ x 10 Farben nochmal 60-70€ dann hast noch kein Papier oder andere Werstücke .
      Dann brauchts noch Reiniger,Silkonentferner etc. Nochmal 20 bis 30 € .
      Dann hast die Kohle ausgegeben und weist noch nichtmal ob airbrush für dich was ist.

      Bei 200€ könntest du dich nur auf dem Gebrauchtmarkt umschauen aber auch hier wirst du das Geld verlieren weil du nicht weist was gut ist dafür fehlt die Erfahrung und das was gut ist wird auch Geld kosten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ralf.hoefle ()

    • Hallo Kostas

      Herzlich Willkommen hier im Forum.
      Wenn ich das richtig verstehe möchtest du auf Textilien arbeiten,..da braucht es erst mal nicht die allerfeinste Düse. Ich habe mal ein set rausgesucht das schon mal geeignet wäre dafür. Kompressor mit Lufttank (ganz wichtig) Pistole und Anschlussmaterial. Farben wären da jetzt aber dann noch mal extra .
      Das set ist jetzt auch nur ein Beispiel,..und der shop auch nur ein Vorschlag. Bei diesen Preisen ist der Versand eh kostenlos...bei größeren Kompressoren kommt unter Umständen ein Speditionsaufschlag dazu..aber da fällt dieses et nicht drunter.

      Hier klicken um zum Angebot zu kommen


      Farben würde ich die von Createx empfehlen..die Standart oder die Wicked..die Illstration sind für Textil nicht geeignet wenn ich richtig informiert bin.


      Due kannst dich aber auch an den shop wenden und dich beraten lassen.


      Gruß, Thomas
    • Hallo
      Vielen Dank für die Antworten!
      Ich wollte nicht viel Geld investiert weil ich mit dem Airbrush keine Erfahrung habe!

      Ich habe überlegt zuerst mit "Mylar" Schablone Stencils zu machen
      *Mylar ist Englisch ,ich weiß nicht wie die Material in deutsch heißt!

      Natürlich mach ich eine Airbrush Kurs diese Jahr
      Die Vorschlag von Anima-artis, finde es ideal für mich!

      Nochmal Danke für eure Hilfe

      Gruss

      Kostas
    • Kostas schrieb:

      Hallo
      Vielen Dank für die Antworten!
      Ich wollte nicht viel Geld investiert weil ich mit dem Airbrush keine Erfahrung habe!

      Ich habe überlegt zuerst mit "Mylar" Schablone Stencils zu machen
      *Mylar ist Englisch ,ich weiß nicht wie die Material in deutsch heißt!

      Natürlich mach ich eine Airbrush Kurs diese Jahr
      Die Vorschlag von Anima-artis, finde es ideal für mich!

      Nochmal Danke für eure Hilfe

      Gruss

      Kostas
      Hallo Kostas

      Mylar heist auch hier Mylar, damit können wir alle etwas anfangen. Mylar als Schablonenmaterial ist auch eine gute Wahl.
      Bei dem Set das ich verlinkt habe fehlen dir halt noch Farben und diverses Kleinzeug. Aber vieles schafft man sich auch nebenher an. Reiniger kannst du direkt den passenden zur Farbe kaufen oder auf alternativen ausweichen.

      Das du einen Kurs belegen willst finde ich klasse,..da kannst du dich im optimalfall sogar gleich noch mal beraten lassen wenn der Kurs bei einem Händler gemacht wird.


      Gruß, Thomas