Werther Druckschalterproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • winni,

      Da mach dir mal keinen Kopp Made in Germany war mal.
      Am Auto kannst das bestens sehen kaum ein Kabelbaum wir in D. gefertigt alles andere ist eine illusion.
      China ist schon lange die erweiterte Werkbank
      Die streben heute eher in die Hochtechnologie wie beim Kauf von Kuka Roboterarme.
      Genügend Firmen lassen heute ihre Bauteile in China produzieren.
      Alles was elektronik betrifft so gut wie jeder ic-Baustein kommt aus Asien oder Fernost.
    • ralf.hoefle schrieb:

      Da mach dir mal keinen Kopp Made in Germany war mal.
      Ist mir schon klar Ralf aber es gibt auch bei den Chinateilen solche und solche, bestes Beispiel die Graviermaschine von Tracy, die stammt von GRS in den USA die meisten Komponenten Made in China, das Teil kostet 1800,-€.
      Bei Ally Express gibt es ein optisch identisches Gerät mit der selben Typbezeichnung nur ohne Herstellername GRS für 250,-€, dieses Teil hatte Tracy als erstes gekauft, der Rotor hielt gerade mal 5 Stunden durch, ich bin dann in Idar-Oberstein zu einem Händler gegangen der eine GRS Vertretung hat und hab ihn gebeten sich das Teil mal anzusehen, nachdem er es aufgeschraubt hatte hat er sich fast tot gelacht und mir dann an Hand des GRS Teils mal die Unterschiede gezeigt, schon extrem.
      Also kann auch ein Druckschalter aus China optisch identisch aussehen wie das Original das wohl auch nicht aus Deutschland stammt aber ein völlig anderes Innenleben haben.
    • da sind wir bei Produktfälschung nachbauten.
      Wenn ein vernünftiger mebranschalter 30-50€ kostet was wird dann einer für 10€ für einer sein ?
      Dasselbe mit deiner Maschine nachbau für 250€ vielleicht gut vielleicht nicht gut aber wenn das original 1800€ kostet was wird dann die für 250 für eine sein.
      Ich kann ja keine erwartungshaltung an eine maschine haben für 1800€ und die für 250 soll genauso gut sein.
      Da passt was nicht.
      Es käme ja auch keiner auf die idee das ein vw käfer mit 34 ps das gleiche leisten soll wie ein 500se da nützt es auch nix wenn ich an den käfer einen stern mache zum mercedes wird er dadurch nicht.

      Wenn er den mebranschalter einstellen kann und der funktioniert dann ist gut und wenn das nicht geht ist er ein wenig schlauer und nimmt nacher was anderes.
      Manchmal zahlt man auch Lehrgeld ist eben so.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von ralf.hoefle ()

    • Neu

      verschiebt sich wohl noch länger.
      habe gestern schon wieder nen gaaaanz dringenden Auftrag rein bekommen: Route 66 mit Harley auf nem 4m Garagentor innen(außen wärs mir schon zu kalt)
      morgen früh fange ich an, zur Weihnachtsfeier solls fertig sein.

      eigentlich hatte ich im September für dieses Jahr abgeschlossen.
      aber nachdem ich für meinen Skoda Yeti 430€ Inspektion gezahlt habe, bin ich doch froh das was rein kommt.