Anschluss Iwata CN an Fengda FD-186 Kompressor?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Anschluss Iwata CN an Fengda FD-186 Kompressor?

      Hallo Commuity,

      ich wollte jetzt mit meinem neuen Airbrush-Set loslegen und bekomme die Pistole Iwata Neo aber nicht mit dem Kompressor FD-186 verbunden. Ich habe ein Set gekauft, bei dem ein 3m langer Schlauch dabei ist. Der Schlauch hat auf der einen Seite eine Überwurfmutter, die auf den Anschluss des FD-186 passt. Die Pistole Neo CN hat auch ein Außengewinde, wie der Kompressor. Der Schlauch hat auf der anderen Seite aber keine Überwurfmutter, sondern "Anschlußmaterial mit Mini-Schnellkupplung pistolenseitig". Wie bekomme ich die Schnellkupplung an die Neo CN?

      Gruß, Holger
    • Hallo Holger, eine Schnellkupplung hat ja in der Regel zwei Seiten, eine " Mutter " am Schlauch und einen " Vater " der an die Pistole geschraubt wird, das heißt das Vaterteil muss eine Überwurfmutter oder generell ein Gewindeteil haben das man an die Pistole schrauben kann, wenn dieses Teil nicht da ist fehlt etwas aber selbst dann kann man den Schlauch an die Pistole anschließen da die Schnellkupplung ja auch per Überwurfmutter mit dem Schlauch verbunden ist die Kupplung einfach vom Schlauch abschrauben und den Schlauch dann mit der Überwurfmutter an die Pistole schrauben.
      Gruß Winfried.
    • Hallo Winfried, danke für deine Antwort. Ich habe mal ein Foto angehängt. Auf dem Foto links unten ist der Anschluss, der an den Kompressor kommt. Wenn ich den Schnellverschluss vom Schlauch abschraube, fehlt da aber eine Überwurfmutter. Kann ich das "normale" Gewinde von der Neo CN abschrauben? Steckt dahinter der "Vater" an der Pistole? Ich habe schon mal ganz vorsichtig gedreht, das rührt sich aber nicht und ich will nichts kaputt machen.

      Schönen Sonntag, Gruß, Holger
      Images
      • 20181111_110041.png

        748.08 kB, 800×600, viewed 97 times
    • Hallo Thomas, meine Pistole kam aus dem Karton, wie auf dem Foto zu sehen, da war der Adapter mit dem normalen Gewinde dran. In der Box der Neo CN habe ich auch keinen Schnellverschluss-Adapter gefunden. Wenn ich den hätte schraube ich den Gewinde Adapter an der Pistole ab und ersetze ihn gegen den Schnellverschluss Adapter - richtig? Im Netz abgebildet ist die Neo CN so, wie auf dem Bild unten (Bildquelle airbrush4you.de). Das ist kein Gewinde, eher eine Rändelschraube. Das könnte der Schnellverschluss Adapter sein?

      Gruß, Holger
      Images
      • neoCN.png

        264.53 kB, 772×667, viewed 98 times
    • Das Teil an der Pistole mit dem außen liegendem Gewinde ist das Ventil..das muss dran bleiben :)

      Gut möglich das auf dem Bild aus dem Netz der Stecknippel angeschraubt ist und die das Foto nach unten hin "abgeschnitten " haben.

      Gruß, Thomas

      PS. Stecknippel bekommst du bei jedem Airbrushhändler.
    • Hallo Leute, danke für eure Antworten. Nein ich habe kein Teil (Stecknippel), dass ich noch an das Gewinde der Pistole schrauben kann. Jedenfalls habe ich bis jetzt keines in der Lieferung gefunden. Ich suche nochmal die Kartons ab, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass so etwas nicht dabei war.

      Kann mir mal jemand einen Link auf da Teil senden, das mir fehlt, gerne von airbrush4you?
    • Also tut mir leid, vielleicht bin ich auch zu doof aber ich habe noch keinen Schlauch gesehen der serienmäßig mit Schnellkupplung verkauft wurde, normalerweise hat der Schlauch eine 1/8 Zoll Mutter auf beiden Seiten und die Schnellkupplung muss als Extra dazu gekauft werden, so habe ich das jedenfalls gemacht, drei Schläuche sechs Pistolen sechs Schnellkupplungen gekauft sprich von den Kupplungen sind drei Mutterteile zuviel in der Ersatzteilkiste.
      Gruß Winfried.
    • garak01 wrote:

      du kannst ja nicht alles wissen, Winfried
      Stimmt, ich verstehe nur nicht ganz was du mit dem Bild sagen willst, du zeigst das Foto eines Vaterteils einer Schnellkupplung das ohne Gewinde an einen Schlauch montiert werden kann, gut es gibt ja mehrere Möglichkeiten seinen Kram zu konfigurieren, ich kann mir einen Schlauch kaufen der auf beiden Seiten je eine 1/8 Zoll Überwurfmutter hat mit dem ich Kompressor und Pistole direkt verbinden kann, zusätzlich kann ich mir eine Schnellkupplung kaufen, wohlgemerkt Vater und Mutterteil, die beide ein Gewinde haben um damit Kompressor und Pistole zu verbinden oder ich kaufe mir zusätzlich die Kupplung von deinem Bild schneide die Überwurfmutter auf der einen Seite meines Schlauches ab und fummele die Kupplung dann mit Schlauchklemme an den Schlauch aber wie blöd ist das denn, die Kupplung von deinem Bild lohnt doch nur wenn ich mir den Schlauch als Meterware kaufe wobei ich dann Anschlüsse auf beiden Seiten anbringen muss.

      Pu was ein Satz, mein Verständnis von Holgers Problem war und ist das er den Schlauch so vorkonfektioniert gekauft hat und ihn nicht selbst zusammen gebastelt hat und in diesem Fall würde das Vaterteil definitiv fehlen, was nutzt mich aber eine Schnellkupplung wenn ich nicht beide Teile habe?

      Sollte es jetzt doch fertige Schläuche mit Schnellkupplung auf einer Seite geben könnt ihr mich gerne auf den neusten Kenntnisstand bringen.

      Gruß Winfried.
    • Wisent Winni wrote:

      Sollte es jetzt doch fertige Schläuche mit Schnellkupplung auf einer Seite geben könnt ihr mich gerne auf den neusten Kenntnisstand bringen
      So hab mich gerade selbst auf den neusten Stand gebracht und festgestellt das es sie doch gibt, sorry, aber bei dem den ich gesehen habe (Airbrush4You) war der Stecknippel nicht dabei und muss wohl zusätzlich gekauft werden.
    • garak01 wrote:

      das ist kein Vaterteil, das ist Mutter mit Pinökel für den Schlauch. Du kannst ja den Luftschlauch auch als Meterware kaufen.
      Der Stecknippel pistolenseitig käme auf dem Bild dann unten ran.
      Sorry verwechselt, aber das ist mir wie du vielleicht gelesen hast ja alles klar aber das war ja auch nicht Holgers Problem.
    • Hallo Leute, habe mir AIrbrush4You geschrieben - sie antworten wirklich schnell! Der Schlauch ist tatsächlich mit einem Schnellverschluss an der einen Seite ausgestattet. Ein Stecknippel, der auf die Pistole geschraubt wird, lag dem Set wohl bei. Den Nippel habe ich aber im Eifer des Auspackens übersehen und nun isser wech - unauffindbar in meinem Bastelzimmer. Habe alle Tüten und Kartons nochmal durchgesehen. Ist ja nicht dramatisch, ein neuer Nippel kostet 4€ und ist schon unterwegs. Auf das kleine Teil habe ich nicht geachtet.

      Gruß, Holger