Createx H2o und Createx Illustation

    • Createx H2o und Createx Illustation

      Hallo Leute,
      Ich brushe schon recht lange, jedoch hauptsächlich mit Lösungsmittelfarben. Viel mit den Candys von „House of Kolor“ auch Basis, oder
      mit Deltron.
      Nun gibt es aber auch Candys und Lasurfarben von anderen Herstellern. Unter anderen eben von Createx.
      Ich habe Createx Auto Air, einige Farben der alten Classic aber auch alle Wicket. Ich bin mit z.B. Der Wicket nicht 100% zufrieden. Immer Verstopfungen, auch bei höherer Verdünnung. 0,2 - 0,35 Düse. Hauptsächlich bei feineren Arbeiten.
      Arbeite zur Zeit mit Golden. Kann Stundenlange ohne Probleme arbeiten. Aber.....! Keine Lasuren! Ich kann die Farbe zwar verlängern, aber es sind eben keine Candys.
      Ich arbeite gerne auf schwarzen Hintergrund. Also ziemlich viel mit weiß. Will mit weiß schon Licht und Schatten setzen und eben mit Candy Einfärben.
      Nun meine Fragen: Wie sind die Createx H2O?
      Wie sind die Createx Illustration Colors
      Wie lassen sich diese Farben verarbeiten, Trocknungszeit?
      Und was ihr noch für wichtig haltet.

      Ich habe zwar schon einiges darüber gelesen und mir auch Videos angesehen, aber ich Vertraue doch mehr dem Urteil von Leuten die dieses Produkt auch verarbeiten.
      Also, ich hoffe Ihr könnt mir was Mitteilen, denn von Eurer Meinung hängt es ab, ob ich mir diese Farben besorge.
      Helft mir ;)

      Liebe Grüße aus dem schönen Kärnten
      Peter
    • Thema Illustration Color. Diese kannst du so verdünnen ect das diese fließen wie Lösungsmittelfarben. etwas aufwendig aber es geht. Hier ein link zur Verdünnungsanleitung:
      createx.de/wp-content/uploads/…nungsanleitung_051518.pdf

      Die Candys von Createx habe ich selber nur eine hier, kam bisher aber noch nicht dazu diese selber zu testen..aber ich weis von denen die sich mit den Farben bereits mehr als ausgiebig beschäftigt haben (einer davon ist Holger Schmidt alias Candyman) das diese Candys echt super sind.


      Gruß, Thomas