Iwata NEO BCN

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ..wie bekommt man diese mini filter wieder trocken??????????????
      meiner war noch total beschlagen vom sprühen von vor ein paar tagen und eben kam da auch wieder wasser durch :( entleerte dem zig male und man sah irgendwannmal nichts mehr .. da scheint der filter oben der direkt vor dem anschluss der airbrush sitzt total nass zu sein ...

      ich packte dem mal zu meinen logos in den backofen bei 60°C dazu.. hoffe das überlebt der?! den plastik logos macht das nichts.. 1std bei 60°C ist wie 1-2 tage "lufttrocknung" bei 20°C und der "brilant 2k klarlack" braucht mindestens 3 tage bis wirklich trocken, eher 7.... nach 2 tagen logos in küchenrolle wickeln udn bisschen druck = nettes muster im klarlack von der küchenrolle :( das lernte ich schon schmerzhaft...





      ps: mein "arbeitsplatz"... will gar nicht wissen wieviel klarlack hier schon überall rumklebt.. aber solange es nur nebel ist ist er wieder wegzubekommen.. selbst reine politur geht da..





      pps: diese geniale aufbewahrungs-box und auch die großen gibts für wenige euros bei nem krims-krams-laden namens "ACTION" :)





      PPPPPPPPS: 20 Min bei 60°C im Ofen und der filter scheint wieder trocken zu sein.. Spritzt nichts mehr raus wenn ich durchpuste ;) werde die tage beim sprühen merken ob er noch ganz ist.. aber 60°C müsste ja eigentlich alles aushalten?! also auch das gummi innen?! hoffe ich mal..

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AdamK ()

    • Zum Tehma Atemschutz habe ich hier was zum lesen für dich.

      Atemschutz im Airbrush.

      Mit dem Atemschutz, gerade mit lösemittelhaltigen Lacke ist nicht zu spaßen. Frag mal ich. Hatte eine Zeitlang erhöhte Leberwerte, da ich selten eine Maske getragen habe. Nur beim Klarlackauftrag oder hin und wieder mit der Spraydose. ZumReinigen der Airbrush oder andere arbeiten war die Maske meist nebendran gelegen. Auch bei Wandgestaltungen im Sommer. 1-2 Stunden ja aber den Rest der 6-8 Stunden ohne. Und jetzt?
      Meine Lebensgefährtin riecht Dinge die ich nicht rieche. Heute kam ein Kollege in die Werkstatt (Sondermaschinenbau) und meinte das es hier nach Lack und Lösemittel riecht. Habe nix gerochen :/

      Also mit der Maske nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die 3M Halbmaske ist meine Maske, mit der bin ich mehr als zufrieden (wenn man Sie mal aufsetzt) ;)

      Gruß Stefan
      Ich freue mich wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue regnet es auch.
      *Karl Valentin*

      onpage-consulting.de / www.airbrush-index.de
    • danke!!! waha, nahm das wohl etwas arg locker... aber wenn ichs mir recht überlege - sonderlich gut riechen tue ich seit X wochen auch nicht mehr! könnte aber auch am dauer-schnupfen liegen der gar nicht mehr weggeght... eigentlich habe ich ne super feine nase..

      nahm bisher, wenn überhaupt, reine partikelfilter.. natürlich selten an und speziell beim airbrush-reinigen auch gerne mal weggelassen obwohl ich da ja ordentlich durchsprühe.. bzw immer :( .. werde mir auch so ne große 3m halbmaske zulegen.


      bei den candy2o lacken steht auch was von "reizt die augen" drauf, denke da reicht aber meine normale brille aus.. wobei, die bekam auch schon ordentlich lack-nebel ab.. mh.. evtl nehme ich dann doch noch ne schutzbrille für drüber...

      lg
    • habe die Maske schon bestellt.. nach Recherche reicht meine filterwahl absolut aus bzw ist mehr als nötig. A2 und der kleine partikelfilter. hoffe man bekommt damit noch halbwegs Luft und hoffe vor allem das die 6200 als Gr.M auch gut sitzt und meine Brille auch noch passt..

      bestellte nun auch dem 5.3L Lufttank von sparmax. jetzt müsste meine Ausrüstung endlich mal ok sein ....

    • Neu

      Pyro schrieb:

      Also mit der Maske nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die 3M Halbmaske ist meine Maske, mit der bin ich mehr als zufrieden (wenn man Sie mal aufsetzt) ;)


      Tausend dank für dem Tip!

      Probierte die 6200 (Gr.M) eben endlich mal aus - bin absolut begeistert! Man bekommt da trotz 2x 2 Filter auch viel besser Luft als durch diese billig Krankenhaus "Schutzmasken" :) Für Brillenträger ist sie nicht sooo top da sie die Nase recht hoch mit einpackt aber sie funktioniert auch 1A wenn man sie etwas runterschiebt und dann passt auch die Brille noch drauf und alles ist trotzdem dicht :) Die 45 EUR für mein Paket mit A2 Gasfilter + Partikelfilter haben sich bestens gelohnt :) Und nur für Lacke wären auch Filter ne nummer kleiner/günstiger gegangen..

    • Neu

      der Sparmax 5,3L AirTank ist nun auch da. Klappt bestens und es ist so ein Muti-Stecker dabei dem ich aber nicht nutze. D.h. man kann dem Kompressor dort in nem eigenen Stromstecker mit Abschaltautomatik (gesteuert per Drucksensor im Tank) stecken aber muss es nicht.. Hier unnötig da der Kompressor eh bei 3 Bar an und bei 4 Bar ausgeht. Wasserablass hat der Tank ganz unten mittig (praktisch), am Druckminderer ist gar keine Wasserfalle...

      Ich sah es vorher schon in den Videos, aber schade das die Anschlüsse alle nicht auch so angebracht sind wie auf dem Handbuch-Zettel der beilag.. Wäre es so so könnte man den Kompressor gut oben drauf schnallen, so muss er daneben stehen.. Unschön aber ok.. :)

      Eingestellt auf 2,5 Bar (Tank) und Kompressor voll aufgedreht wird der Tank erstmal gefüllt, dauert so 2 Min. Sehe auch am Druckminderer am Kompressor wie voll der Tank schon ist. Danach kann ich mit den 2,5 Bar 30-60 Sec sprühen bis der Kompressor wieder anspringt (ab 3 Bar) aber der Tank hällt noch ewig die mind. 2,5 Bar :)


      PS: am Tank hat man direkt Anschlüsse für 2x Airbrush (praktisch!), der eine ist verschraubt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AdamK ()