Candy & Metal Flakes / Createx Candy2o

    • Candy & Metal Flakes / Createx Candy2o

      Hallo,

      ich beschäftige mich seit ein paar Wochen mit Candy Farben und hätte dazu ein paar Fragen.
      Vorab: bin absoluter Anfänger. Gewählt habe ich das Candy2o Zubehör von Createx/AutoAir im Mix mit Vajjeho.

      Mein Vorgehen bisher das auch ganz gut klappt:

      Zuerst Glossy Black (4258, Verdünnen verboten), wobei ich das erst seit heute habe (hammer geiles Zeugs! 1A glanz!) und vorher Vajjeho Primer+Klarlack oder einfach Schwarz nutzte. Klappt genau so gut den darauf kommt nicht das teure Quicksilver sondern (noch) von Vajjeho die metallic Farben Chrome oder Aluminium. Da entdeckte ich noch keinen Unterschied zwischen denen.. Bis dahin wird es 1A. Wobei ich mich frage wozu das Schwarz darunter - das Chrome ist so extrem deckend das man nur anfangs einen unterschied sieht wenn eben noch nicht alles abgedeckt ist.. Decke da wird der QUicksilver anders sein udn sicherlich nicht so heftig decken.. Naja, darauf dann Candy2o in blood red oder das marine blau. Zuerst 1:9 mit dem 4030 Balancing Clear da Candy2o ohen Bindemittel daherkommt. Inzwischen 25-50% 4030 da createx das auch auf ihren seiten so empfielt. da sind die sich wohl selbst noch nicht einig ;) Verdünnen manchmal mit 4012 aber ist gar nicht nötig. durch ne billig 9eur 0.5mm Airbrush geht das auch pur durch. Testete auch heute herum und mixte Metal Flakes in das Candy rein. Da werden ja eher die Createx Pearl farben empfohlen aber ich muss ja mal spielen ;) Mit super nano alu flakes: davon sehe ich irgendwie nix.. wirkt nur als hätte das gane ne struktur udn unschöne oberflöche... mit 0.2mm silbernen metal flakes ists der wahnsinn. die funkeln darin total aber das kann man echt nicht fotografieren.. denke muss man bei tageslicht machen. bei kunstlicht sieht das aus wie dreck in der farbe ;))) aber unten mal paar fotos..

      Fragen:

      das Blood Red geht als ins Braune. Wieso ??????? Fand da noch kein System heraus.. Zuviel 4030? zuwenig? zuviel 4012 verdünner? Basis ist hier immer die selbe..

      Createx empfielt 4-6 Schichten ?!?!? hat das schon jemand mal gemacht?? denke dann wäre es hier schwarz. bei 4 ist die farbe schone xtrem dunkel und nur noch bei direktem licht zu sehen.. ich testete da auch rum, nur dünne schichten sprühen ist bei den candy farben nix. das muss ordentlich nass sein... hat man 1x was ungleichmässig gesprüht kann mans abschrubben den das kann man nicht mehr retten...

      während des sprühens also nass sieht es genial aus. kaum getrocknet fehlt jeglicher glanz.. denke das ist normal bis klarlack drauf kommt? ist etwas unpraktisch den man kann so schwer das ergebniss abschätzen.. ich will eigentlich 2k Klarlacküber alles sprühen aber finde das etwas riskant.. das bekomm ich ja nicht mehr so einfach ab.. zuerst 1k klarlack zum testen empfehlenswert? Prob ist das es eh schon so viele schichten sind.. muss da sehr aufpassen bei meinen feinen logos sonst sehen die aus wie "gemalt" und verlieren jegliche kontur...

      ist das quicksilver das geld wirklich wert?

      Gibt es nicht was pearl mässiges das in klarlack schon fertig gemixt ist? ich sah da zig videos von createx indenen die ihre pearl farben unter die candys hauen. ist nett aber dann braucht man zur jeder candy farbe noch die passende normale mit den pearls drinn. ist das nicht unnötig wenn man eine klare mit pearls hätte?! selber mixen ist schwierig - ich habe metal flakes in zig größen da aber die createx pearls scheinen feiner udn trotzdem sieht man nem top "schimmer" effekt also noch einzelne pigmente.. meine super feinen alu flakes sieht man entweder gar nicht oder sie bedecken gleich alles ;)) dosierung super schwierig...



      Hier mal das Marine Blue mit 4 schichten. In der mitte liess ich einen streifen heller, ansonsten ist mir der effekt zu schlapp und alles zu dunkel. ist denke ich ganz nett geworden. fotos sind von sehr nahe deswegen sieht man da irgendeine art struktor. ist aber keine da..






      hier ein rotes in blood red mit meinen made in russia allu flakes drin. von denen sehe ich irgendwie gar nichts aber das ganze wirkt auch in echt als wäre da ne struktur drinn.. hm.. weiss noch nicht ob mir das gefällt... zum schluss kam eine candy schicht ohne flakes.. oder 2.. insg sinds 4.





      das ist das coolste bisher :) wie das obere aber mit echten metal flakes im candy lack.. sieht auf den fotos kakke aus da die nur nach weissen flecken aussehen,. aber eigentlich funkelt das alles total.. mir ist nur schleierhaft wieso die meisten flakes silbern funkeln und einige wenige rot... da müsste auch eine schicht am ende ohen was sein oder 2...





      aber so ganz generell sieht da sbei mir einfahc nicht aus wie in all den youtube videos... hoffe es liegt am fehlenden klarlack aber so sind alle eher matt... der 4030 ist als klarlack übrigens absoluter müll.. auch der vajjeho klarlack taugt absolut nichts.. der 4030 lässt alles weiss wirken.. wobei ich beide als "füller" nutze also ohne candys aber bei sehr vielen flakes. da ist das ok denke ich um eine glattere oberfläche zu bekommen...

      hier noch ein video meiner anderen logos. da sind auch schon 3 mit bischen candy drüber.. da sieht man das glizzern bischen besser aber fast alle haben echt miese oberflöchen und weiss nicht ob man da snoch hinbiegen kann... -> instagram.com/p/BayYlGZnl0y/

      lernte bisher: 1x in irgendeiner schicht mist gebaut oder paar flakes zuviel an einer stelle: alles neu.. das hat keinen sinn da weiterzumachen da die fehler in alle schichten mitgehen. besonders die candy2o's sind da ultra sensibel.. ein staubkorn irgendwo und man wird das immer sehen.. eine unebenheit udn man kann 10 schichten candy drüberjagen - das wird immer bleiben.. super schwierig finde ich auch: man MUSS die candy farben echt dick auftragen, das ist bei meinen logos aber super schwierig also das überall gleichmässig hinzubekommen. die ränder udn auch innen ist ja auch gesprüht.. früher machte ich die per pinsel schwarz aber inzwischen habe ichs raus wie ich die sprühen kann ohne nach vorne zu kleckern.. aber das exakt genauso dick hinzubekommen also die schichten wie vorne ist unmöglich.. wobei auch gar nicht nötig, der effekt wird umso besser wnen gerad ein ecken bischen mehr candy landet... mir ist der effekt ansich aber noch zu schwach irgendwie.. mh...

      lg, adam
    • ja, passt @animal.

      schade das es ansonsten keine antworten gibt..

      nachdem ich X versuche machte und schon total high vom azeton/nitro-verdünner mix war denn musste meine logos 8292829x wieder sauberschrubben - naja, heute kam das createx QUICKSILVER und ich muss sagen.. WOW.. das zeugs ist der wahnsinn! 65eur/!20ml sind echt happich aber hätte ich früher gewusst wie genial das ist :) sprühte nun sowohl das glossy black als auch das quicksilver und candy2o mit meiner billig 0.5mm double-action.. dieses single-action ding gefällt mir doch nicht mehr - das sprühbild ist mist.. es sprenkelt extrem egal was man macht.. meine billige double-action ist was das angeht echt besser aber die neigt zum verbappen.. die gescheite kommt aber noch..



      hier mal paar bilder:


      das ist nur GLOSSY BLACK (createx 4258) und darüber paar schichten QUICKSILVER CHROME (4104). beides ist dünn wie wasser und lässt sich 1A sprühen. darf auch beides gar nicht verdünnt werden. ist nicht perfekt geworden aber es geht und auf den super-nahe-fotos sieht man gut das meine logos schon total zerfallen and en rändenr hinten.. argh ;) zuviel azeton.. ist eigentlich plastik im sehr hellen CHROME look aber super hell und total zerkratzt alle... das quicksilver ist super fein, man muss davonw irklich schon einige schichten sprühen bis alles 100% abgedeckt ist (Was man nicht will) und dann gar kein chrome look sondern nur noch silber übrig bleibt. d.h. das black darunter ist fast immer noch sichtbar.. beim vajjeho chrome/allu etc ist das absolut nicht so. da reicht total wenig udn es deckt total ab.. denke das quicksilver ist leicht transparent...





      und hier die ersten 2 "echten candys" in Marine Blue 4655 Candy2o:
      dummerweise hat da irgendwas die farbe ins rot gezogen.. musste bei dem einen logo noch ne schicht drüber legen damit das lilla fats nicht mehr sichtbar ist.. blöd.. evtl ist der reducer 4012 schuld den nur den liess ich am schluss weg.. mixte auch candy2o mit dme 4030 so 1/3..:

      video der 2 logos: instagram.com/p/BbNWIFEHWft/


      leider ist bei all diesen logos nun das glossy black sehr schlampig darunter aber wollte nicht schon wieder alles saubermachen :( ist so ein act das von unten wieder abzukleben + so 3m klebeband für meien halterungen anzubringen.. da nahm ich noch die single action von daher zig sprenkler mit drinn... machte dann nochmal bischen arg dicke schichten mit der anderen pistole drüber.. und auf die ganz "schlechten" logos kommen flakes drauf. sind insg 6 neue..


      ps: sollte es einem zu denken geben wenn man im STUHLGANG plötzlich die am vortag gesprühte farbe wiederfindet???????? hatte da etwas panik da ROT.. BLUT.. lol.. ne candy: blood red ;) ... in der nase + im sabber im mund ist ja kein thema... augen brennen auch von dem krempel.. mh.. habe zwar nem ordentlichen mundschutz aber vergass dem irgendwie ständig wieder hoch zu ziehen und nach 2std rumgesprühe... kopfweh wie bei den normalen lacken macht davon aber nichts.. aber die augenreizung ist echt nicht ohne. sollte man wohl ne schutzbrille anziehen.. stehen aber auch warnungen drauf...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AdamK ()

    • hmpf.. also so leicht wie createx das in all den videos mit ihrem candy2o zeigt ist das in real aber absolut nicht...

      lernte eben rein zufällig als ich genervt total dick auf ein logo sprühte:

      die erste schicht ist relativ egal, die kann total dünn sein so das "blood red" dann eher nach "hauch von rosa" aussieht.. will man aber nicht das dieses "metallic rosa" mit jeder schicht einfach nur dunkler wird bis zum fast schwarz-rosa dann MUSS man am besten gleich als 2te schicht eine echt dicke sprühen! erst dann kommt das wirkliche "blood red" auch durch... richtiges rot oder auch das blau ist mit dünnen schichten nicht möglich auch wenn alles gut bedeckt ist.. sie müssen am besten so dick sein das man schon denkt "ist eigentlich zuviel farbe".. und vom 4030 bindemittel darf man keinesfalls 50% nehmen wie createx das irgendwo empfielt! bzw 1x heissts 10% und an ner anderen stelle 25-50%... 10% reichen dicke udn je mehr davon umso dicker muss man die farbe anscheinend auftragen bis die echte farbe dann auch mal zu sehen ist.. ich sprühte das eben sogar ganz ohne und da sehen die farben echt am besten aus...


      aber super schwierig das ganze.. da braucht man echt eine 1A pistole denn wenn 1x was kleckert ists vorbei.. ich habe bei meinen logos momentan eine 1:6 quote :( also 1 von 6 wird am ende echt was.. :


      - glossy black - muss auch recht dick drauf am stück. blos keine sprenkler sonst ists vorbei oder man muss das quicksilver so dick auftragen das es "silber" und nicht mehr "chrome" wird -> candy effekt für die tonne und die candy farben werden dann auch extrem verfälscht..

      - quicksilver - das ist echt das einfachste. da kann man nicht viel falsch machen.. 2 sanfte schichten reichen da echt dicke.

      - candy2o: ein sprenkler in einer der mind 2-3 schichten und es ist vorbei..

      denke das ganze hat viel mehr mit lackieren zu tun als mit airbrushen.. hmpf...
      aber ich gebe nicht auf ;) auch wenn das putzen und neu fixieren der logos echt stunden dauert...


      ps: 2 tropfen quicksilver in 20trpf bloody red: sieht im farb-mix-becher genial aus, wie metallic flakes im durchsichtigen rot. auf dem logo dann sieht man davon aber irgendwie nichts mehr.. aber evtl war da meine schicht nur wieder zu dünn...

      ohne Blitz:


      mit Blitz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AdamK ()

    • asbs? ist das ein Magazin?

      ich teste heute Abend weiter.. ein perfektes candy Marine blue Logo habe ich schon mal hinbekommen..

      ..am Ende heisst dann noch beten das der 2k klarlack die candys nicht killt.. die candys lassen sich mit wenig Wasser echt leicht wieder abwaschen und färben sofort ab.. viel externer als alle anderen Farben.. createx empfiehlt da ihr 4030 als pure Schutz Schicht am Ende. oder wohl diesen Bleed checker.. 4030 testete ich auch schon aber das Zeugs ist pur echt dick wie Uhu und muss ich arg verdünnen..
    • und wieder mussten 4 von 4 logos eben dran glauben.. ich kotz! brauch echt gescheiteres werkzeug :(
      meien double action schaffte es nichtmal das GLOSSY BLACK zu sprühen! :( habe die heute beim putzen wohl geschrottet?! keine ahnung :( verstopfte immer sofort.. teilweise kam gar nichts mehr durch aber kaum nadel manuel zurückgezogen flutschte es wieder... shit denke habe die zu tode poliert... und in die düsse bürsten reinquetschen ist wohl auch nicht so gesung?! :( Argh.. naja..


      aber sprühte mal etwas 2K Klarlack... WOW........ seht selbst.. das sind die selben 2 blauen logos von oben.. eins sah ohne klarlack eher extrem dunkel aus, richtung lilla.. nun ist davon alles wieder weg..... und das helle.. man sieht doch meine "pearls" also die 2 tropfen quicksilver chrome im candy lack........................ :)))))))))))) ->






      PS: natürlich wurden meine klarlackschichten viel zu dick und staub ist auch schon drinn.. arghhhhhhhhhhhhh :(
    • nur mal wieder ein kleiner zwischenstand...
      99% der candy-logos wurden bisher nichts. das liegt aber am klarlack.. der geht problemlos ohne zwischenschicht (briliant 2k klarlack) auf die candy2o farben aber bisher schaffte ich es nur 1x das da keine fusseln/großartigen fehler mit reinkommen.. die candy farben sind ja arg dunkel und da fällt alles sofort auf.. bei meinem "bling bling" drunter ist das nicht so tragisch...
      udn der klarlack ansich ist auch bei keinem logo 100% eben.. leider sind da immer dellen etc mit drin.. die flakes sind einfach viel zu grob und schlief die teilweise schon 10x ab udn sprühte neu aber dabei schrotte ich dann wieder mehr der logos als das welche überleben..

      aber 6 sind bisher komplett fertig und eins auch schon verkauft:



      bilder habe ich keine lust.. ist sooo nervig das man hier fürs forum erstmal alle verkleinern muss! wo gibts den noch jpegs mit max 1 MB ?!?!?! das war 1990 mal standard aber heutzutage MUSS ne site bis 5..10 MB zulassen den so knipsen aktuelle handys nunmal.. die site kann sie dann doch selbst verkleinern.. hm


      bzw hier die thumbnails die ich eh schon machte:


      hier das 3te logo noch als video. das ist candy2o blood red:
    • ...jahre später............. ;)
      einige sind ganz nett geworden.. :


      Candy Blue + Pearls (= max 10% Quicksilver in die Candy Farben) in 3 Stufen mit ca. 3(B1), 4(B2) und 5(B3) Candy Schichten
      + Candy Blood Red mit Metal Flakes darunter(X1)



      Hier ist nur A1 mit Candy Blood Red ansonsten alle mit Metal Flakes:






      kein einziges ist 100% perfekt aber es geht... und alle mit der 10 EUR Airbrush erstellt :)))