Servus und Hallo ebenfalls aus der Oberpfalz :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • anima-artis schrieb:

      Also eine Grundierung direkt von denen gibts glaube nicht..habe zumindest keine gesehen^^

      Behutsam auftragen..genau...denn zu nasses auftragen führt oftmals zu "Läufern /Lacknasen, die ja keiner haben will^^

      Übung ist eh das A und O und vor allem GEDULD
      Okay da wird sich dann denk ich schon noch was passendes finden :) Mein jetziger Kunstoffprimer ist in der Dose, sollte aber kein Problem darstellen oder?

      Ja das is glaub ich am Anfang nicht so leicht die Geduld dafür zu finden aber das kommt schon noch :)



      anima-artis schrieb:

      Pistolentechnich würde ich jetzt noch mal etwas naderes kaufen..aber da kommt es dann auch auf das Buged an.
      Ja dann mach mal Vorschläge, hätte mich jetzt an ein Mittelklasse Modell orientiert :)



      Spruehfix schrieb:

      ich finde Airbrushfarben wie Schminke nicht zu teuer.
      bis auf schwarz und weiß braucht man sie ja nur Tropfenweise.

      wesentlich teuerer ist die Anschaffung einer guten Pistole(ab 100€) und einem leisen Kompressor(ab 350€)

      aber an was anderes denkst du nicht:
      gerade als Anfänger hat man häufig Fragen und Probleme.
      gut kann man die nur beantworten wenn man Pistole und Farben kennt.
      wenn du also Exoten kaufst, wirst du meist Antworten bekommen wie: habe ich nicht, es könnte vielleicht...

      welche Farben du brauchst, hängt sehr von deinen Bildern ab, zB. Weltraum braucht viel schwarz und blau...

      ich habe 4 verschiedene Farbsorten von verschiedenen Herstellern.
      zB. Custom braucht meist andere Farben wie ein Portrait(beim Portrait wird bis zu 1:20 mit Wasser verdünnt).
      Hallo Spruehfix,

      erstmal danke für deine Antwort.

      Ja natürlich sollte man bei so etwas nicht aufs Geld schauen und es ist ja wie du sagst jetzt eigentlich nicht die Welt aber dennoch kommt am Anfang einiges zusammen obwohl man noch nicht mal weiß wie in meinem Fall ob man den Airbrush in Zukunft nur als "Lackier-Werkzeug" für die Modelle nimmt oder man doch mehr damit machen möchte wie z.B. Portraits oder allgemein sich mehr auf die künstlerische Schiene begeben. Von daher möchte ich es nicht allzu übertreiben besseres Werkzeug gibt es immer und man kann sich das ja Stück für Stück zusammenkaufen. Ein Fahr Anfänger fährt auch nicht gleich Ferrari ;)

      Aber wie ich hier schon schreibe gerne bitte Vorschläge für eine Pistole.

      Kompressor habe ich ja mehr als einen guten also brauche ich hier nichts kaufen :thumbsup:

      Wieso denke ich nicht daran? Ich lasse mich hier doch gerade beraten welche Farben usw...
      Nur weil meine Pistole jetzt nicht von einem bekannten Hersteller ist bringt mich das momentan auch noch nicht um :)

      Zum Thema welche Farben habe ich mich nun mal auf anima-artis verlassen und probiere diese aus es geht hier lediglich um die Grundausstattung wenn ich damit zufrieden bin is es gut natürlich werde ich irgendwann auch andere versuchen aber ich werde mir nicht jetzt Farben von 4 verschiedenen Herstellern bestellen.

      Wie gesagt ich bin Anfänger und kein Profi und dem entsprechend bemesse ich auch das Budget für mein Material
      Alles net so leicht :D
    • ManuelAirbrush schrieb:

      Ja natürlich sollte man bei so etwas nicht aufs Geld schauen und es ist ja wie du sagst jetzt eigentlich nicht die Welt aber dennoch kommt am Anfang einiges zusammen obwohl man noch nicht mal weiß wie in meinem Fall ob man den Airbrush in Zukunft nur als "Lackier-Werkzeug" für die Modelle nimmt oder man doch mehr damit machen möchte wie z.B. Portraits oder allgemein sich mehr auf die künstlerische Schiene begeben. Von daher möchte ich es nicht allzu übertreiben besseres Werkzeug gibt es immer und man kann sich das ja Stück für Stück zusammenkaufen. Ein Fahr Anfänger fährt auch nicht gleich Ferrari
      Oft kommt der Spaß an etwas ja erst beim probieren Manuel, von daher ist deine Herangehensweise schon in Ordnung und für Fragen gibt es ja dieses Forum.
      Ich denke das du mit den Farben von M-ART-IN gut beraten bist, ich nutze sie auch und bin sehr zufrieden, gut ich habe auch noch Schminke Farben aber das wird bei dir auf Dauer auch noch kommen.
      Was die Pistole anbelangt gibt es die H&S Ultra oder die Ivata Neo als günstige Anfängerpistolen, beide unter 100,-€, für etwas mehr auch in 2 in 1 Version sprich 1. Pistole mit 2 Nadeln und Düsengrößen.
      Das wäre vielleicht mal eine Überlegung wert.
    • du kannst die Farbmarke innerhalb eines Bildes ruhig wechseln.
      da die Farbe kurz nach dem auftreffen aufs Papier schon trocken ist, kannst du gleich mit der Farbe eines anderen Herstellers weiter machen.
      sind ja ziemlich alle wasserverdünnbar.
      viele nehmen zB. alle Farben von Schminke, nur nicht weiß.

      Guido