Suche Airbrush Hersteller mit Saugbecher und Breitstrahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Starfox, also Airbrushpistolen mit Saugbecher gibt es einige es kommt halt drauf an was du investieren willst, Breitstrhldüsen sind mir allerdings keine bekannt.
      Klarlack spritze ich auch mit meiner 0,20er Düse das ist kein Problem.
      Wasserlöslichen Klarlack kannst du ja mit jeder Pistole spritzen bei Lösungsmittelhaltigem musst du aber eine Pistole mit Teflondichtungen haben.
      Wenn du mal auf die Seite renomierter Airbrushhändler wie Airbrush City gehst wirst du auch eine große Auswahl an Pistolen finden auch solche mit Saugsystem.
      Gruß Winfried.
    • Breitstrahl bei Airbrush habe ich auch noch nie gesehen.
      und für Klarlack dürften die Düsen und kleinen Behälter selten geeignet sein.
      für Motorradteile nehme ich ne Mini-Hplv und ne 1 - 1,2er Düse
      muß ja keine Sata sein.
      haider hat zB. Jetstream für 50€, die habe ich, ist prima
      h-haider.de/tabelle_lackierpistole.htm

      Guido
    • Nabend zusammen,

      es gibt schon welche mit Breitstrahl wie die Iwata, nur haben die soweit ich gesehen habe einfach viel zu kleine Düsen.

      Ich bin schon seit langem im Besitz einer Vega 2000 mit 1,0 mm Düse.
      Lackieren geht hier wunderbar nur fehlt mir eben der Breitstrahl ein wenig.

      Mit der Vega 2000 konnte ich sogar einwandfrei EP Grundierungen und Füller spritzen, die macht wirklich alles mit.
    • Hi Starfox.
      Sag uns bitte einmal was du so lackierst und was du für Lacke und speziell Klarlacke du verwendest damit wir uns mal ein besseres Bild machen können.
      Breitstrahldüsen kenne ich bisher nur in der normalen Lackierpistole zum lackieren von Autos oder größerer Flächen, ich wusste auch nicht das es von Ivata Airbrushpistolen mit solche Düsen geben soll und wie gesagt meinen Klarlack, hauptsächlich Acryl, spritze ich auch mit meiner Evo oder Ultra mit 0,20er oder 0,40er Düse.
    • Hi zusammen,

      die Iwata Kustom TH hat z.b. einen Breistrahlaufsatz.

      https://www.youtube.com/watch?v=NA6HTNUgR2U


      Nur eben die Düse der Iwata ist mir zu klein.

      Ich lackiere eigentlich nur Autos und Autoteile, nur brauch ich eine kleine Airbrush für enge Stellen wie z.b. in den Domen oder hinter dem Motor die Wasserablaufwanne von unten her etc...

      Es gibt einige so enge Stellen da kommt man einfach auch mit einer Mini Lackierpistole nicht hin.

      Lacke verwende ich Mipa Basislacke mit Lösemitteln und den Mipa CC8 Klarlack.