Welcher Schneideplotter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welcher Schneideplotter

      Hallo zusammen,

      Ich möchte mir einen neuen Schneideplotter zulegen. Nun habe ich gehört dass man für unter 1000 EUR keinen kaufen sollte. :/ Er sollte mit kleinen Schriftarten klarkommen, sauber schneiden ohne Treppchen oder zacken.
      Hier habe ich schon geguckt, da findet man für den Hobbybereich aber auch ganz gute Modelle weit unter der 1000er Grenze. Was meint Ihr?

      Gruß
    • Evo-IX wrote:

      Kann man mit dem Silhouette eigentlich auch ohne die Schneidunterlage plotten?
      Wohin sollen dann die Ausgeschnittenen Teile fallen?

      Ein Träger wird immer benötigt ob das nun ein Papier von der Klebefolie ist oder die Schneidematte ist egal. Das Schneidematerial sollte halt nur rutschfest auf dem Träger haften damit die Walzen das Material vor und zurückbewegen kann.

      Rollenschneiden ist genauso möglich. Sogar auch das anmalen von Flächen ist möglich.
    • Freak, ich habe mir erst vor einiger Zeit einen neuen zugelegt. Ich muss aber dazu sagen das er mir viel zu groß war. Ich weiß.... ich hätte es vorher ausmessen sollen, also wieder zurück damit. Der Plotter war von HobbyCut. Was ich dir empfehlen kann nach Testberichten auf Youtube usw. suchen da findest du oft etwas..über die meisten Modelle. Wenn du über Transferpressen etwa suchst kann kannst du auch hier nachschauen, ich glaube da gabs auch was für Plotter.
    • Plotter Freak wrote:

      Hallo zusammen,

      Ich möchte mir einen neuen Schneideplotter zulegen. Nun habe ich gehört dass man für unter 1000 EUR keinen kaufen sollte.
      ohje,..hatte der irgendwie nen Vertrag mit einer Firma das der dir sowas gesagt hat?? Sry, aber das ist absoluter Blödsinn..heutzutage sind die "kleinen" "günstigen" auch sehr gut, man muss keine 1000€ ausgeben für einen Plotter..sei denn du willst einen Laserplotter haben.die sind natürlich teurer.
      der schon erwähnte Silhouette ist ein recht guter "Anfängerplotter" wenn man das so sagen mag. natürlich kommt es auch immer darauf an wie oft brauchst du den, was genau willst du schneiden ect. pp....

      Gruß, Thomas