Motorradverkleidung Nietenblech und Rostdesign

  • Hallo,
    Ein Kumpel von mir wollte das ich sein Motorrad mit Nieten und Rost brushe.


    Im ist es nicht wichtig das es keine perfekte Profiarbeit ist und ich habe das Übungsobjekt gerne angenommen.
    Zumal der Lackierer bei dem Oliv nen ordentlichen Bock geschossen hat.
    3 verschiedene Olivtöne und üble Orangenhaut.


    Er hat seine Maschine etwas auf Streetfighter gemacht und wollte einen Rat bzw. Kriegsflugzeug Look.


    Der Tank muss noch gemacht werden und wird mit weiteren Nietenblech,Haifischmaul und alter Japanischer Flagge (Kaiserreich) verziert.


    Bilder kommen nach und nach.


    Gruß Basti

  • Hi Basti


    Nieten kann ich auf den Fotos keine erkennen. Sehen mehr oder weniger nur nach schwarzen Punkten aus.
    Schau dir das Video Tutorial mal an Episode 18 Stahl


    Hier noch ein Nieten Rost Beispiel in der Herstellung als Video Rost & Nieten Effekt


    Ich glaube nach dem Video und ein wenig Übung kannst du das auch umsetzen. Finde es nur schade das du dir nicht schon bevor du begonnen hast dir ein paar Schulungen dazu angeschaut hast bzw. eine Vorübung auf Papier

  • Ja Nieten ist vielleicht der Falsche Ausdruck.
    Nieten weiß ich wie die gehen, hab mir schon genug drüber angesehen und bin die auch hin und wieder am Üben.
    Finde die Videos von Stefan sowieso klasse gezeigt und erklärt.
    Er wollte die Freihand Punkt Methode :thumbsup: , gefiel ihm besser.

  • Guten Morgen,


    Na so schlimm finde ich es jetzt auch nicht. Es muss nicht immer gleich Perfekt werden. Ich bin zum Beispiel kein Fan von "Schiffsnieten", finde da die normalen Interessanter.
    Was du beim nächsten mal drauf achten musst, ist das du die Nieten versetzt anbringst.
    Das der Lackierer hinsichtlich der Orangenhaut das Ding versemmelt hat, ist ärgerlich aber in diesem Fall und vor allem 3 Oliv Töne nicht tragisch. Gibt dem "Used Look" doch gleich noch ein extra Punkt.


    Gruß Stefan

  • Ja stimmt. An das versetzen hab ich nicht gedacht.


    Das ganze ist ja sowieso ein Low Budget Projekt von ihm.
    Die Maschine hat er geschenkt bekommen.


    Sonst hätte er sie logischerweise von nem Profi brushen oder lackieren lassen.


    Es freut mich ja das ihm die Anfänger Qualität gefällt.
    Hab ihm ja auch paar Muster gemacht und nicht auf gut Glück drauf losgeballert. :thumbsup:


    Gruß Basti