step by step zu Piraten der Karibik

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Skyup,

      Du darfst das nicht Böse verstehen. Wir haben hier täglich un mengen an Leser die mit dem Airbrush neu Anfangen. Dann haben wir die Leser die Lesen und wenige die Antworten oder Schreiben.
      Für diese Leute ist es wichtig zu sehen wie ein Bild entsteht als nur ein fertiges Bild zu sehen und sich immer zu fragen "wie hat er das gemacht".

      Ich danke dir für dein Step. Wirklich eine tolle Arbeit. Was für Stifte hast du bei der Black Pearl benutzt ??

      Gruß Stefan
      Ich freue mich wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue regnet es auch.
      *Karl Valentin*

      onpage-consulting.de / www.airbrush-index.de
    • HalloStefan,

      meinst du den einen Kommentar zu Barbossa? Ich habe das nicht Böse verstanden. War auch kein Sarkasmus dabei. Natürlich sagen mehrere Entstehungsschritte zu einem Bild vielmehr aus, als das am Ende des Prozesses fertiggestellte Bild.

      Ich habe von den step by steps bekannter Maler sehr profitiert und zeige meine steps gerne hier.

      Das ganze Bild wurde mit Prismacolor Buntstiften vorgezeichnet, mit Liquitex Acrylfarben gefüllt und wieder mit den Buntstiften gerändert.

      Gruß
      Manfred

      The post was edited 1 time, last by skyup-artman: verrutschte Textstellen ().

    • Da Stefan mir mit der Frage zuvor gekommen war,..habe ich erst mal deine Antwort abgewartet^^
      sieht echt gut aus und danke für die Infos zum Bild und fürs zeigen des Step`s...Ich finde es auch immer sehr schön wenn man etwas von der Entstehung sehen kann.

      Gruß, Thomas
    • skyup-artman wrote:

      HalloStefan,

      meinst du den einen Kommentar zu Barbossa? Ich habe das nicht Böse verstanden. War auch kein Sarkasmus dabei. Natürlich sagen mehrere Entstehungsschritte zu einem Bild vielmehr aus, als das am Ende des Prozesses fertiggestellte Bild.

      Ich habe von den step by steps bekannter Maler sehr profitiert und zeige meine steps gerne hier.

      Das ganze Bild wurde mit Prismacolor Buntstiften vorgezeichnet, mit Liquitex Acrylfarben gefüllt und wieder mit den Buntstiften gerändert.

      Gruß
      Manfred
      super Wahl! Ich selbst empfehle ebenso Prismacolor für Vorarbeiten wie diese. Jedoch gibt es gute alternativen für prismacolor stiften. Diese findet man auf dieser seite: top-buntstifte-test.de