Schablonen Papier mit Magneten befestigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schablonen Papier mit Magneten befestigen

      Hallihallo!!

      ich habe da mal eine Frage!

      Für einen Bekannten, der privat einige Container als Kleinlager auf seinem Bauernhof vermietet wurde ich gefragt, ob ich diese nicht etwas schöner gestalten möchte (also von außen).

      Das würde mir natürlich richtig Spaß machen und ich habe zugesagt. Habe mir auch schon Schablonen gestaltet und gebastelt.
      Nun habe ich mir überlegt diese mit Magneten zu befestigen. Jede Schablone ist ungefähr 3 x 1 m groß.
      Was für Magnete nehme ich da am besten?

      Ich habe mir so etwas rausgesucht: magnetmax.de/Neodym-Scheibenma…lt-haelt-27-0-kg::96.html
      Recihen davon 4 Stück oder soll ich vielleicht besser 6-8 nehmen?

      Hat jemand Erfahrungen damit?

      Grüzzi,
      Katha
      :whistling:
    • Der Ansatz ist gut,..Neodymmagnete sind gut für sowas, nutze ich selber,..aber ob du gleich welche nehmen solltest die jeder einzelnen 27 kg Tragkraft haben?? ich weis ja nicht... jedoch brauchst du genug Magnete von der Anzahl her das du die Schablonen so befestigen kannst das alle Kanten gut anliegen und dir die Farbe nicht so leicht drunter gerät.

      Gruß, Thomas
    • Hallo Katha,

      Naja 27 Kg muss nicht gerade sein. Zumal du diese ja auch wieder abbekommen musst.
      Du kannst dir NEodym Magnete dafür nehmen die 2-3 Kg haben, oder Magentstreifen aus alten Kühlschränken oder Büro Magnete. Die Sache ist nicht die ds du wenige mit viel Kilo brauchst, sondern viele mit weniger. Im normal Fall ist es so das man mit einer Schablone etwas auftragen will, ohne das Overspray entsteht. Nimmst du zu wenige Magnete, ist die Strecke von einem Haftpunkt zum nächsten so groß, das dann durch die Airbrush der Karton angehoben wird und Farbe unter deine Schablone kommt. Ok auf einem Container der von 5 Meter Entfernung betrachtet wird, ist das nun nicht schlimm, im Fineart aber schon. Also lieber 10- 15 parat haben.

      Gruß Stefan
      Ich freue mich wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue regnet es auch.
      *Karl Valentin*

      onpage-consulting.de / www.airbrush-index.de