Realisierung von Texturmotiven für Texture FX Poster in ASBS Ausgabe 03/14 :)

    • Realisierung von Texturmotiven für Texture FX Poster in ASBS Ausgabe 03/14 :)

      Seit einigen Tagen mache ich nix anderes außer Texturen malen. Stefan drängt mich ja immer auch mal was zu zeigen.
      Also hier mal was von mir. ISt für das Poster in der nächsten ASBS-Ausgabe.

      Gruß aus der ASBS-Redaktion,

      Roger
      Bilder
      • Foto_Texturen_kl.jpg

        133,27 kB, 800×600, 104 mal angesehen
    • Hallo Roger,

      da hast du aber gleich wieder die "leichtesten" Texturen genommen. :D

      Ich habe mich einige Jahre mit "Ray-Tracing" bzw. dem rendern mit Bryce und Pov-Ray ( Unix lastig ) beschäftigt. Ich finde diese Art sehr gut prädestiniert für Airbrush das sich solche Texturen auch für "Sprüharbeiten" umsetzen lassen. In der Richtung würde ich mir gerne etwas mehr wünschen in den Magazinen. Ausserdem finde ich z.Zt zu wenige Pastelltöne. Jeder will immer in Richtung Fotorealismus. Für mich etwas langweilig, da das experimentieren etwas zu kurz kommt.

      Was mir im Magazin fehlt wäre auch mal ein "Mehrteiler" in einzelnen Schritten als Fortsetzung. Natürlich in der Richtung von Comic-Art. Auf den z.Zt. angesagten Comic-Art Bücher und Heft Ausstellungen und Messen wird ja einiges von jungen Künstlern die eigene Werke entwickeln gezeigt. Ich habe da einiges hier liegen als Inspiration. Die Vorarbeiten aus den Pixar Studios sind zu Übungen ebenfalls sehr gut geeignet. Ray-Traycing mit der Gun wäre doch mal einen Artikel wert. Ausserdem suche ich mal eine Vorstellung der "Camera-Lucida" im Selbstversuch. Ich arbeite gerade damit um meine eigenen Skizzen in Teilbereichen auf die Ausarbeitung eines neuen Konzeptes zu duplizieren.

      Hoffe ich bin nicht zu weit vom Thema abgewichen.

      Gruß
      Mitch
      "Je tiens à remercier encore une fois les rapporteurs pour leur travail approfondi."
    • Hallo Mitch,

      die Texturen sind alle Schritt für Schritt aufgezeichnet - sowohl in Bildfolge als auch auf Video :) Insofern ist alles einsteigerfreundlich zum Nachmachen geeignet.

      Den Grad des Realismus bestimmst Du selbst u.a. durch die Anzahl der Details. Für Fans zum Thema Experimente und Pastelltöne findest Du in unserem Buch: Luft & Pinsel von Georg Huber ausreichend Input um in dieser Richtung weiter zu machen.

      Etwas zum Thema Comic liegt uns schon vor von unserem Kollegen aus dem Disney-Studio (Gerald Mendez). Wir haben es für Ausgabe 01 o. 02/15 eingeplant. Also noch etwas hin. Aber ich kann Dir schon verraten, es wird Dir und allen Lesern sehr gefallen :) Gerald Mendez findest Du auch bei unserem International Airbrush Days bei dem er sicherlich ebenfalls etwas in der Hinsicht live demonstrieren wird.

      Ray-Tracing mit der Gun würde mich auch interessieren... :) In einer älteren ASBS-Ausgabe (01/08 meine ich) hatte ich schon mal einen Artikel zu Vorlagenerstellung mit einem Landschafts-Tracer. In der Hinsicht kommt aber in den nächsten Ausgaben auch noch mal was. Thema 3D zu 2D.

      Da ich zwei linke Hände habe (wie Du an den Texturen erkennen kannst) frage mich nicht nach Bastelkram wie Camera Lucida im Eigenbau ;)

      Gruß aus der ASBS-Redaktion,

      Roger Hassler
    • newart schrieb:

      Hallo Thomas,

      leider kann/darf ich nicht immer alles zeigen - vor allem wenn es für Kunden ist. Oftmals komme ich einfach aber nicht dazu, das hier zu posten.

      Aber viele auf den Airbrush-Veranstaltungen fragen mich: Machst Du auch Airbrush - oder bringst Du nur das Heft raus? ;(

      Gruß,
      Roger
      Laßt Euch allen gesagt sein, der Roger hat es auch MEGAGEIL mit der Pistole drauf.