Plotten

  • ich finde im www nix gescheites zum Thema Plotten da der airbrusher als solches ja des eine oder andere mal recht komplexe formen hat die er geplottet haben mochte.
    Daher meine frage wen ich eine Ausgearbeitete Bleistift Zeichnung habe wie kann ich die vernünftig selber bearbeiten bzw eine vektordatei erstellen ?
    :thumbsup:

  • ALLLLLLLSSSSSSSOOOOOO :D


    hab ja nun auch meinen plotter.
    fakt ist.... kauf dir corelDraw.....
    ich bin direkt 1 tag später losgetigert und hab mir die corelDRAW x6 Home & Student für 99€ im Media Markt geholt.


    wenn du ne bleistift zeichnung hast, scann sie ein und importiere sie in Corel.


    Du kannst probieren sie per blitzvektorisierung zu vektroisieren aber ich hab festgestellt, dass das zu 90% bescheiden aussieht somit müsstest du zig pfade abändern. da mach ich das jetzt so das ich es an den umrissen einfach nachzeichne.


    was theoretisch auch gehen müsste (hab ich noch nich probiert)
    lade das bild in adobe photoshop, setz die deckkraft runter, mach ne neue ebene und zeichne dort alles nach. danach speicherst du die "umriss-ebene" als .bmp ab und importiere es dann in corel. dann sollte die auto vektorisierung besser klappen.

  • MMMMMMMMMHHHHHHHHHHHH ich merk schon ich werd wohl nicht um Corel rum kommen wen ich plotten wiil,oder mich einfach auf meine Zeichnung verlassen und selber einfache Masken machen,nichts geht über die Handzeichnung.

  • das habe ich gestern mal probiert ,bekomm ich nicht hin.
    Das geht bei mir am besten mit Telefon support also so wo man dich schritt für schritt zu Ergebnis führt.
    Aber danke für die Antwort.

  • Mit Artcut???


    Artcut ist die Schneidesoftware.... Inkscape ist ein Grafikprogramm was auch mit Vektorgrafiken umgehen kann.


    Grafik erstellen/bearbeiten in CorelDRAW, Inkscape,..... und als z.B. EPS exportieren
    Exportierte Grafik dann in Artcut importieren und plotten - Fertig 8)

  • und als z.B. EPS exportieren


    Exportierte Grafik dann in Artcut importieren und plotten - Fertig 8)

    Wenn Artcut nicht so ein zickiges Programm wäre und nur jede dritte ePS annimmt, wäre das Problemlos. Habe mich mittlereile daran gewöhnt alles in hpgl ab zuspeichern. Da muggt Artcut kein bisschen.


    Aber um auf Oles frage zu kommen. Du müßtest deine Zeichnung abfotografieren oder einscannen, dann im Bildbearbeitungsprog nach zeichnen , stege einbauen (darf man ja nicht vergessen) und dann als Vektorgrafik speichern.


    Oder freihand und dann aufs Maskierfilm übertragen. Benutze mein Plotter auch fast nur für Schriftzüge.


    Gruß Stefan

  • Hallo zusammen, @Pyro--> was für stege muß man einbauen?


    Ich benutze auch Corel. Importiere die Datei, wandel in Bitmap um und dann Vektorisiere ich. Entweder als Logo oder Umrissvector. Dann Exportieren als EPS: Eine Größe lege ich noch nicht fest.
    Wenn ich Plotten möchte dann importiere ich die EPS Datei und lege jetzt erst fest anhand der Arbeitsfläche wie groß mein Plott werden soll.Ich ziehe dann die EPS auf die richtige Größe. Dann auf das kleiner Plottersymbol klicken, noch einmal auf start und dann gehts los.. Hatte nach diesem Verfahren noch nie Probleme. Jede EPS datei nimmt ARTCUT an. Ich hoffe ich konnte etwas beitragen zum Plottdschungel.. :P
    Gruß THOR


    http://www.THOR-grafixx.de

  • Mit Artcut???


    Artcut ist die Schneidesoftware.... Inkscape ist ein Grafikprogramm was auch mit Vektorgrafiken umgehen kann.


    Grafik erstellen/bearbeiten in CorelDRAW, Inkscape,..... und als z.B. EPS exportieren
    Exportierte Grafik dann in Artcut importieren und plotten - Fertig 8)

    Sorry bisschen blöde ausgedrückt....


    ich meinte die combination erst mit inkscape das bild machen und dann in artcut importieren.
    da muckt zumindest mein artcut rum...


    hey thor dann hab ich doch glatt mal eine frage an dich!
    bekommst du so JEDES bild oder grafik hin?


    ich habs mit 5 bildern probiert. 3 davon konnte ich getrost in die tonne treten da die vektorisierung sowas von bescheiden war, teil knotenpunkte durch andere durchgehend was hätte nicht sein sollen usw.
    könntest du das mal anhand von einer grafik erklären ? wäre echt super. oder vllt ein tutorial draus machen :thumbsup:

  • Ja ein Tutorial währe klasse, ich bekomme ja noch nicht ein mal artcut geladen.
    desweiteren habe ich festgestellt das ich meine frage hier gestellt habe sie aber unter einem anderen menue Punkt ( schneideplotter/ schneideprogramme )besser aufgehoben währe
    habe ich zu spät gesehen sorry das ist hier recht umfangreich ein Dank an dem Machern dieser Seite ( Ein Quell meiner Freude).Gruss :rolleyes: .

  • Also letzt endlich steh ich wie die Kuh vom Scheunen Tor,ich habe null Ahnung wie ich das hin bekommen soll null Null-Null
    daher meine bitte gib s den irgendwo ne Beschreibung ne Art SBS fürs vektoriesieren?
    Ich weiss ich stell mich manchmal Blöd an :))