Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

  • Mit meinem Plotter schneide ich nur ganz selten was durch, dafür ist der auch gar nicht ausgelegt. Dennoch, es funktioniert. Als Träger verwende ich einfach Übertragungsfolie(2 lagen auf einander geklebt) Schneidegut dann auf die Klebeseite und gut ist. Durch die geringe Haftung kann man alles ablösen und selbst kleine Elemente bleiben da wo die sollen(da steht nicht auf oder löst sich) (Preislich Liegt die Übertragungsfolie etwa bei 1 Euro für 1qm, üblich sind 100meter Rollen auf gewünschte Bre…

  • Gefahr geht vom Drucktank aus. Und manche abenteuerliche Lösungen wie Drucktank aus einem Feuerlöscher bauen, fleißig da dran rumschweißen, sind durchaus gefährlich. Benötigte Teile wie ein guter Druckschalter, gute Wartungseinheit, Ventile, Schläuche gibt es auch nicht umsonst(locker 100er). Aber gut, mit dem Tank von Sparmax und einem Kühlschrankaggregat würde es funktionieren. (zwar nicht 100% ideal, kein Druckentlastung-Schlauch, keine Ölstandauge) Gruß Ywes

  • Ein guter Messerhalter kostet nun mal keine 10-20 Euro . Habe auch mal einen günstigen (für 50 Euro) Messerhalter ausprobiert und gleich wieder zurückgegeben, Kugellager war ein totaler Witz. Leider kostet Original Messerhalter für meinen Plotter 180 Euro, funktioniert aber 1A (Nennt sich auch CB09) Gruß Ywes

  • Selbst wen man handwerklich geschickt ist, aber sich mit Materie nicht auskennt, würde ich Selbstbau aus einem Kühlschrank-Aggregat abraten! Es ist gefährlich. Und wenn schon, dann zumindest 5L Drucktank mit automatischer Abschaltung verwenden, wie es von Sparmax gibt. airbrush-city.de/5-3l-airtank-…tik-von-sparmax/a-125794/ Auf Ebay-Kleinanzeigen werden oft Sil-Air Kompressoren für kleines Geld angeboten. Vlt da mal reinschauen. Ein guter und leiser Kompressor für viele Angelegenheiten ist das …

  • Hi, natürlich kann man Baumarkt Kompressor verwenden und noch wie . Die Dinger sind aber sehr laut, also wirklich sehr laut. Für eine 0,3 Düse müsste dein Kompressor ausreichen. Empfehlung wäre einen 3 Liter Tank zu besorgen. Die gibt es für 25 Euro zb bei Ebay. Somit kein pulsierendes Luft und keine Kondenswasser im Schlauch. Gruß Ywes

  • Grafik-Schablonenmesser

    Ywes - - Do it Yourself

    Beitrag

    Zitat von Wäller: „Ja schön was hast du als Messerhalter benutzt “ Wie meinst Du mit "was benutzt"? Selber angefertigt, aus Messing und auch aus Bronze(wobei Bronze(RG7) nicht merkbare Gleiteigenschaften gebracht hat) Messer selbst dreht sich absolut geschmeidig und spielfrei(Rundlauf ist weniger als 0,01mm) Nur die Hand ist kein Plotter, Messer nimmt durchaus Bewegungsrichtung an, aber durch schräge Haltung(Hand) muß man halt etwas nachhelfen, besonders beim Richtungswechsel. Gruß Ywes

  • Grafik-Schablonenmesser

    Ywes - - Do it Yourself

    Beitrag

    Da nichts vergleichbares im Handel gefunden, habe ein Schablonenmesser nun selbst angefertigt, nach dem Prinzip wie ein Plottermesserhalter. Wie ein Plotter funktioniert natürlich nicht(leider), aber mit etwas Übung kann man durchaus sogar ganz feine Sachen aus Papier oder Folie ausschneiden. messer_01.jpg messer_02.jpg messer_03.jpg messer_05.jpg messer_06.jpg Versuch war’s Wert und hat Spass gemacht den Messer anzufertigen. Allerdings schön aufwendig.(Verwendet werden günstige, genormte Plotte…

  • H&S Evolution / Evolution Silverline

    Ywes - - Airbrushpistolen

    Beitrag

    Irgendwie wollte die Ultra von Anfang an nicht richtig. Dann das ständige Farbflussabriss, zum verzweifeln. (mit der gleicher Farbe und Düse hatte mit Fine-Tune Exalibur diese Probleme nicht). Und das wesentliche, die Ultra hat keine Schutzkappe. Keine freie Sicht auf die Nadel sowie keine Möglichkeit Nadel kurz zu reinigen. Fehlkonstruktion. Könnte ich mich nicht damit anfreunden. Einzige Farbe was gut funktioniert hat war nur FW Tinte. Schade Gruß Ywes

  • Kompressor

    Ywes - - Airbrush F.A.Q

    Beitrag

    @ Winfried, Du warst schneller . Dieses Kompressor kostet 280.- bei Amazon, also nicht gerade günstig. Für den Anfänger behaupte ich mal das ein Sparmax/Fengda mit 3 Liter Tank für 80-100.- auch ok ist. Sind genau so laut. Und wenn Airbrush-Sache passt, erst dann was teueres kaufen. (Übrigens haben ölgeschmierte nur 32-36 Db.) Vlt besser bissl Geld in eine gute Airbrush investieren. Gruß Ywes (PS: für dieses Geld würde eher ImploTex Kompressor nehmen, auch nur 45 DB, aber 90l/min und 9L Tank, wu…

  • Kompressor

    Ywes - - Airbrush F.A.Q

    Beitrag

    Hi, Sparmax baut durchaus brauchbare Sachen, schlecht ist dieser Kompressor sicherlich nicht. Aber in diesem Preissegment (immerhin ca 300 Euro) gibt es schon gute Auswahl. Gerade als Anfänger nicht überstürzen. Leise ist subjektiv, wirklich leise können Ölfreie Kolben- Kompressoren gar nicht sein, außerdem werden solche sehr heiß und stinken dann. Den Geräuschpegel würde ich mit einem Wasserkocher vergleichen , durchaus Wohnungstauglich . Wesentlich leiser ist andere Technik, zb Silent Kompress…

  • H&S Evolution / Evolution Silverline

    Ywes - - Airbrushpistolen

    Beitrag

    Hi, habe mich nun für Evolition Silverline entschieden. (mit der Ultra war ich sehr unglücklich und hoffe, dass Evolution nun besser ist) Gruß Ywes

  • Zitat von cbarduck: „danke für die interessanten Einsichten zu den Kompressoren Dann mache ich mir endgültig keinen Kopf mehr über den Hauch von Ölaroma, das „Maschinenaroma", wie ich es nannte. Man fragt sich dann allerdings schon, warum diese Airbrush-Kompressoren so schweineteuer sind, wenn da einfach nur simple Kühlschrankkompressoren verbaut sind. Da kostet ja so ein Jun-Air teilweise mehr, als ein hochwertiger Kühlschrank... Klar, dass da noch ein Druckkessel und und noch ein bißchen ander…

  • Zitat von Wisent Winni: „Zitat von Ywes: „. Da ist ein Kühlschrank Kompressor verbaut “ Einfach zu behaupten da ist ein Kühlschrankkompressor verbaut trifft die Sache nicht wirklich, man kann sagen das Airbrushkompressoren und Kühlschränke mit der selben Technik arbeiten deshalb kann man aus einem gebrauchten Kühlschrankagregat noch einen guten Airbrushkompressor bauen, der Jun-Air Kompressor hat aber nur ein vergleichbares Agregat. “ Hi, na ja, ein Kompressor hat die Aufgabe zu pumpen. Und ja, …

  • Hi, es ist üblich dass die Software für einen Plotter nur Vektorgrafiken importieren kann, nichts öffnen(bzw. nur von Software eigene abgespeicherte Dateien). Informiere Dich welches Dateiformat die Software akzeptiert. Üblich ist Zb. Format .ai(Adobe Illustrator). Vorbereiteten Grafiken sollten am bestem keine Farbe enthalten, nur umriss als Haarlinie. Da dieses Plotter kein eigenes Offset hat, kann nur mit mitgelieferter Software verwendet werden. Gruß Ywes

  • Hi, Baubedingt riechen diese Ölgeschmierte Kompressoren nun mal nach Öl. Zwangsläufig saugen sie Ölnebel. Es ist aber nicht so, das Öl rausgespuckt wird, eigentlich ist das Luft rein, bzw nur im Promiellenbereich ölig. Wird der Kompressor gekippt/geschüttelt kann Ansaugung etwas Öl schlucken. Dann einfach mal länger laufen lassen und alles wird gut. omega_luft.jpg Ist im Prinzip das selbe wie das hier: ywes.de/omega/omega_3.jpg Wartung kannst Du selber machen, zb Dichtung und Ölwechsel, geht gan…

  • H&S Evolution / Evolution Silverline

    Ywes - - Airbrushpistolen

    Beitrag

    Hallo, ich möchte eine brauchbare Airbrush kaufen. Denke mit Evolution kann man nichts falsch machen. Die Frage ist nun Evolution oder Evolution Silverline? Welche würdet ihr empfehlen? Gruß und Dank Ywes

  • Zitat von endrik: „habe neulich auch einen alten Kompressor sozusagen restauriert. Dichtung gewechselt und auch das Öl. Schurrt jetzt wie ein Kätzchen. Ich finde die Dinger ganz gut, schön leise und machen gut Druck. Da kommt ein Ölfreies Chinateil nicht heran. “ Was Du hast, ist ein kräftiges Teil, wahrscheinlich 30l/min+ (Tiefkühltruhe Kompressor) schon mit kleinem Tank durchgehende Druck-Leistung von 3-4 Bar. Dichtung solltest Du tauschen, am bestem aus 2mm NBR Gummi anfertigen. Und was Öl be…