Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Auch da

    newart - - Vorstellung

    Beitrag

    Hallo Sandra, willkommen im Forum. Nicht verzweifeln - am Anfang macht man häufig mal einen Fehler auch in Sachen Hardware. Ich habe in meinem jugendlichen Leichtsinn mit Ölfarbe gesprüht und mit Wasser gereinigt.... Aus Verzweiflung habe ich das Gerät dann weggeschmissen, da ich es nicht sauber bekommen habe. Naja und die Düse in die falsche Richtung bzw, zu fest.. ähem - passiert mir immer noch mal blöderweise Aber dafür gibt es ja Foren wie hier um ggf. mal nachzufragen. Mit Aufbaukursen und …

  • Finde ich auf jeden Fall Super - dass Du nach dem Artikel im Magazin so motiviert warst und ein eigenes Motiv in der Richtung gemalt hast. Und was soll ich sagen - mal wieder richtig cool geworden. Sieht man das Original in Bönen? Gruß, Roger

  • Rose

    newart - - Fertige Projekte

    Beitrag

    Sieht doch toll aus - vielen Dank fürs zeigen!

  • Natur frisst Technik

    newart - - Galerie

    Beitrag

    Schöne Farben! Gefällt mir sehr!

  • Brennender Kühlschrank

    newart - - Fertige Projekte

    Beitrag

    Wow, das lodert ja ordentlich. Wenn da mal die Butter nicht weich wird! TOP - vielen Dank fürs zeigen! Roger

  • Hi Starfox, prüfe bitte auch ob der Unterschied vom Preis zu einem Öl-Kolbenkompressor nicht so weit entfernt ist. Das wäre die bessere Alternative - zumindest von der Kraft und Lautstärke. Mit den Angaben kann man häufig nicht viel Anfangen. Die neuen 20a-Kompressoren sind fast geräuschlos und machen nur noch klack wenn der Tank voll ist. Prüfe auch die Option nach gebrauchten Öl-Kolbenkompressoren in Deiner Umgebung. Gruß, Roger

  • Hi Kohlenfresser, willkommen im Forum. Grundsätzlich gilt, wenn man ca. 100 Euro ausgibt bekommt man ein anständiges Airbrushgerät für die meisten Anwendungszwecke. Egal welche Marke. Die Ultra ist da noch mal etwas günstiger, da Farbbecher gesteckt ist, und die Nadelschutzkappe mit der Saugkappe eine Einheit bildet. Das Innere und der Grundkörper sind größtenteils identisch mit Infinity und Evolution. Also selbe Düse und Nadel z.B. Bei der Inifinity hat der Hebel einen anderen Schliff, so dass …

  • Hallo aus Unterfranken

    newart - - Vorstellung

    Beitrag

    Hallo Werner, herzlich Willkommen im Forum! Es freut mich, dass Du wieder zu diesem kreativen und interessanten Hobby gefunden hast. Gruß aus der ASBS-Redaktion, Roger Hassler

  • Servas aus München

    newart - - Vorstellung

    Beitrag

    Vielen Dank für Deine Anmeldung hier im Forum. Herzliche Grüße aus der ASBS-Redaktion, Roger Hassler

  • Nun auch noch einer aus Dithmarschen...

    newart - - Vorstellung

    Beitrag

    ... Also beim Avatarbild sind folgende Sachen zu bedenken: 1) Bildgröße - Die fliegenden Steine sind im Verhältniss zur Bildgröße zu mächtig. Ungerade Anzahl ist optisch häufig besser. 2) Bei den Bergen mit Atmosphörischer Perspektive arbeiten und die Kontur etwas filigraner fassen. Also nicht ganz so abgelutscht auscutten 3) Farbverlauf nach oben hin etwas dunkler 4) Sterne und Position überdenken (nur so von der Logik her....) Weiterhin viel Spaß beim üben ! Gruß, Roger

  • Hi Adam, wir haben schon einen Autoren angefragt. In einer der nächsten Ausgaben werden wir einen Artikel über die Candy20 bzw. Quicksilver Chrome haben. Herzliche Grüße aus der ASBS-Redaktion, Roger Hassler

  • Hallo aus dem Rhein-Main-Gebiet

    newart - - Vorstellung

    Beitrag

    Hi Tim, vielen Dank für Deine Anmeldung hier im Forum. Weitere Kursanbieter findest Du auch auf der Website des Airbrush-Fachverbandes: airbrushfachverband.de Solltest Du mal nach Hamburg kommen - unsere Seminare gibt es hier: airbrush-kurse.de Beste Grüße aus der ASBS-Redaktion, Roger Hassler

  • Anima-Airbrushart stellt aus

    newart - - Aktuelle Airbrushtermine

    Beitrag

    Hallo Thomas, bitte Info als EMAIL an mich, damit wir das ganze auch über die Magazin-Website promoten können! Gruß, Roger

  • Hallo, ein Problem was mir in der letzten Zeit öfter über den Weg läuft. Ich denke es ist die Kombination aus Einstellung in der Software und der Einstellung am Messer. Es bringt nichts wenn Du das Messer auf 10 stellst und die Software einen anderen Druck liefert! Idealerweise musst Du ein passendes Material (oder ähnliches Material) in der Softwareeinstellung wählen und dann die passende SChnitthöhe dazu einstellen. Wechsle bitte auch das Material. Billiges Kopierpapier macht häufig Probleme. …

  • mal etwas mit Pastell von Lizard Design

    newart - - Galerie

    Beitrag

    Na der Bursche schaut doch witzig! Doch mal was anderes den Malgrund zu berühren Roger

  • Tiger Wildlife

    newart - - Fertige Projekte

    Beitrag

    Prima, dass es mit der von mir entworfenen Tiger-Schablone so toll geklappt hat. Mit einem Radierstift und Skalpell kannst Du weitere Details heraus radieren und schaben. Die schwarzen Flecken dürfen zur realistischeren Optik auch noch etwas mit transparenten Schwarz übernebelt werden, sonst kommt die Schablonenstruktur zu deutlich hervor. Weitere Infos auch in meinem Buch Airbrush Photorealistik oder in der ASBS DVD Serie #1 Wildlife. Herzliche Grüße aus der ASBS-Redaktion, Roger Hassler

  • Hallo Zusammen, es freut mich sehr, dass ihr so lange ausgehalten habt und ihr das Forum nutzt. Nach dem wir nun heute wieder Telefon und DSL haben konnte ich mit unserem Provider telefonieren. Wir haben ein File-Anzahl-Limit erreicht und dabei war der leidtragende das Forum Jetzt kann man gezielt an einer Lösung arbeiten! Somit sollte der Ausfall erstmal behoben sein. Vielen Dank für eure Geduld - und weiterhin viel Spaß mit dem Forum und der neuen ASBS-Ausgabe! Roger Hassler

  • Hallo Leute, auch heute war mehrmals das Forum down. Es tut mir sehr leid - das es noch nicht abschließend geklärt ist. Da wir gerade mit unserem Verlag umziehen und alles eingepackt ist, werde ich erst nächste Woche dazu kommen genauer zu schauen. Wieder ein mal herzlichen Dank an Anima-Artis für die schnelle Hilfe! Gruß aus Hamburg, Roger

  • Hallo Foren-Besucher, leider gab es Gestern gegen 18.00 Uhr ein Foren-Ausfall. Wir bitten dieses zu Entschuldigen. Wir konnten das Problem kurzfristig, dank Anima-Artis lösen. Herzliche Grüße aus der ASBS-Redaktion, Roger Hassler

  • Letzte Tickets: Jetzt auch Tageskarten erhältlich! Der Anmeldeschluss ist vorüber. Dennoch gibt es ein paar letzte Plätze auf den International Airbrush Days 2017. Schnappen Sie sich jetzt noch schnell ein 3-Tage-Event-Ticket oder eines der streng limitierten Tagestickets – wahlweise für Samstag, Sonntag oder Montag! Das Tagesticket für Samstag oder Sonntag kostet 199 Euro, das Ticket für Montag 169 Euro. Oder bleiben Sie etwas länger: Das 3-Tage-Ticket gibt’s für 495 Euro! Hier geht’s zum Shop:…