Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 155.

  • Panther A - Sd.Kfz. 171

    Mitch - - Bauphase

    Beitrag

    Ich nehme mal Platz. Gruß Michael

  • Fockewulf auf Alu Dibond

    Mitch - - Fertige Projekte

    Beitrag

    "Klugscheiß" Modus an. Heinrich Focke und Georg Wulf. "Focke-Wulf". Wulf ( Bitte beachten: Konstrukteur, Ingenieur ) kam 1927 bei einem Testflug ums Leben. Man hat sich halt nichts geschenkt. Mitbegründer sind Heinrich Focke, Georg Wulf ( Ingenieur ) Otto Bernahard, Otto Schurig, Ludwig Roselius und Dr. Werner Naumann. Aber nicht zu vergessen. Prof.( von A.H ernannt ) Dr. Kurt Waldemar Tank. Der absolute Star von allen. Chefkonstrukteur. Ta. 152 ! Er war auch der Konstrukteur der FW 190. Der "Wü…

  • So liebe Interessierte, hier komme ich dann mal zum versprochenen Airbrushen eines Panzer Modells. Vorgaben sind hier das zeigen der verschiedenen Farben von Vallejo. Ich werde die einzelnen Farbsets hier vorstellen wenn alles bei mir eingetroffen ist. Dazu sehen wir Chipping, Weathering, Altering, Washing, Shading, Pre-Shading, Anlassen usw. Doch vorher hat der "Herr" den Schweiß gesetzt. Ich baue in 1:35 und mit bist zu 1000 und mehr Einzelteilen. Und allen Aufrüstsätzen die lieferbar sind. Al…

  • Hallo Micha, Super Arbeit. Kannst du bei den "Schüttgutwagen" etwas ins Detail gehen ? Das "Washing" bzw. "Weathering" sieht sehr gut aus. Gerade bei dem "CITA" Waggon. Die Methode interessiert mich für meinen Panzer III den ich hier machen will. Ich poste mal später was von meinen neuen Vallejo Sets dazu wenn es dir nichts ausmacht. Übrigens kommt der Rost sehr gut rüber. Wie und mit was hast du das gemacht. Sieht sehr gut aus. Wäre eine Option für meine Panzer Schweißnähte. Gruß Mitch

  • Habe einen guten Weinkeller und ein Gästezimmer Herr Pyro. Also "Eier" da mal nicht so rum. Deine Frau kann mit meiner Frau bei "Zalando" das kreichen üben und die "Bengels" werden ins Modellbahnzimmer gesperrt. Vorsichtshalber legen wir ne Tube Uhu und einen Modellpanzer zum kleben dazu. Wir beide werden nach Neuhofen dann mal den Weinkeller inspitzieren. Da müsste etwas umgeräumt werden. Ach ja sag deinem Chef schon mal vorher Bescheid das du Montags zum Doktor musst. Wäre irgend so eine Aller…

  • Hallo Thommy, ich beleuchte ja wie einige hier schon mitbekommen haben jeweils die technische Seite der "Geschichten". Vorurteilsfrei, Objektiv und der jeweiligen Produkt Preisklasse annähernd angemessen sofern das möglich ist. Aber vorweg mal Danke für dein Interesse an solchen Geschichten. Man weiß ja vorher nie ob die Leute das überhaupt wissen wollen bzw. etwas damit anfangen können. Einer hat sogar mal geschrieben das es völlig uninteressant wäre. Ok soweit. Für Ihn jedenfalls. Bestimmt auc…

  • Also Rot muß noch mal runter. Das mit dem Ruppelkrepp habe ich noch nicht wirklich drauf. Zu viele Einschlüsse im schwarzen Lack. Ich gehe da nochmal auf Tamiya Tape zurück. Schwarz bleibt so. Lässt sich alles so am Objekt machen jetzt. 18283615nh.jpg 18283614nd.jpg 18283616zf.jpg 18283618xy.jpg 18283617od.jpg 18283622mp.jpg 18283623xb.jpg 18283624ta.jpg Morgen kommen dann die entsprechenden Bilder dazu. Pinstriping mache ich mit der Iwata Eclipse. Die lässt sich sehr gut herunter regeln. Am Woc…

  • Hallo zusammen, ja genau der Mann mit dem Schraubenzieher. Darf er das was er da vor hat ? Ja er darf es. Es ist keine Blasphemie Freunde. Bei einem Apparat für fast 500,- Euro muß ich zwangsläufig unter die "Haube" schauen. Nicht weniger dürft ihr hier erwarten. Und ihr habt hier die einmalige Gelegenheit teilzuhaben wie die sprichwörtliche "Heilige Kuh" der Airbrusher seziert und auf ihre Materialeigenschaften untersucht wird. Wie einige wissen habe ich da sehr wenig "Berührungsängste". Ist ja…

  • Hallo Mysti, da kann ich ja fast zu Fuß hinlaufen. Bin aus LU-Mundenheim. Gruß Mitch

  • Hallo Stefan, ja es ist das Blaue Rubbelkrepp von Schmincke. Ob ich "on Demand" was geändert habe weiß ich gar nicht mehr. Ich überarbeite ja die Texte bis zur "Endfassung" ständig. Aber nur in der Richtung das sie verständlicher werden also plausibel nachvollziehbar werden. Nach der anstrengenden Nachtarbeit im Job ist es neben Familie und Garten und anderen Arbeiten ja nicht immer ganz einfach noch etwas im richtigen Kontext für die Leute zu schreiben. Wir machen das ja nur nebenher. Das weiss…

  • Der Rest. Farbe noch nicht ganz ausgehärtet. 18274619xo.jpg 18274620mo.jpg Gruß Mitch

  • So jetzt wird vorerst zur Probe einseitig garniert zur allgemeinen Kontrolle des Lackes. Nickeldraht mit Splinten ist neu gebogen. Mit der flüssigen Maskierung muß ich noch etwas üben. Dieser Hersteller ist neu für mich. Ich arbeite normal mit Tape. Der Lokaufbau muß erst noch mit 00 Stahlwolle ganz abgezogen werden. Dabei verschwinden auch die unsauberen Kanten der Roten Farbe an den Umläufen. Dann wird die Rote Linie nochmals mit dem Beugler Gerät in Rot nachgefahren. Das Schwarz hat sich sehr…

  • So das Schwarz kommt langsam. Es ist immer ein hoffen und bangen ob man auch keinen Fehler beim mischen der Farbe gemacht hat. Das Problem ist das Tenderaufbau und Lokaufbau aus zwei verschiedenen Materialien bestehen. Einmal Aluguß und einmal Sinterguß. Damit beide Teile zum Schluß das gleiche Schwarz haben muß unterschiedlich angemischt werden. Der Sinterguß erscheint beim Lackieren Metall Grau. Erst später dunkelt er nach. Man kann es beim Lackieren selbst nicht sehen. Wie beim Kuchen backen.…

  • Hier geht es weiter. Mal sehen wie sich die Farben so machen. Gebrusht wird mit einer Iwata Eclipse HP-CS die ja für den Modellbau entwickelt wurde. Nach meinen ersten Tests scheint sie dieses Versprechen zu halten. 18251238xf.jpg Die Farbe ist später Tiefschwarz. Dunkelt erheblich nach. Sind beim brushen und mischen reine Erfahrenswerte. Was an der Seite "Wellig" erscheint wurde mit Schmincke maskiert. Hoffentlich hält das. Darunter ist das Rot. Hier die ersten Panzerteile. Der wird mit Vallejo…

  • So Leute. Alles noch in Roter Farbe vorläufig. Nur Dunkler. 18239633cg.jpg 18239632gv.jpg Gruß Mitch

  • So hier noch ein paar Bilder vom Geschehen. 18239107mp.jpg 18239108rm.jpg Gruß Mitch

  • Hallo Stefan, klasse Test. Sieht man ja nicht jeden Tag. Die "Red-Box" macht schon was her. Vom "Objekt der Begierde" ganz zu schweigen. Es ist schon interessant und in den Augen des Technikers beachtlich was man für den Gegenwert von 3-4 herkömmlichen Premium Airbrush Pistolen geboten bekommt. Da steckt sehr viel hochwertiges Material unter dem Chrom Kleid wie ich schon im Internet lesen konnte. Klar es ist "nur" eine "Airbrushpistole". Ein Porsche ist ja auch nur ein "Auto" wenn man es genau n…

  • Hallo zusammen, Heute ist Donnerstag der 08.05.2014. Wetterbericht gibt es keinen. Der "Onkel" der hier mal dafür zuständig war ist gegangen. Dafür gibt es einen Blick in die "Alchemisten Küche" wo ich die giftigen Ingredienzien zusammenbraue. Ich möchte mal einige Zusammensetzungen der entsprechenden Farben hier zeigen. Auch die Arbeit mit der Pistole dazu. Düse etc. pp. Metalluntergrund ist ja im Airbrush auch ein Thema. Und vor allem wie man die entsprechende Farbe auf dem Untergrund zu hafte…

  • Hallo Stefan, ja das ist oft das Problem an der ganzen Geschichte. Einige unseren lieben "Mitstreiter" tun das ganze gerne mal als "Kinderkram" ab, ohne zu wissen um was es eigentlich geht oder was dahinter steckt. Wenn man es dann zeigt kommt oft der Ausspruch. Ah ha so kann ich mir das also vorstellen. Und sind nicht selten Überrascht was man alles so braucht ausser Schwarze Farbe. Von daher zeige ich das auch mal gerne vor. Schließt eine kleine "Bildungslücke" und der ein oder andere kann bei…

  • Hallo liebe Interessierte, da ich zwar im speziellen Thread zu einigen Pistolen noch einmal alle Technischen Specs beleuchte nehme ich mir trotzdem mal die Freiheit einige Kleinigkeiten in Stefans Vorstellung zur Iwata Eclipse HP-CS dazu zu posten. Der Grund: Der Interessierte schaut immer zuerst in die Vorstellung zum Produkt. Also es geht um reine Ergänzungen zu Fragen die oft bei mir landen, aber die Gesamtvorstellung zum einzelnen Typ hier etwas abrunden können. Alles was ich hier schreibe i…