Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 334.

  • Anfänger Arbeiten

    Wisent Winni - - Airbrush Arbeiten & Galerie

    Beitrag

    Hallo Nasguhl, erst mal herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum. Es gibt ja einige hier die sich das brushen selbst beigebracht haben und auch sehr gute Arbeiten machen dazu gehört das ständige Üben um nicht stehen zu bleiben und sicher gehört auch dazu das man sich austauscht denn der eigene Blick findet das eigene Bild immer super. Du schriebst das du ein paar Arbeiten zeigen würdest, ich sehe leider nur ein Bild das ich aber recht gut finde. Interessant ist es immer zu erfahren wie un…

  • Hallo Manuel, erst mal herzlich willkommen hier im Forum und nun zu deiner Frage, also beide Pistolen sind wenn sie in Ordnung sind auch mit den heutigen Farben zu benutzen die Frage ist halt nur in welchem Zustand die Pistolen sind. Mein Vorschlag wäre wenn du die Möglichkeit hättest die Pistolen zuerst aus zu probieren und sie erst zu kaufen wenn du merkst das alles in Ordnung ist, falls dies nicht geht und du die Katze im Sack kaufen müsstest kannst du einen Glückstreffer haben oder du hast 2…

  • Klapperschlange

    Wisent Winni - - Laufende Projekte

    Beitrag

    Hallo Thomas, wieder mal eine saubere Sache, ich bin schon gespannt wie es weitergeht aber zuerst wünsche ich dir das dein Arm sich schnell wieder erholt, ist halt blöd das es der Arm ist den man am nötigsten brauch ich weis ja wie es ist wenn einer nicht mehr will, bei mir ist es ja nur der linke und so langsam kommt wieder Bewegung rein aber da merkt man mal das man auch den mehr brauch als man denkt. Gruß Winfried.

  • Richtig Ralf aber wenn du sowas hinbekommst erkennt doch keiner das es ein Eigenbau ist und von der Idee mit den zwei Feuerlöschern als Tank finde ich es super. Meinen ersten in der Art habe ich vor ca. 28 Jahren gebaut, mit einem Rahmen aus 36mm Kupferrohr hartgelötet da diente der Rahmen zum tragen und als Tank, das waren zwar nur etwa 5 Liter Tankinhalt aber für den Anfang war das auch ok.

  • Zitat von ralf.hoefle: „ich denke so sind die Antworten gegeben was den leisen Kompressor betrifft . Möglichkeiten gibt es das recht günstig zu gestalten und was die Lautstärke betrifft ist das locker zu toppen gegenüber einer Kaufvariante. “ Ich bin eben zufällig über ein Video gestolpert auf dem sich einer seinen eigenen Silent Kompressor baut, das was er dazu sagt ist leider in spanisch aber für die welche der Sprache nicht mächtig sind erklären sich die Bilder selbst. Der Film ist auf dem Yo…

  • Zitat von garak01: „weil der Luftkopf für 0,4 ist und nicht für 0,6. “ Ich hatte das zwar nicht so verstanden aber klar sollte der Luftkopf immer zur entsprechenden Düse passen darum würde ich auch immer empfehlen sowas immer im Set zu kaufen und auf zu bewahren damit es nicht zu Verwechslungen kommen kann. Da ich selbst schon mit Createx Farben gearbeitet habe, nur nicht mit der angesprochenen, und nie mit einem höheren Druck als 1,5 Bar arbeite hab ich auch noch keine Probleme gehabt außer bei…

  • Zitat von slow: „1Tropfen Farbe 1 Tropfen Reduzierer “ Was mir hier auffällt ist erstens das du mit Reduzer verdünnst was natürlich von Createx gern gesehen wird da es ihnen Geld in die Kasse spült, ich würde zum verdünnen destilliertes Wasser nehmen und mit dem Mischungsverhältnis etwas spielen wobei die Farbe immer den geringeren Anteil haben sollte. Zitat von slow: „Ichhabe ja gefragt ob die Farbe eventuell Kaputt gehen kann da ich nicht weiß wie alt diese ist. “ Die Frage ist immer wo hab ic…

  • Hi

    Wisent Winni - - Vorstellung

    Beitrag

    Hallo Philipp, erst mal herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum, wie du schon gemerkt haben wirst sind viele Themen hier schon behandelt worden, sollten aber Fragen bestehen nur raus damit. Jetzt erst mal ein fröhliches Stöbern. Gruß Winfried.

  • Hallo Philipp, das manche Farben sich nicht so gut spritzen lassen als andere hängt oft daran das sie mehr Pigmente enthalten dagegen kann man arbeiten in dem man die Farbe verdünnt. Airbrush ist eigentlich nicht wie Autolackieren, man baut die Farbe auf in dem man mehrere dünne Schichten übereinander legt und erhält so auch bei stärker verdünnter Farbe die endgültige Deckung. Zitat von slow: „Teilweise bläst der Luftdruck sie auseinander. “ Ich weis ja nicht wie hoch du den Druck eingestellt ha…

  • Portrait / fotorealistisch

    Wisent Winni - - Fertige Projekte

    Beitrag

    Zitat von garak01: „Sich einmal daran zu versuchen finde ich wichtiger als das letztendliche Ergebnis, weil so lernt man eigentlich richtig etwas. “ Nun ja ich denke wenn man einmal seinen Stiel gefunden hat und damit zufrieden ist finde ich das auch ok., ein guter Jazzbassist hätte auch das Werkzeug um Hardrock zu spielen aber es ist nicht sein Stiel also lässt er es. Mein Anspruch wenn ich mit etwas beginne ist es möglichst gut zu werden aber zum Fotorealismus zieht es mich noch nicht aber man…

  • Zitat von maiji: „Habs editiert und einen Text dazu verfasst, kannste dir gerne durchlesen =) “ Ja Jan das ist doch mal eine amtliche Beschreibung, wäre jetzt gemein wenn ich sagen würde das ich es so genau garnicht wissen wollte ha ha, kleiner Scherz, ne nochmal Danke für die Arbeit die du dir gemacht hast. Gruß Winfried.

  • Portrait / fotorealistisch

    Wisent Winni - - Fertige Projekte

    Beitrag

    Wirklich gut geworden Dennis, ich bewundere die Leute die das fotorealistische drauf haben, daran werde ich mich nicht versuchen obwohl ja bekanntlich alles lernbar ist, ich erfreue mich da lieber an dem was andere so zaubern. Gruß Winfried.

  • Zitat von maiji: „und wenn du die Leute lieber mit Namen ansprichst, machs auch einfach “ Sorry Jan jetzt hab ichs, musste das erst nochmal sortieren werde es mir jetzt aber merken. Schön das du zum Bild noch was sagen willst, bin schon gespannt da ich deine Bilder sehr interessant finde. Gruß Winfried.

  • Ja lieber Freund, eigentlich doof ich spreche die Leute lieber mit Namen an, auch dieses Bild hat was, sehr interessant aber was viele Leute hier gerne wissen würden wären ein paar Infos über dein Werkzeug den Untergrund die Farben und deine Vorgehensweise. Gruß Winfried.

  • Also wenn ich das Stammopur R hätte bezahlen müssen hätte ich es mir eher nicht gekauft, dann hätte ich wohl ganz normalen Scheibenreiniger für den Haushalt genommen, man geht ja in der Regel nicht davon aus das die Farbe in der Gun total angetrocknet ist. Bei normaler Verunreinigung dürfte das mit Ultraschall Unterstützung wohl genügen bei wirklich angetrockneten Farben würde ich wohl zu schärferen Mitteln greifen zB. längere Zeit in Lösungsmittel einlegen.

  • Zitat von ralf.hoefle: „ein Ultraschallbad wäre nicht zu verachten ! “ Ja ein Ultraschallgerät ist etwas feines, viele meinen ja so ein Teil das zum Brillen und Schmuck reinigen wäre ok. nur sind die nicht wirklich was Wert, man sollte da doch was vernünftiges kaufen. Elma ist die hier gebräuchlichste Marke, die Preise gehen hier zwar erst so bei 70€ los für ein Gerät das auch für Airbrusher taugt mit Heizung und Zeitschaltung, mein erstes, auch von Elma kostete 120€ aber mit einigem Zubehör. Da…

  • Zitat von Spruehfix: „und? verräts du uns den Namen der Reinigungslösung? “ Werde ich machen, ich muss aber selbst nachfragen da ich sie in einem 2,5L Kanister bekommen habe der nur handschriftlich mit Ultraschallösung und dem Mischungsverhältnis beschrieben war, ich werde meinen Bekannten Morgen mal anrufen und fragen dann gebe ich euch den Namen gern weiter.

  • Hallo Ralf, Restfarbe die sich aufgrund ihrer geringen Menge nicht mehr auskippen lässt sprühe ich mit Wasser dem ich Fensterreiniger zugesetzt habe durch bis wirklich klares Wasser aus der Düse kommt, danach fülle ich den Farbnapf bis zur Hälfte mit Isopropanol lasse das etwa 1-2 min. wirken halte dann die Luftkappe zu gebe Luft das es im Napf blubbert und sprühe das ganze nochmal normal aus, fertig. Wenn ich die Pistole hin und wieder, oder weil es nötig ist zerlege reinige ich alles im Ultras…

  • Zitat von ralf.hoefle: „Vielleicht gibts auch einen recycler in der nähe der verkauft bestimmt so ein teil. “ Die örtlichen Müllentsorger, Wertstoffhöfe sind da sicher hilfreich, erstens müssen sie die Kühlschränke entsorgen und zweitens wissen die wenn sie es nicht selber machen bei welchem Recycler sie dann landen. Hilfreich kann auch sein wenn man einen Kühlanlagenbauer in der Nähe hat, der übernimmt für kleines Geld auch das absaugen und entsorgen des schädlichen Gases, so habe ich es gemach…

  • Auch von mir nochmal herzlichen Dank für das Video Ralf. Es ist wirklich erstaunlich einfach sich einen leistungsfähigen und leisen Kompressor selbst zu bauen, ich habe für uns eine etwas stärkere Variante aus einer Gastro Kühlanlage verbaut da meine Lebensgefährtin ihn in ihrer Goldschmiedewerkstatt auch mit nutz und da auch etwas mehr Leistung benötigt. Vom Aufbau her ist unsere Anlage mit Ralfs Kompressor vergleichbar wir haben auch zwei Druckminderer einmal mit 1/8 Zoll zum Brushen und einma…