Search Results

Search results 1-20 of 715.

  • Hallo J.R., ich hatte mal von UHU einen Aufkleberentferner kann dir den genauen Namen jetzt aber nicht mehr nennen, das Zeug ist wie ein Gel und wird mit dem Pinsel aufgetragen, dies kann man direkt auf dem Aufkleber oder wenn man ihn schon mit dem Föhn entfernt hat auf die Kleberreste tun, man lässt ihn eine Stunde einwirken und kann den Aufkleber dann abziehen und die Reste mit einen feuchten Tuch abwichen, geht prima. Ich hatte mir damals das 1000ml Gebinde geholt da ich etwas mehr gebraucht …

  • Saubere Arbeit Dennis und vor allem gut und verständlich erklärt, gefällt mir sehr gut. Gruß Winfried.

  • Aufgeschlagen

    Wisent Winni - - Vorstellung

    Post

    Alter, gesundheitliche Gründe kennen einige von uns und ich denke da hat jeder Verständnis, Hauptsache du vergisst uns nicht. Also keinen Kopf machen. Gruß Winfried.

  • Mittelerde

    Wisent Winni - - Laufende Projekte

    Post

    Hallo Ina, ist doch super, da würde ich mich nicht drüber beschweren, einfach mal Daumen hoch. Ich habe gerade gesehen das du aus Idar-Oberstein bist, da fahre ich auch mehrmals im Jahr hin, die Firma Horbach Technik ist einer unserer Werkzeuglieferanten und bei der Firma Jerusalem kaufen wir ab und zu edle Steine und eine Firma aus Kirchweiler gehört auch zu unseren Kontakten, ich stamme übrigens aus Kirchberg in der Nähe vom Flughafen Hahn wohne aber jetzt die meiste Zeit im Elsass. Gruß Winfr…

  • Hi Johnny, Ich hab mal meine alten Rechnungen durchforstet und gefunden was ich gesucht habe. Ich habe die Grundierung damals bei LackundFarbe24.de bestellt, sie heißt CODU TEC 1K Hightech Metall Haftgrund und ich habe die 400ml Sprühdose damals für 14,-€ bekommen. Wichtig ist das der Untergrund absolut sauber und fettfrei ist also mit lauwarmem Wasser und Spülmittel reinigen abtrocknen dann mit Silikonentferner reinigen und nochmal mit warmem Wasser abspülen, danach nicht mehr mit bloßen Finger…

  • Hallo in die Runde

    Wisent Winni - - Vorstellung

    Post

    Hallo Ina, auch von mir ein herzlich willkommen hier im Forum und solltest du Fragen haben nur raus damit. Viel Spaß und hau rein. Gruß Winfried.

  • Hallo Johnny und herzlich willkommen hier im Forum. Was deine Frage angeht habe ich im letzten Jahr einmal mit einer Ebelstahlplatte gearbeitet für die ich eine Grundierung bestellt habe, ich kann dir den Namen aber nicht aus dem Kopf sagen da müsste ich erst in meinen alten Rechnungen nachschauen, die Grundierung wahr auf jeden Fall in einer Sprühdose. Zum Thema Pulverbeschichtung kann ich dir aber soviel sagen das dies nicht mit der Airbrushpistole geht, Pulverbeschichtungen benötigen ein eige…

  • Hallo Christopher und herzlich willkommen hier im Forum. Ich muss schon sagen du gehst ja voll an die Sache, das haben wir nicht oft, 700,- bis 800,-€ ist ja mal ein guter Grundstock und ich denke das du da schon das richtige finden wirst, zu den Iwata Pistolen kann ich dir leider nichts sagen da ich selbst keine nutze, ich nutze eher neben einigen recht alten Pistolen von H&S denke aber das du auch mit Iwata recht gut liegst aber da können andere dir sicher mehr sagen. Marienfels sagt mir jetzt…

  • Hallo Bernd. Ich hätte da noch eine Frage, hast du dich beim Kauf der LPH80 mit der 0,4er und 0,8er Düse Nadelkombi erkundigt ob die für KFZ Metalliklack eignen denn ich weis das Lackierer diese Lacke immer mit Pistolen mit 2er Düse verarbeiten. Gruß Winfried.

  • Alu und Weiß, geht nicht

    Wisent Winni - - Airbrushpistolen

    Post

    Quote from Horst: “Das die H&S Modelle generell weitaus schneller verstopfen als die Iwata Modelle habe ich auch schon bemerkt. ” Leider besitze ich keine Iwatas und von H&S auch keine AL Modelle sondern eine herkömmliche Evolution und eine herkömmliche Ultra die aber beide poliert sind. Weiß ist ja generell eine sehr schwierige Farbe und man hat schon öfter mit Anhaftungen zu tun als mit anderen Farben, wenn das sich bei den AL Modellen aber potenziert sollte man H&S doch wirklich einmal mit de…

  • Hi Dennis. Was ich mich in dem Fall frage, du bist ja sicher nicht der einzige der eine Pistole aus dieser Serie benutzt, das müsste doch den anderen auch aufgefallen sein und ich denke wenn sowas bekannt ist und bei H&S vielleicht schon reklamiert wurde würden die doch etwas dagegen unternehmen, es wäre doch schlecht für das Renome der Firma wenn sie im Wissen um das Problem die Käufer damit im Regen stehen lassen würde. Gruß Winfried.

  • Auf jeden Fall eine gute Wahl und ich wünsche dir viel Spaß damit. Gruß Winfried.

  • Hallo Niella, erst mal herzlich willkommen im Forum und viel Spaß. Nun zu deiner Frage, der Onlineshop airbrush4you bietet auf seiner Seite einige gute Sets an, so zum Beispiel unter der Rubrik Basis Sets das Evolution Set für 229,00€ oder das Ultra Set für 219,00€ , beide mit einem ölfreien Kolbenkompressor mit 3 Liter Lufttank und die Pistolen wahlweise in solo oder 2 in 1 Version, beiden Pistolen ist gemeinsam das sie Steckdüsen haben und aufrüstbar sind wobei die 2 in 1 Versionen schon zwei …

  • Quote from sultanis: “Übrigens, wie ich hier Angelruten zum Spinnfischen (Forelle, Hecht, Zander) baue, so kann man auch Ruten fürs Fliegenfischen bauen. ” Stimmt Bernd, die meisten Ruten im Fligenfischbereich sind ja heute auch aus Kohlefaser und auch dort kann man blanke Balnks kaufen die man dann nach Gutdünken pimpen kann, das ursprüngliche sind aber die gespleisten Ruten und jeder der mit Passion Fliegenfischer ist möchte einmal so eine besitzn am besten eine selbstgebaute was bei mir nicht…

  • Hallo Bernd, von mir auch erst mal ein herzlich willkommen hier im Forum. Wie Thomas schon sagte wird Lack zum lackieren von PKWs heute in der Regel ja auch auf Wasserbasis hergestellt was ja schon mal gut ist. Wenn du jetzt einen Lackierer fragst zu welcher Düsengröße er rät wird er wahrscheinlich sagen das man eine zweier Düse nehmen soll, damit meint er aber eine 2mm Düse und nicht wie beim Airbrush 0,2mm. Bei Metallilklack wäre ich sehr vorsichtig da die Metallpartikel doch meist recht groß …

  • Hallo Wolle, ich würde es einmal in einem Schreibwarengeschäft versuchen, die haben Vinylfolienrollen aus denen man Schutzumschläge für Bücher oder Hefte herstellen kann, ich habe die früher immer genutzt um Untergründe zu maskieren die länger maskiert bleiben sollten. Gruß Winfried.

  • Hallo Patrick, auch von mir ein herzliches Salü und ein ebenso herzliches willkommen hier im Forum. Wie du ja schon gemerkt hast hat sich hier schon einiges an Wissen zum Thema Airbrush angesammelt aus dem man schöpfen kann, wir sind aber auch immer bereit Fragen zu beantworten also wenn du welche hast immer raus damit. Jetzt wünsche ich dir aber erst mal viel Spaß. Gruß Winfried.

  • Quote from Ywes: “Diese Schraube hat doch eine, sogar nützliche Funktion= Luftmenge dosieren ” Hallo Ywes, das mag wohl bei der Fengda und baugleichen so sein aber bei andern Chinateilen ist diese Schraube einfach nur Fake, sieht vielleicht gut aus aber das wars dann schon, hab es ja bei meiner die auf der schlechten englischen Beschreibung übrigens den hochtrabenden Namen Royal 24 hat ja getestet, einzige Funktion, ganz zugedreht Lauf weg ab halb aufgedreht Luft da außerdem keine Reglung der Lu…

  • Quote from Ywes: “Was hast Du abgeschnitten? ” Hallo Ywes, Was Neo wohl abgeschnitten hat ist die Schraube die unter dem Farbnapf sitzt also nicht am Luftventil unter dem Trigger, bei einem ähnlichen Chinateil, keine Fengda oder baugleich, habe ich festgestellt das diese Schraube keine Funktion hat außer ganz reingeschraubt die Luft zu unterbrechen, da bei Neo an dieser Schraube wohl Luft aus dem Gewinde ausgetreten ist wenn er die Pistole vorn zugehalten hat um Farbe zu mischen wollte er da woh…

  • Hallo Roger, ich würde ja gerne zu deiner Vernissage kommen aber das geht sich leider entfernungsmäßig nicht aus, es wären fast 800 Kilometer, trotzdem wünsche ich dir viele Besucher und allen Besuchern die sich für deine Kunst interessieren viel Spaß. Gruß Winfried.