Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • harder & steenbeck infinity

    Pyro - - Airbrushpistolen

    Beitrag

    Guten Abend, das ist so nicht ganz richtig. Die Dichtungen in der Pistole, welche alle mit Farbe oder Lösemittel in berührung kommen sind aus PTFE. Diese sind daran zu erkennen, das sie weiß sind. Schwarze Dichtugnen wie im Luftventil oder bei der Evolution aussem die Zierringe oder der schwarze Ring an dem rot eloxiertem Hinterteil der Infinity - Hier geht es zum Infinity Airbrush Pistole Test-- ist nicht aus PTFE. Somit können diese von Löäsemittel angegriffen werden. Deswegen sollte man die P…

  • Evil Clown auf Tankshape

    Pyro - - Fertige Projekte

    Beitrag

    Nett Mal ein Clown den man nicht alle Tage sieht. Welche Farben hast du genutzt? Gruß Stefan

  • Wie bereits erwähnt wurde kannst du eine Airbrush Pistole mit größerer Düse. 0,6 oder 0,8. Für die Evolution gibt es zum Beispiel eine 0,6 er Düse sowie einen 15ml Becher. Es gibt sogar einen 50 ml der normal für die Colani Airbrush Pistole gedacht ist. Der passt auch auf die Evolution, ist aber unpraktisch vom Bedienhebel her. Ja du kannst dann auch andere Acrylfarbe nehmen, wobei ich da immer bissl vorsichtig wäre. Je nach Art der Acrylfarbe besitzen sie gröbere Pigmente, mit denen man sich se…

  • Servus Wolli, Hier spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Für den Anfang. Ja du kannst Haarspray oder eben das Chipping Medium. Aber fangen wir doch erst einmal langsam an. Warum nutzt du den Primer aus der Dose, der auf lösemittelbasis ist für Acryl Wasserfarben und nicht den passenden Primer für die Airbrush? Ist doch um einiges besser. Wie lange war die Trockungszeit zwischen Schicht 1 und 2 ? Wie lange war die Trocknungszeit vom Haarspray ? Welches hast du genutzt? Unverträglichkeit zwischen F…

  • Iwata NEO BCN

    Pyro - - Airbrushpistolen

    Beitrag

    Zum Tehma Atemschutz habe ich hier was zum lesen für dich. Atemschutz im Airbrush. Mit dem Atemschutz, gerade mit lösemittelhaltigen Lacke ist nicht zu spaßen. Frag mal ich. Hatte eine Zeitlang erhöhte Leberwerte, da ich selten eine Maske getragen habe. Nur beim Klarlackauftrag oder hin und wieder mit der Spraydose. ZumReinigen der Airbrush oder andere arbeiten war die Maske meist nebendran gelegen. Auch bei Wandgestaltungen im Sommer. 1-2 Stunden ja aber den Rest der 6-8 Stunden ohne. Und jetzt…

  • Servus, Ich habe ja schon einiges mit Lexan Karos gemacht und diese Idee hatte ich als TrueFire Variante auch schon ,aber da happerts allein schon am Klarlack. Candy wird wie du sagst, euf einem Metallic oder Perlmutt Untergrund aufgebaut. Mehrere Schichten, je mehr Schichten, desto intensiver wird das Candy bis hin zum Ghostbrush. Danach kommen mehrere Schichten Klarlack, sodass die Candylackierung ihre Brillanz entfalten kann. Und da liegt der Hund begraben. Wir legen kein Klarlack aufs CAndy,…

  • Iwata NEO BCN

    Pyro - - Airbrushpistolen

    Beitrag

    Du wirst auch mit dem kleinen Filter früher oder später Probleme mit dem Kondenzwasser bekommen, da dein DAuerläuferkompressor keinen Druckkessel besitzt. Dieser ist in der Regel nur zum Vorteil. Zu einem dient er als Bufferspeicher für die Luft, der Kompressor muss nicht ständig laufen, lebt somit länger, da er nicht so heiß wird. Zum anderen kann sich ansammelndes Kondenzwasser in dem Kessel ansetzen und wird nicht in die Leitung gedrückt. Es gibt von Sparmax zum Beispiel einen Tank zum Nachrü…

  • Servus aus Oberbayern

    Pyro - - Vorstellung

    Beitrag

    Servus Mister X Nette Idee mit den Masken. Immer wieder faszinierend für was die Airbrush alles genutzt wird. Mal zu deinen Fragen. Die Colani ist keine schlechte Wahl für dein Vorhaben. Durch die seitliche Bedienung jedoch etwas anders zu Handhaben als eine normale Airbrush. Das lässt sich eher mit einer Triggerbedienung vergleichen. Wenn du eine Colani nimmst würde ich sagen 0,4 mm und eventuell 0,8 oder max 1,0 mm. Damit kannst du sowohl Grundierung als auch Klarlack verarbeiten. Die 1,2mm Dü…

  • Servus HPB, Was du beschreibst hat mit einer verdreckten Pistole zu tun. Das Blubbern im Farbnapf hat unterschuedliche Ursachen. Es kann daran liegen, 1. Der Luftkopf nicht ordentlich aufgeschraubt ist. 2. Der Luftkopf zwar fest aufgeschraubt ist, aber das Gewinde vom Luftkopf oder der Pistole verdreckt ist 3. Der Luftkopf im inneren verdreckt ist, sodass keine Luft normal zwischen Düse und Luftkopf entweichen kann, somit in den Farbnapf gedrückt wird 4. Dichtung an der Düse defekt. Mehr zum Nac…

  • Servus John, Das ist seltsam, wenn nicht ein mal Wasser aus der Pistole kommt. Was heißt bei dir "gereinigt" wie reinigst du deine Pistole? Zerlegst du sie komplett dabei oder pustest du da einfach nur Verdünnung durch? Für diverse Probleme, die mit der Airbrush immer wieder auftauchen habe ich hier im Airbrush FAQ Bereich oft auftrettende Probleme schon angesprochen. Dort findest du auch eine Anleitung, wie du eine Airbrush Pistole reinigst. Wenn der Farbkanal zu ist, solltest du diesen mit Rei…

  • Servus Zusammen, Wer kennt es nicht. Die Nadel ist das Bauteil in der Airbrush Pistole, was am emfindlichsten ist. Anfänger verbiegen Ihre Nadel oft da Sie die Nadel nach dem Reinigen der Airbrush Pistole von hinten in den Farbkanal schieben, anstatt von vorne. Fortgeschrittene nehmen gerne den Luftkopf ab, um noch feiner Arbeiten zu können, doch dann passiert hin und wieder das gefürchtete andotzen der Nadel und das war es dann. In der Vergangenheit blieb dann nur die Reparatur mittels 2 Glaspl…

  • Molotow Premium auf Leder

    Pyro - - Fragen an unsere Experten

    Beitrag

    Servus Thomas, Denke da wirst du mal Laurus direkt fragen müssen. Wenn einer Molotow auf allen möglichen getestet hat, dann er. Kenne für Leder eigentlich nur Createx oder Schmincke Aero Color mit passendem Medium. Selber habe ich aber auch noch nicht auf Leder gearbeitet. Stoffe ja, da schon unterschiedliche, aber Leder nicht. Wenn du da mal was gemacht hast, zeigen Gruß Stefan

  • Aus "Neu" mach alt

    Pyro - - Bauphase

    Beitrag

    Hallo Lemi, Ging es bisher eigentlich weiter an dem Modell? Wäre schade wenn es nicht so wäre. Würde mich freuen, wenn du hierzu noch ein paar Bilder hättest. Gruß Stefan

  • Ein Tipp von mir. Nach dem Reinigen mit Silikonentferne nicht mehr mit Wasser und Spülmittel reinigen. Entweder voher oder gar nicht. Spülmittel kann Silikonöl enthalten, was wiederum fatal wäre. Gruß Stefan

  • Sodele nun melde ich mich auch endlich mal zu dem Thema. Ging leider nicht früher. Die Hansa Airbrush Pistolen sind sehr gute Pistolen. Sie werden von Harder&Steenbeck hergestellt. Hansa war mal eine eigenständige Marke, die dann von H&S übernommen wurde. Ihr haltet bei der Hansa genauso gute Qualität in der Hand wie bei den anderen H&S Airbrush Pistolen. Ob die H&S eingenen Modellen oder die übernommenen Hansa und Grafo Airbrush Pistolen. Das kaum einer die Hansa oder Grafo nutzt, liegt daran d…

  • Servus, Also mal von vorne. MAskierfilm in die Karo kleben, ja. Vorgeplottet, naja. Das Motiv muss Spiegelverkehrt geplottet werden, das ist das kleinste Problem. JEdoch stellt sich das Problem beim Einkleben, wenn Rundungen ins Spiel kommen. Dann verzehrt das Motiv, es wird asimetrisch, verzogen. Ich nutze hierfür nur das Regusin P20 oder den flüssigen Maskierfilm. Ich habe dir hier mal einen Bericht zum Thema Maskiermaterial im Airbrush. Bei P20 hast du eine Papieroberfläche, die nicht ganz so…

  • Stillleben

    Pyro - - Fertige Projekte

    Beitrag

    Saubere Arbeit. Die Perspektive hast du Klasse hinbekommen. Das einzige was ich geändert hätte, wäre die Farbe des zweiten Buchumschlags, sodass nicht beide eine Farbe haben. Gruß Stefan

  • Tiger Wildlife

    Pyro - - Fertige Projekte

    Beitrag

    Hallo Michael, Na der Grundstein ist gelegt. Das sieht doch schon gut aus. Der nächste Schritt wäre, noch feiner zu arbeiten. Aktuell sieht es so aus, als wäre der Tiger flächig angelegt, bzw. das Fell grob angedeutet. Wenn du ein Haustier hast( Hund, Katze) dann setz dich malo hin und betrachte dir das Fell. Dein Tiger aus der Entfernung von 2-3 Metern sieht mit Sicherheit gut aus, da ab der weite keine Details nötig sind. Soll das Bild jedoch auch vom nahen wirken musst du es jetzt lernen die …

  • Danke Dennis für den Tipp. Ich arbeite zumeist ohne Hinterteil an der Airbrush. Da liegt sie auch nochmal anders in der Hand. Daher habe ich eher das Problem, das Sie nicht runter fallen darf Gruß Stefan

  • Hallo Robin, Von H&S oder Iwata gibt es diverse Sets an Reinigungsbürsten. Von 2 er Sets bis 6 er in unterschiedlichen Größen. Mein Favorit ist das 6 er Set von Harder&Steenbeck, da du hier für jeden Bereich deiner Pistole die passende Bürste hast. Ob Düse, Farbkanal, Body oder Farbnapf. Du kannst dir auch im Drogeriemarkt ein paar Dentalbürsten holen. Die sind für die Düsen ebenfalls gut geeignet, jedoch leider meist etwas zu kurz. Darüber hinaus nutzen viele noch zusätzlich Ultraschallbad für …